MINI²

MINI² (http://www.mini2.info/forum/index.php)
-   MINI² config (http://www.mini2.info/forum/forumdisplay.php?f=195)
-   -   Hilfe bei Gebraucht-MINI-Kauf (http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=98869)

lucky_mini 02.10.2017 12:43

Hilfe bei Gebraucht-MINI-Kauf
 
Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte mal euren Rat...

Nachdem ich im Februar meinen letzten MINI verkauft habe reut es mich jetzt, und ich möchte wieder einen... (ich könnte mich so über mich selbst ärgern, dass ich ihn abgegeben habe, aber ich Depp hab mir eingebildet, ich bräuchte ein Vernunftauto...)

Bei ebay Kleinanzeigen habe ich einen Cooper gefunden, der mir von der Ausstattung sehr zusagt (Xenon, Navi, ...) und der in meiner Nähe steht.

Habe die Verkäuferin schon angeschrieben und mache am Samstag eine Probefahrt. Worauf sollte ich besonders achten? Bisher hatte ich meine MINIs immer vom Händler.

Hier ist der Link zum besagten fahrbaren Untersatz:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...51392-216-6362

Bin dankbar für jede Hilfe :top:

Power-Valve 02.10.2017 14:43

Naja, erstmal das uebliche:

Geraeusche beim Kaltstart, Oelstand, Oelverlust? Frage nach Oelverbrauch...

Verschleissteile: haben die Bremsscheiben nen Grat? Die Belaege noch frisch? Reifenalter Profiltiefe?

Alle elektrischen Helferlein testen: Sitzheizung, Fensterheber, Kofferraumentriegelung etc. pp.
Klimaanlage kuehlt? Luefter laeuft auf allen Stufen?
Schiebedach ruckelfrei? Dichtungen noch schick?

Probefahrt machen, moeglichst mit ner Kopfsteinpflasterstrecke oder so um Klappersachen zu finden. Mal ordentlich Bremsen (Wenn Platz): Zieht er nach links oder rechts? Funktioniert das ABS? Rubbeln die Bremsen?
Dreht der Motor sauber hoch?
Kupplung testen...

Macken suchen wie Dellen, Kratzer an der Felgen, Steinschlaege und den Preis entsprechend anpassen lassen...

Scheckheft und/oder Nachweise regelmaessiger Wartung? Was ist an Reparaturen schon durchgefuehrt worden?

Gruss Uwe

daffy_duck 02.10.2017 14:48

Kupplung prüfen, die gute Dame scheint gern auf selbiger zu stehen.
Geruch prüfen. Hinten die Innenverkleidungen auf Kratzer prüfen. Nach Haaren Ausschau halten. Warum? Auf Bild 2 sieht man eine Tierbox - und ich habe selbst einen Hund und weiß daher, dass das sauber machen richtig Arbeit sein kann :pfeif:

lucky_mini 02.10.2017 15:46

Okay, schon mal vielen Dank für die Tipps!

Einiges davon hatte ich mir schon aufgeschrieben, aber das mit dem Kopfsteinpflaster ist eine gute Idee. Hoffe nur, dass es dort in der Nähe was gibt :lol:

Die Hundebox hab ich auch schon gesehen. Werde ich auch mal nachschauen.

@Power-Valve, welche Innenverkleidung meinst du? Dort, wo das Reserverad bzw. Reparaturkit ist?

Was sagt ihr so zum Preis, ist der angemessen (mal angenommen, es wäre soweit alles in Ordnung)?

Power-Valve 02.10.2017 17:05

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
ist schon teuer. Haendler VK laut ADAC sind 8750 Euro.


Lass dir mal die letzten 7 Stellen der VIN geben, dann kannst du dir auf www.bimmer.work/query.php die komplette Ausstattungsliste anschauen.


Wenn ansonsten alles schick ist, evtl. noch Winterreifen auf Felgen dabei sind, wuerde ich runde 9000 Euro anpeilen. Ist ja "nur" nen Cooper ;)

...das mit der Verkleidung hat @lucky_mini geschrieben...

LG
Uwe

alfshumway 02.10.2017 17:41

Die Rückseite der Vordersitze, Rücksitzbank und Lehne und die Seitenverkleidungen unterhalb der Seitenscheiben könnten Kratzer vom Tier aufweisen wenn es nicht in der Box transportiert wurde.

Man sollte in verschiedenen Geschwindigkeiten über Kopfsteinpflaster, welligen Teer, Wasserrinnen, Querfugen, Kanaldeckel, Gullideckel etc. fahren, manchmal ist langsam sogar besser weil das Fahr- und Abrollgeräusch leiser ist. 10 km/h können reichen, oder 30 oder 50 ...
Aber bitte pfleglich, die Räder sollten rund bleiben - es ist nicht Dein Auto.

Bekanntes Ziel im Navi eingeben und Route berechnen lassen, zoomen etc.

chevini 02.10.2017 19:17

Zitat:

Zitat von alfshumway (Beitrag 3327522)
... Man sollte in verschiedenen Geschwindigkeiten über Kopfsteinpflaster, welligen Teer, Wasserrinnen, Querfugen, Kanaldeckel, Gullideckel etc. fahren, manchmal ist langsam sogar besser weil das Fahr- und Abrollgeräusch leiser ist. 10 km/h können reichen, oder 30 oder 50 ...

... und dabei immer das Radio aus !!!

Ich habe bei Autokäufen schon häufig erlebt, dass Verkäufer gerne das Radio "vorführen" möchten (aus welchem (Hinter-)Gedanken auch immer). Deshalb geht mein erster Griff sofort automatisch zur Aus-Taste und ich werde dann immer sehr verdutzt und fragend angesehen und kommentiere das mit: Ich möchte ein Auto kaufen und kein Radio!

Bitte was 02.10.2017 23:34

Wichtig wäre die Historie, wann wurde der Service gemacht und was und wo. Das sollte auch berücksichtigt werden.
TÜV Berichte und Rechnungen sind auch sehr Wichtig, zeigen was gemacht wurde und bei welchem Km.

Fehler auslesen sollte gemacht werden.



Bei einem Fahrzeug über einen XX Preis erwarte ich das und sollte auch gezeigt werden. Wenn nicht geht die suche weiter. Weil sagen kann man viel und wenn die Historie passt, steht ein kauf nichts im Wege. So sehe ich das, aber !!

Was mich aber etwas stört, vorhalter eines BMW-kfzler !! Kenne unmengen an Tatsachen die nicht das zeigen was wrklich gemacht wurde was gesagt wird.

Alukugel 03.10.2017 08:34

mal ganz unabhängig davon, der Preis ist schon mehr als frech...und das von Privat, selbst bei Mini mit Next Garantie wäre für mich der obere Preisrahmen damit ausgefüllt.

Liebi 03.10.2017 12:19

Der Preis ist für einen Cooper schon sehr selbstbewusst, ich hab letztes Jahr für einen Bekannte ihren R56 CooperS verkauft - ein 2010er, Erstbesitz, lückenlose History, knapp 65.000km, in Österreich wo die Preise eher höher sind als in Deutschland, mehr als 9.200€ waren dafür nicht zu bekommen - von daher würd ich da schon noch ein bisschen weitersuchen, find das jetzt nicht unbedingt ein Top Angebot....

LG;
Manuel


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.