PDA

Vollständige Version anzeigen : der 'Bitte Recht Freundlich...' thread


ipluethi
18.02.2003, 11:54
ich hoffe, ich trete hier nicht an ort oder so, aber die verkehrsinfo unseres regionalradios hat mich gerade auf ne idee gebracht:

die ig-familie ist doch nach alter tradition 'alle für einen - einer für alle' da - oder spür ich da was falsches?

über ganz deutschland und halb europa verstreut sind die leute die sich hier tummeln. jeder kennt seine region, jeder kennt die blitzlichter seines 'freund und helfers'. wäre doch genial, hier drinne allerlei angaben zu zu machen. so das an treffen, veranstatungen, verstrahlten-blei-fusstagen, etc. keine bösartigen erinnerungsfotos geschossen werden.

quasi unsere 'mini-blitzlicht'karte

was denkt ihr da so zu?

stef

Anonymous
18.02.2003, 11:56
www.radarfalle.de

Da gibts das schon.

Phil

ipluethi
18.02.2003, 11:58
ja für deutschland und teilweise österreich, aber den rest?

bonix
18.02.2003, 12:03
In der Schweiz müsste man ne Menge Kennzeichen von Zivilfahrzeugen eintragen, die Eidgenossen sind ja so link, dass sie dich auf der Autobahn mit nem Reiskocher anheizen und nach 2 Kilometern raus winken, um gleich mal per Kreditkarte das Urlaubskonto zu plündern :evil:

Keevan
18.02.2003, 12:25
in Belgien gibts nur eine Lösung:

130 Fahren (Autobahn)

die jungs stehen mit der Kamera im Mittelstreifen, von Büschen versteckt und knipsen von hinten... NULL chance


ach ja .. und mittlerweile kosten

+20 km/h = 140 KM/h = 350 EURO


und dann wird pro 10 km/h ersma 100 Euro draufgelegt..



sofort bezahlbar oder Auto wird mitgenommen

ipluethi
18.02.2003, 13:21
heftige sitten in belgien :-(

Keevan
18.02.2003, 13:38
letztes jahr warns noch 275 EURO für 140 km/h

da hab ich mal kurz 550 Euro auf der Autobahn abgegeben..

ipluethi
18.02.2003, 13:51
da sind die preise schlimmer als in der schweiz - obwohl mit 174 km/h im 120er lehrnst du den busfahrplan auswendig, zum ersten mal 1 monat, dann 2 dann..... und nach ein paar mal gehst dann nur noch per bus und bahn :-(

bussen sind so zwischen 150 - 500 fr (nicht inkl.: gerichtskosten, schreibgebühren, führerschein-deponie-gebühr, etc)

ist auch hierzulande 'n teurer spass

hab letzes jahr mit 57 km/h im 50er in zürich-city fr. 120.-- bezahlt (80€)

Rohri
20.02.2003, 12:50
ooohh... und zürich ist ein berüchtigtes "Scheisse-schon-wieder-bei-rot-durchgefahren-und-geknipst-worden"-Pflaster :roll: :?

ipluethi
20.02.2003, 13:55
noch schlimmer ist luzern - hab da mit den vogelnestern als student freundschaft geschlossen :-) :-(

Rieche
20.02.2003, 14:13
*Schluck* von den Preisen wird man ja blind!
Also hier in Ahrweiler sind keine festen Blitzen! Gibt nur ein paar Stellen wo sie wenn bevorzugt stehen, also die kleinen grünen Männchen!

ipluethi
20.02.2003, 15:06
also die kleinen grünen Männchen!

dacht' ich's doch, die typen sind von 'nem andern stern