PDA

Vollständige Version anzeigen : AUSLIEFERUNGSFEHLER und andere Fehler bei eurem MINI


minione
01.03.2003, 00:35
tach auch...

Mike und ich bereiten gerade fleissig das angekündigte FAQ vor und
bräuchten von euch ein paar Infos :

- Welche Auslieferungsfehler hatte euer Mini ?
- War euer Mini von einer Rückrufaktion betroffen, wenn ja von welcher ?
- Gab es bei euch Reparaturen die auf Kulanz durchgeführt wurden, wie
zB das Problem mit dem Wasser und der A-Säule oder der brechenden Windschutzscheibe ?
- Irgendwas sonst kaputt gegangen wie Getriebe, Schiebedach oder sonstwas grösseres ?

Bitte alles hier rein und bitte immer mit Baujahr und Typ (mo, mc oder mcs)

DANKE an euch !!!

Noch eine grosse Bitte : BITTE KEIN SMALLTALK hier in diesem Thread,
da das die Auswertung ungemein erschweren würde !!!


Martin und Mike

bigagsl
01.03.2003, 00:41
fahrzeug: cooper s
zulassung: 27.07.02

- auslieferungsfehler: keine
- rückrufaktion: keine
- reparauren auf kulannz:
* neue motorsoftware aufgespielt -> grund: motorruckeln
* heckklappenschloß justiert -> grund: klappern
* a-säulenverkleidung ersetzt -> grund: gebrochen und weggeflogen

bigagsl

Keevan
01.03.2003, 07:49
mini cooper s

build: 07/02
einziger fehler:

4 mal kühlwasserbehälter geplatzt

lindiman
01.03.2003, 09:13
CooperS BJ 11/02:

- Fehler bei Auslieferung: Lack an der A-Säule innen hat gefehlt (wurde nachlackiert);
- Rückrufaktion: Hintere Stoßdämferverschraubung unten (Schrauben können brechen, werden am Mittwoch ersetzt);
- Heckklapppe nachjustiert;
- Scheinwerfer wurden nachgestellt (waren meiner Meinung nach wesentlich zu tief);

Ansonsten kein einziger Grund zur Beanstandung. Hält sich also in Grenzen find ich.

SnakePhil
01.03.2003, 09:15
Mini One
Auslieferung: 9 / 2002

Fehler:
- Sitzknarzen vorne
- Schlierende Seitenscheiben
- Quietschende Seitenscheiben
- Klappernde Seitenscheiben
- Klappernde Türverkleidungen
- Scheppernde Lautsprecher
- Knarzendes Amaturenbrett
- Scheppernde Kofferraumklappe
- Quietschende Fahrwerksfedern wenn nass
- Kupplungsdefekt
- Luftmengenmesser defekt
- Bremsprobleme
- Getriebeprobleme
- Matte Lackstellle

da :twisted: Phil

uwe_sternlitz
01.03.2003, 10:04
Cooper 10/02

Auslieferungsdefekte=0

Bisher auf Kulanz getauscht:

-Tachonadel ging im Stand nicht auf 0 zurück
-Spur musste nachjustiert werden (Wagen zog extrem nach links)
-Lautsprecher vorne links und hinten rechts waren nicht richtig festgeschraubt/haben sich gelöst --> scheppern bei bässen. Problem behoben, hat sich jedoch erneut eingestellt --> neuer Termin bei BMW muss gemacht werden
-Irgendwas hinten links klappert, konnte noch nicht genau lokalisiert werden.

uwe

David_Cooper
01.03.2003, 10:19
MINI Cooper S

Auslieferung: 08/02
Fehler bei Auslieferung: keine

3 Wochen nach Auslieferung komplettes Software-Update, einfach so! 8)

Spätere Probleme:
knarrzen der Amaturen--> auf Kulanz behoben
Probleme beim Gangwechsel --> auf Kulanz behoben


sonst alles TipTop!!

david

Anonymous
01.03.2003, 10:42
Cooper S
EZ 22.07.02

Auslieferungsfehler: 0

Garantie:
Hecktüre Schloss ausgetauscht, Grund: verriegelte nicht mehr
(kam 2x kurz wieder, jetzt is aber OK)

Sonstiges:
Aschenbechertüre abgefallen: selbst repariert
2x Ausfall der Zentralverriegelung: spontane Selbstheilung

HEKTOR
01.03.2003, 10:46
Innerhalb der Gewährleistungszeit ist das nicht Kulanz sondern Garantie.

Erst nach den zwei Jahren handelt es sich um Kulanz.


1, Scheppern Armaturenbrett, nicht behoben
2, Bekomme ein neues Getriebe da Tackern im Leerlauf nicht behoben werden konnte.
3, Kollern hinten, heute denke ich es kommt von den Rücksitzlehnen, da bei umgeklappten Zustand Kollern weg.
PS. nach heutiger Fahrt - auch bei umgeklappter Rücksitzlehne nicht weg.
4, Heizungsventilator wurde getauscht da quitschen auf kleiner Stufe.
5, B-Säulenverkleidung klapperten, selbst behoben.
6, Seitenscheibe quitschte, ist behoben.

Bis dahin HEKTOR

cremi
01.03.2003, 11:28
Cooper BJ 01/02

- linksziehen: mit neuen Federbeinen vorne behoben
- Knarzender Sitz: nächste Woche dritter Versuch
- Leiste über Windschutzscheibe wellig/locker: gerichtet, dabei Windschutzscheibe zu Bruch gegangen
- Regenrinnen locker: gerichtet
- klappernde Heckklappe
- schmierende Seitenscheiben: nächste Woche
- heftige Anfahrschwäche bei kaltem Motor: neue Software

kurz nach Auslieferung entdeckt:
- leichte Delle (kann auch ´n Lackverlauf sein) hinten im Übergang Seitenwand/Heck: kann nicht behoben werden
- Flecken im Lack: z.T. auspoliert, Rest nächste Woche

Flo

R53
01.03.2003, 12:42
MCS 12/2002
Auslieferungsfehler: keine
Garantie:
-knarzendes Armaturenbrett: Abschlussleiste zur Windschutzscheibe wurde gewechselt, Geräusche jetzt wieder da und stärker als vorher
-Geräusche aus Handschuhfachgegend: selbst gerichtet
-Geräusche Fahrerseite mitte und hinten: in Bearbeitung

cooper_s
01.03.2003, 12:53
Cooper S 6/2002

- Kaltstartprobleme -> Software update
- Lenkungsknacken -> neue Lenksäule
- Tankanzeige geht nach Volltankung nur auf dreiviertel
-> Füllstandmesser überprüft/getauscht

Schüppe
01.03.2003, 13:45
fahrzeug: cooper s
zulassung: 15.06.02

- auslieferungsfehler: keine
- rückrufaktion: keine
- reparauren auf garantie:
* neue motorsoftware aufgespielt -> grund: motorruckeln
* heckklappenschloß justiert -> grund: klappern
* a-säulenverkleidung ersetzt -> grund: hat sich gelöst
* sitzquietschen beseitigt -> grund: ist wohl offensichtlich: Die Sitze quietschten
* unteres Luftgitter im Frontspoiler justiert -> hat sich gelöst

Klimaanlage ist und bleibt wohl zu laut! läßt sich irgendwie nicht beheben!

Zetto
01.03.2003, 14:00
Mini Cooper S
Produktion- und Zulassung: 12/2002
aktueller KM-Stand: 7.400

Auslieferungsfehler: Seitenblinker vorne links in schwarz statt n Chrom mit S
Einbau des richtigen Blinkers erfolgte auf Garantie u. ohne Probleme

ansonsten keine Fehler bisher aufgetreten :lol: :lol: :lol:

PeterS
01.03.2003, 14:24
Mini One
11/02

Auslieferungsfehler:
Kofferraumdichtung errneuert

Reperaturen auf Garantie:
Schlieren auf den Seitenscheiben (innen)
Heckklapppe nachjustiert
Mini-Zeichen am Heck löste sich ab

Rückrufaktion
Verschraubung für die hinteren Federbeine müssen erneuert werden

Dennis77
01.03.2003, 15:09
Cooper S

Abgeholt am 23.12.2002


Fehler bei Auslieferung
Keine

Inzwischen aufgetretene Fehler
Hochtöner vorne links (harman/kardon) rauscht ab und an, wird getautscht

Rückrufe
Bislang keine

thomas
01.03.2003, 15:11
fahrzeug: cooper
zulassung: 05.09.2001

- auslieferungsfehler:
* kein dauerstrom auf den steckdosen (nur strom wenn zündung an)
* ansonsten: - keine ahnung - habe ihn erst später bekommen - war ein vorführwagen

- rückrufaktion: schaltseil

- reparauren auf garantie:
* tankanzeige geht beim volltanken nicht auf "ganz voll" -> spontane selbstheilung
* heckklappenschloß justiert -> grund: klappern
* gummidichtung an beiden türen ersetzt-> grund:schlierenbildung auf den scheiben
* federbeine vorne gewechselt -> linksziehen damit erfolgreich behoben
* Regenrinne hinten rechts locker -> festgemacht

chrizz
01.03.2003, 17:19
Cooper - EZ 02/2003 - ca. 2200 km

Fehler bei Auslieferung:
- Kratzer in der Türverkleidung (direkt neues Teil bestellt -> wird nä. Woche eingebaut)

Zwischen den beiden Lüftungsgittern unterhalb der Windschutzscheibe,
genau über der Ritze zur Motorhaube ist etwas matter Lack (sichtbare Spritzer)
in oder bzw. dem normalen Lack ... werde ich nächste Woche beanstanden.
(habe ich nämlich erst vor ein paar Tagen festgestellt)

Ansonsten rumdum zufrieden und keine weiteren Mängel bisher.

palmer
01.03.2003, 18:18
fahrzeug: cooper s
zulassung: 14.01.03

- auslieferungsfehler:
* ZV - Motor für Tankdeckel war nicht richtig montiert.
- rückrufaktion: keine
- reparauren auf kulanz: keine

Mario
01.03.2003, 20:27
Fahrzeug: Cooper
EZ 03/2002

- Auslieferungsfehler: keine

- Rückrufaktion: Schaltseil

- Reparaturen auf Garantie:
Sitzquietschen beseitigt
klappernde Heckklappe (fängt schon wieder an)
schlechtes schließen der Heckklappe
Anfahrtsprobleme -> Software aktualisiert
Knaksgeräusch im Armaturenbrett beseitigt
Airbaglampe leuchtete -> Tacho getauscht, Verkabelung getauscht

MAX
01.03.2003, 21:05
fahrzeug cooper S
ez 11/2002

bei auslieferung keine probs

jetzt :

schlieren auf der vorderen seitenscheibe von innen
klappernde heckablage


werde die beseitigung jetzt angehen

franzi
01.03.2003, 22:27
MINI One
EZ 01/2002
jetzt 31700 km

Auslieferungsfehler:
Fragezeichen da 2. Hand

Fehler bei mir:
Stossdämpfer hinten rechts lose.............behoben
Knarzen im Fahrersitz............................behoben

Knarzen in der Mittelkonsole beim Schaltknauf:
BMW: "ich kann da nichts hören",
erneute Reklamation,
Versuch mit einer grauen Dichtmasse zu dämpfen:
sieht scheusslich aus aber hilft, muß nochmal geändert werden

Anfahrschwäche bei kaltem Motor:
BMW "wieso ? fährt doch normal !"
muss auch noch einmal reklamiert werden

Fahrerseite Scheiben Schlieren innen:
BMW "das müssen Sie nur mal richtig sauber machen !"
muss auch noch einmal reklamiert werden

Händler bei mir ist immer nett und freundlich, es gab immer einen kostenlosen Leihwagen - ist aber irgendwie nur nett und nicht wirlich hilfreich, da wird dann wohl im März doch die BMW NL herhalten müssen

Bomme
02.03.2003, 17:09
MCS EZ 29.11.2002

- nach 5 Tagen hat die Motorlampe geleuchtet: Wagen war eine Woche in der Werkstatt, letztendlich neues Steuergerät eingebaut

- Rückrufaktion: hab am Freitag Post von BMW bekommen; die Verschraubungen für die hinteren Federbeine müssen erneuert werden (muss morgen einen Termin machen)

- Handschuhfachbeleuchtung geht nicht; außerdem leichtes Klappern an der Heckklappe; werde ich morgen ebenfalls beanstanden

thomas
02.03.2003, 17:53
mir ist nochwas eingefallen

das ABS war mal ausgefallen - Grund: defekter ABS sensor -> ausgetauscht

Klaus ONE
03.03.2003, 08:59
ONE BJ 02/03

Fehler bei Auslieferung:

Rechtes Windschott des Glasschiebedachs gebrochen, wird diese Woche ersetzt

Ansonsten alles paletti!

wdakar
04.03.2003, 07:33
Hallo,

voilà, hier sind meine Daten.

Ez.: 27.02.2002, 14100 KM

Auslieferungsfehler:
- CD-Player nicht angeschlossen (Kabel nicht eingesteckt) - behoben
- schief sitzende Fahrertür, dadurch Verkratzen der B-Säulenabdeckung (behoben und ersetzt)
- Frontscheibe nach Ministeinschlag gerissen, Grund: Frontscheibe unter Spannung eingebaut; leider habe ich die Selbstbeteiligung bezahlt, da ich damals nicht wusste, dass es sich nicht um einen Einzelfall und um einen Steinschlagschaden an sich handelt

Rückruf:

- 1 X Schaltseil


Fehler:

- Sitzknarschen - (beanstandet, nachgeschmiert, nicht wirklich geholfen, Sitz etwas höhergestellt, jetzt geht es einigermaßen)

- schlierende Scheibe (beanstandet, ob behoben weiß ich noch nicht genau)

- Wagen zieht nach links (beanstandet, Spur nachgestellt, Wagen zieht immer noch ganz leicht nach links, wird durch Einbau eines KW-Gewindefahrwerks behoben)


Ansonsten Spaß pur...


Grüße wdakar

stefan7964
04.03.2003, 10:51
MINI COOPER
BJ 2/2002

Fehler bei der Auslieferung:
Keine

Rückrufaktionen:
Schaltseil

Garantiearbeiten:
Knarrende hintere Seitenscheibe -> behoben

Knarren im Amaturenbrett -> behoben

Linksziehen des Wagens -> Federbeine getauscht, läuft wieder gerade

Steinschlag vordere Scheibe durch Spannung gerissen (schon zum 2.mal)

ipluethi
07.03.2003, 14:21
jetzt kommt mal wieder der minilose :-)

ich hab da schon im alten jahr was angefangen...ist noch nicht wirklich fertig,

es ist so auf einer art ankreuzbogen aufgebaut.

wenn ihr wollt, da steht schon ne menge drinn - wer soll's beenden - oder welches system ist das bessere?

stell's mal hier 'nei und lass es alle angucken, wenn ihr glaubt das es das bessere system iss, so ergänzt das file mit euren angaben und mailts mir zurück, dann wird alles angepasst - ansonnsten übernehmt was ihr übernehmen wollt :-)

da minilose ip

anmerkung

hab das überarbeitete file 2 beiträge witer gepostet, da ich nicht wusste das man beim editieren auch datenfiles updaten kann :-([/b]

noX
07.03.2003, 15:07
ein dickes Danke an dich:-))

diese liste werde ich wohl in den nächsten 10 tagen mal abarbeiten....ne bessere möglichkeit das neue spielzeug selbst unter die lupe zu nehmen wird wohl keiner finden:-))

grüssle

ipluethi
07.03.2003, 15:10
eben, wie gesagt, ich nehm die mühe auf mich, alles zusammen zu tragen, wenn nur jeder seine mängel die er hat am unteren ende nach kategorien sortiert anhängt...

würd dann jeweils nach einiger zeit das angepasste file wieder hoch laden.

stef

da ip in da xls-phase .-)

*********** EDITIERT ***********

hab im zuge dieses thread's mal mein xls überarbeitet - das neue file hier downloaden

kann das mal einer der english-fritzen ins englishe übersetzen und ins mini2.com reinstellen? dann haben wir die fehlermeldungen der angelsachsen auch noch mit drauf

minione
11.03.2003, 23:24
moin,

hatte ja diesen thread im rahmen der erstellung des FAQ gepostet
und bin bis hierhin allen dankbar, die ihre probleme mit dem mini
hier fleissig gepostet haben 8O.
ich habe schon angefangen die sachen auszuwerten und ins faq
einzubinden. auch wenn nur ein paar punkte bei vielen
identisch sind, reicht es doch aus eine übersicht der krankheiten
beim mini zu erstellen....

mike ist da momentan fleissiger als ich am faq am schrauben, liegt
aber auch daran, daß ich unnormal viel zu tun hab arbeitstechnisch...
wird sich hoffentlich bald mal ändern... :) :)

ich denke diesen thread kann man nun als abgeschlossen ansehen
und falls noch jemand nicht gepostet hat zu diesem thema, nur zu ...

DANKE nochmal insbesondere an MIKE, an dieser Stelle mal ein
DICKES DICKES LOB an ihn und euch ein DANKE für die zahlreichen
POSTS !!!!

bin gespannt wie's FAQ hier ankommt...
btw: mit dem admin konnte ich noch keinen kontakt aufnehmen, weil
der meldet sich ned trotz mehrmaliger Anfrage....

In diesem Sinne
Martin aka Mo

Bomme
12.03.2003, 08:07
Cooper S / EZ 11/02

Zweiter Werkstattaufenthalt (3900 km)

- Rückruf: Schrauben hintere Federbeine
- Bremslicher flackern: Bremslichtschalter
- Handschuhfachbeleuchtung ging nicht: Kabelunterbrechung
- Vibrieren hinten/seitlich rechts: Tankhalterung erneuert und unterlegt, Seitenverkleidung befestigt

Rio
12.03.2003, 11:20
Cooper S Ez: 0303

-Fehler bei der Auslieferung

Bei der Abholung vom Verkäufer daraufhingewiesen worden das im Dach
2 winzige Dellen sind ( Die ich selber garnicht gesehen habe ).

Klärung steht noch aus.


Grüße

R.

bigagsl
12.03.2003, 13:39
fahrzeug: cooper s
zulassung: 27.07.02

- auslieferungsfehler: keine
- rückrufaktion: keine
- reparauren auf kulanz:
* neue motorsoftware aufgespielt -> grund: motorruckeln
* heckklappenschloß justiert -> grund: klappern
* a-säulenverkleidung ersetzt -> grund: gebrochen und weggeflogen

ergänzungen 10.03.
- reparauren auf kulanz/garantie:
* tausch hintere stoßdämpfer -> ziel: fahrwerksklappern beheben -> erfolgreich
* komplette verschraubung im fahrwerksbereich prüfen -> ziel: vibrationen beheben -> z.t erfolgreich - restvibrationen kommen von den winterreifen
* tausch hutablage & heckwischerabdeckung -> ziel: klappern & verkeilen beim schlißen beheben -> erfolgreich
* bremsbelege "anphasen" -> ziel: bremsenrubbeln beheben -> erfolgreich

bigagsl

Olli0101
05.04.2003, 14:07
Habe gestern meinen MCS bekommen, das einzige was nicht ging, war die Innenraumbeleuchtung. Da musste erst mehrere Sekunden auf die Einschalttaste gedrückt werden um diese zu aktivieren. Ansonsten ein klappern von hinten rechts (nur auf schlechter Fahrbahn), muss ich mal schaun was das sein kann, und ein klappern unterm Amaturenbrett, da entdeckte ich eine offene Abdeckung , wohl von der Auslesedose - Habe ich nur zumachen müssen ;-).

Ansonsten erster Fahreindruck einfach viel besser als mein Probeauto letzten Sommer. Die Softwareupdates seit damals scheinen echt gut zu wirken.

KaiTracid
05.04.2003, 15:49
hallo

ausser das am vorderen rechten kunstoffraudlauf lack spritzer sind (weiss nicht woher die kommen) hab ich noch nix bemerkt was nicht passen sollte!!


Gruss

P.S. ein sensationelles Auto :strahl: