PDA

Vollständige Version anzeigen : Cooper S volcanic orange


marco550
14.01.2017, 13:17
Hallo zusammen,
erst einmal möchte ich mich vorstellen, mein Name ist Marco und wir (meine Frau und ich) stehen kurz vor dem Kauf eines 3-türigen Cooper S.
Farbe ist volacnic orange mit JCW Aerodynamik Paket. Der Wagen ist von BMW und aus 10/15 mit gut 12000km.
Nachteil hier ist, das Dach und Spiegelkappen sind leider in Wagenfarbe.
Aufgrund des super guten Kurses, die der Händler uns anbietet (über 33% unter BLP) würden wir den Wagen dennoch nehmen und wollen das Dach und Spiegel schwarz folieren oder lackieren lassen.
Was ist Eure Meinung?
Hat jemand Erfahrung, was bersser ist? Ist ja auch eine Kostenfrage...
Und kennt jemand einen guten Folierer im Umkreis Neiderrheimn, Krefeld/Duisburg?

Danke vielmals schon einmal für Euer Feedback.

LG Marco

alfshumway
14.01.2017, 13:58
Hallo Marco, herzlich willkommen im Forum :winke02:

Ich würde folieren bevorzugen, wenn Ihr irgendwann nochmal eine andere Farbe oder ein Design wollt ist das wiederum viel einfacher - und der originale Lack bleibt erhalten (respektive darunter).

Spiegelkappen könnt man auch fertig in anderen Farben kaufen und austauschen, oder ebenfalls folieren.
Gibt hier einige Threads dazu, probier mal die Suchfunktion. Bei den Spiegeln braucht's aber das nötige Know-How, damit es keine Falten gibt, die Schnittkante nicht offensichtlich erkennbar ist und sich dort nichts aufstellt.

evomann
14.01.2017, 15:24
Ich würde auch folieren bevorzugen..... :peitsche:

chubv
14.01.2017, 17:22
Spiegelkappen kann man auch ohne Schnittkante, in einem Stück, folieren. :pfeif:

alfshumway
14.01.2017, 17:56
Spiegelkappen kann man auch ohne Schnittkante, in einem Stück, folieren. :pfeif:

So hab ich das auch gemeint, trotzdem gilt noch:

Ich meinte die Schnittkante, die sich im Regelfall hinterhalb der Kante der Spiegelkappe (oder (?) in der Innenseite des Gehäuses, also weiter innen als das Spiegelglas und durch dieses verdeckt?) befinden sollte.

Ich hab ein paar Fotos gesehen, da wurde die Folie etwas um den Radius in die Gehäuse-Innenseite gezogen und rundum im Bereich des Spiegelglases abgeschnitten. Dieses Folienende ist dann abgestanden und wellig geworden, sah hundsmiserabel aus.

chubv
14.01.2017, 19:46
Jetzt weiß ich was du meinst:top:.

kurare
14.01.2017, 22:26
Hi Marco und herzlich willkommen hier :top:

Ein guter Folierer macht dir im Prinzip "alles", und das Dach dürfte null Probleme bereiten!!
Für die Spiegel gibt es doch ne menge Auswahl an fertigen Spiegelkappen, schau mal hier ==> https://www.leebmann24.de/abdeckung-spiegel-lhd-rechts-gold-jack-mini-51142348092.html?source=googleps&gclid=CjwKEAiAtefDBRDTnbDnvM735xISJABlvGOvMt5I9Fv3BOGSAJw-OiIpEW35NxINcO-mFVe_vU8a2xoCeZbw_wcB

... oder bei Ebay :mrgulf:

marco550
15.01.2017, 16:35
Danke Euch allen erst einmal für dei Antworten.
ich denke wir werden erst einmal mit dem Folieren probieren. Hoffe das der Folierer den JCW Heckspoiler auch hinbekommt.

Sobald wir den Cooper S haben, gibt' Bilder:winke02:

..ach noch eine Frage bezüglich Winterräder....was würdet ihr empfehlen, ich tendiere zu der Radial Spoke schwarz mit 175/60 R16.

LG Marco

Mr_53
15.02.2017, 14:33
16" auf dem aktuellen MINI ? :mrorange: Das sieht ja fürs Klo aus :devil01:

Passen die denn beim S ?

frog
15.02.2017, 22:42
Wenn Du das Dach folieren willst, schau doch mal hier

http://attractive4mini-shop.de/designshop/

Da gibt's echt tolle Designs fürs Dach!!
Passende Spiegelkappen gibt's ja übers Zubehör.