Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Dritte Generation (ab 2014) > MINI² exterieur > Cabrio (F57)
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#101
Alt 17.03.2016, 11:15
MinniMacker
Ausflügler
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: Köln
Beiträge: 339
Die "Insider" hier halten sich ja im Gegensatz zu den sonst stetigen Lobeshymnen geschlossen

Mein Händler hat mich eben über meinen informiert: Die Produktion läuft jetzt mit den verbesserten Dächern. Angeblich hat nur jemand den falschen Kleber erwischt. Er soll also recht pünktlich kommen Glauben tu ich´s erst wenn er da ist.
Die Fahrzeuge die zur Präsentation ausgeliefert bekommen "schnellstmöglich" komplett neue Dächer.

Es ist doch absolut unverständlich wie sowas passieren kann. Schließlich gibt es Prototypen und Vorserie die über die Holperpisten dieser Welt gejagt werden. Dann merkt man sowas bei der Erstauslieferung? Aber was soll´s: Flughäfen bauen kann ja auch keiner mehr..........................

Geändert von MinniMacker (17.03.2016 um 11:24 Uhr).
MinniMacker ist offline   Mit Zitat antworten
#102
Alt 17.03.2016, 19:55
Chizzo
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von Chizzo
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Heiligenhaus
Alter: 27
Beiträge: 878
Bilder: 196

Ich bin ja auch nicht unbetroffen...
Ich habe das Cabrio ja mit einem Hintergedanken der besseren Hälfte aufgeschwatzt.

Der Verdeckhersteller ist nachwievor der selbe.
Allerdings hat der Kleberhersteller seine Zusammensetzung geändert und zu spät darüber informiert. Daher ist auch nix bei der Vorserie aufgefallen.
Die aktuelle Produktion läuft wieder normal.
Die HEAs bekommen voraussichtlich Ende April neue Dächer.
Hier kann ich nur von unseren Fahrzeugen sprechen.

Wir warten wahrscheinlich noch bis Mitte April auf den kleinen.
__________________
MINI Cooper S EZ 06/2011 184PS und noch so viel zu tun!!!
Chizzo ist offline   Mit Zitat antworten
#103
Alt 17.03.2016, 20:12
MinniMacker
Ausflügler
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: Köln
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von Chizzo Beitrag anzeigen
Allerdings hat der Kleberhersteller seine Zusammensetzung geändert und zu spät darüber informiert.
Wer die Branche (und ähnliche) kennt weiß was da für ein Scheiß bzgl. Zerftifizierung betrieben wird! (alles nur Schauspiel und in den USA erfunden) Aber jeder Lieferant muß mitmachen!

Es gibt für Zulieferer eine strenge Bemusterungsprozedur nach eben diesen Richtlinien und dann eine entsprechende Freigabe, hier von BMW, für genau das vorgestellte Teil. Da kann bzw. darf man nicht einfach mal so den Kleber (oder andere Teile) an der Baugruppe ändern Wie man sieht: Es kümmert kein Schwein, Hauptsache das Zertifikat hängt an der Wand!

Geändert von MinniMacker (17.03.2016 um 20:19 Uhr).
MinniMacker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Dritte Generation (ab 2014) > MINI² exterieur > Cabrio (F57)


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty