PDA

Vollständige Version anzeigen : Serienstreuung?!


Anonymous
29.12.2002, 14:51
"Zetto´s" MCS weist an zwei Stellen wesentliche Unterschiede auf! 8O
Nennt man das Serienstreuung??? :wink:

Das blieb übrigens bis heute Mittag unbemerkt :!: :lol:

bigagsl
29.12.2002, 15:27
ist nicht wahr? oder?

big- :?:

Anonymous
29.12.2002, 15:29
Doch doch! DAS ist wahr!
Zetto konnte es kaum glauben als ich Ihn darauf aufmerksam gemacht habe.
Glaub mir, das war der Eröffnungslacher schlechthin! :lol:

eS
29.12.2002, 15:37
ich muss grad mal raus (nachschauen...) 8O

eS
29.12.2002, 15:59
da weiss die Rechte nicht was die Linke baut...*ggg*

have fun - and quality assurance :idea:

Rohri
29.12.2002, 16:12
das ist ja unglaublich... 8O 8O 8O

Ich möchte denen gerne mal über die Schulter schauen...

Werden denn Alle MINI's am selben Ort montiert?

bigagsl
29.12.2002, 16:21
Werden denn Alle MINI's am selben Ort montiert?

du meinst auf einer fertigungsstraße? JA!

...was wohl die ERP-spezialisten hier im forum zu solchen fehlern sagen?

bigagsl

PP
29.12.2002, 16:34
Habt ihr eigentlich schon mal bedacht, mit welchem Durchsatz das ganze abläuft?
Und mit welchen Eifer diese Menschen bei der Arbeit sind, wenn sie tagtäglich das Gleiche machen?
Da kann man doch beruhigt das Hirm im Wasserglas auf dem Nachttisch stehen lassen, das fällt garantiert nicht auf.
Und erst die grandiose Bezahlung...
Ob eine Endkontrolle bei jedem Fahrzeug durchgeführt wird, sei auch dahingestellt.

Ich meine, so lange das nicht bei wichtigen Teilen vorkommt (das kann sich ein Hersteller wohl auf Dauer nicht leisten), sollte man hin und wieder auch daran denken, dass diese Arbeiten noch immer von Menschen durchgeführt werden, mit all ihren Fehlern.

... der werfe den ersten Stein... 8O

eS
29.12.2002, 16:46
@pp
taschentuch gefällig? *...WERF*

wenn das da oben auch lustig aussieht (und die Funktion und Sicherheit nicht beeinträchtigt) - stell dir grad mal vor, was da sonst noch schieflaufen kann! Das zeigt erhebliche Probleme bei der Fertigung UND bei der QS auf *hirnwiedereinsetz*

Ich finde das absolut inakzeptabel :!:

Rohri
29.12.2002, 17:08
Ist schon klar,dass Fehler passieren, wo Menschen arbeiten!

Aber es ist ja sicherlich so,dass an einem Tag oder Woche oder so... nur "one's" dann die "cooper" und dann die "S"

Also sollten auch nur die Teile verfügbar sein,die auch für dieses Auto gebraucht werden.

Ich kann mir das sonst nicht so ganz vorstellen!

Das darf doch nicht sein, dass in so einer Strasse der Mensch studieren muss,welches Auto jetzt vor ihm steht!

Tönt zwar blöd, aber mann sollte doch die Fehler so gut es geht vermeiden

bigagsl
29.12.2002, 17:26
aloha @ all
mit sogenannten erp-systemen (ERP = enterprise resource planning z.b. von SAP) wird bis ins letzte detail die produktion eines autos geplant. in diesen bereich fallen auch z.b. just-in-time teile-lieferungen und chaos-hochregal-lager-systeme. dies ermöglicht die punktgenaue produktion unterschiedlichster modelle auf einer produktionsstraße. das bedeutet im mini-fall, dass one's, cooper's oder cooper s' nach ihrer einbuchung ins werks-system produziert werden (nicht nach der methode "heute bauen wir mal nur ONE's"). die theorie besagt dann: wenn der zulieferer die päärchenweise angelieferten seitenblinkerteile nicht vertauscht kann/darf der "ZETTO-fall" nicht eintreten. mich wundert das eintreten des "ZETTO-falls" schon! in zeiten von >quality management< & produkthaftung (auch wenn in diesem fall niemand gefährdet wird) und einer IMMER durchgeführten endkontrolle darf so etwas wirklich nicht auftreten. in oxford scheint es wohl mehr zu "menscheln" als in anderen werken.

und zum guten schluß hätte es wenigstens dem auslieferndem händler in hamburg auffallen müssen -> der entwachst das auto und macht es schließlich fahrfertig!

bleibt nur die frage:
ZETTO, bist du denn nie verliebt um dein auto rumgelaufen?

have fun - walk around your mini

bigagsl

Anonymous
29.12.2002, 17:30
"Zetto" wollte sich erst einmal "eingraben" :lol:
"Hummel" und mir erzählte er jedenfalls von "stundenlangen" Betrachtungen! :wink:

cremi
29.12.2002, 17:40
...was wohl die ERP-spezialisten hier im forum zu solchen fehlern sagen?

Agsl, wen meinst du?! ;-)

Aber das is ja wohl herb! Bei mir waren´s Flecken in der Lackierung um den seitlichen Blinker und in der Beifahrertür!

Der Werstattmeister meinte Vogelkacke könnte´s gewesen sein! Ja hat der denn beim Transport auf der Seite gelegen, oder was?!

Vertrauen is gut, Kontrolle is besser, blöder Spruch aber beim nächsten Neuwagen (MINI :D ) schau ich mir direkt alles an!

Tschö!
Flo

eS
29.12.2002, 17:40
@agsl
Danke für die Ausführungen - und die schöne Formulierung!

have fun - and no "Zetto-Fall" :lol:

chrizz
29.12.2002, 18:26
Aber es ist ja sicherlich so,dass an einem Tag oder Woche oder so... nur "one's" dann die "cooper" und dann die "S"


Nee is genau wie Agsl sagt! Hab das bei der A-Klasse Produktion gesehen. Da kommen von allen Seiten die Teile angefahren und alles veschiedene. Die bauen da auf einer Linie die normale Version und die lange Version der A-Klasse in allen Ausstattungen Farben und sogar für die ganze Welte, also Links- und Rechtslenker. Ist echt extrem beeidruckend diese Perfektion zu sehen.

Am Ende steht dann eine Funktionskontrolle, wo bei jedem Wagen nochmal alle Funktionen (anhand einer Check-Liste) kontrolliert & getestet werden. Dann muss er noch über die teststrecke und dann gehts erst zur Auslieferung.

Ich kann mir höchtens vorstellen, dass der Wagen der vor oder nach deinem produziert wurde jetzt ebenfalls einen falschen Blinker drin hat.

eS
29.12.2002, 19:10
dann muss Zetto also nur das Paralleluniversum mit dem Gegenstück finden *havefunandatimehole*

Mike
29.12.2002, 21:08
Ich kann mir höchtens vorstellen, dass der Wagen der vor oder nach deinem produziert wurde jetzt ebenfalls einen falschen Blinker drin hat.

ansonsten Herzlichen Glückwunsch Zetto,
DEIN Mini ist bestimmt EINZIGARTIG 8) :D :strahl:

Gruß Mike

bigagsl
29.12.2002, 21:33
dann muss Zetto also nur das Paralleluniversum mit dem Gegenstück finden *havefunandatimehole*

ja, ne, is klar, es! wieder zu viel star trek über die feiertage gesehen, oder?

big-picard 8)

eS
29.12.2002, 22:08
Nee, wieso? bsssssssssssss....pieppiep *tüdelüt* drööööööhhn

Zetto
30.12.2002, 10:47
da bete ich wochenlang in meinem Bekanntenkreis die typischen Merkmale der MCS runter und dann fahre ich meinen MCS 12 Tage lang, ohne diese makante Abweichúng festzustellen. Zu allen Überfluss hat mich auch noch MacCooper darauf aufmerksam gemacht.

Muss ich jetzt meinen Mini wieder zurückgeben und wieder Opel Corsa fahren?? :oops: :oops: :oops: :oops:

MAX
30.12.2002, 10:54
zur strafe mußt du dir bei www.geilekarre.de jetzt einen aussuchen :wink: . höchststrafe : lebenslang

MiniFreak
30.12.2002, 12:03
is nicht die höchststrafe wenn du dir Snake's One S holst oder Big'S Schkoddaa.

Zetto
30.12.2002, 12:16
Skoda->das ist wohl die Strafe für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat.

Mini One S -> das kann doch keine Strafe sein!!

MiniFreak
30.12.2002, 12:26
ui was big wohl dazu sagt :D

Zetto
30.12.2002, 12:40
bleibt nur die frage:
ZETTO, bist du denn nie verliebt um dein auto rumgelaufen?

have fun - walk around your mini

bigagsl

doch, ich bin oft um meinen Mini gelaufen (wenn ich ihn nicht gefahren habe). Am 18.12. habe ich ihn bekommen und bin bis heute 1.800km gefahren und habe ihn in dieser Zeit 5x per Hand gewaschen. Trotzdem ist mir dieser Fehler nicht aufgefallen. :oops:

eS
30.12.2002, 12:45
Liebe macht blind, das ist doch bekannt :wink:

Anonymous
30.12.2002, 14:50
@eS

Das ist die einzig wahre Begründung :!: