Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Getriebe
Getriebe Ob 6-Gänge oder Automatik, hier wird alles serviert
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 17.11.2016, 11:46
Bergsteiger
Busfahrer
 
Benutzerbild von Bergsteiger
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Wien
Beiträge: 29
Automatikprobleme nach Motorölwechsel?

Gestern war mein Clubman SD (EZ 5/2011, 58.000 km) bei BMW Donaustadt zum Motorölwechsel (Castrol Edge FST 5W30, vorher war BMW LL04 gleicher Spezifikation drin) und Bremsflüssigkeit-Wechsel.
Nach dem Losfahren aus der Werkstatt begann die Automatik zu spinnen: zunächst permanente Gangwechsel bei konstanten 50 km/h, dann beim Beschleunigen Ausdrehen bis 4.500 Touren ohne viel Schub. Nach ein paar km hat sich das ganze dann beruhigt.
Heute früh dann ein ähnliches Spielchen, sodass meine Frau lieber umgekehrt ist und den anderen Wagen genommen hat.

Kann es einen ursächlichen Zusammenhang zwischen dem Motorölwechsel und den Getriebeproblemen geben? ZB dass sich das Getriebe nicht auskennt, weil der Motor nicht tut wie er soll? Kann die Werkstatt da was verhaut haben? Weil bisher (habe ihn seit einem Jahr und 25.000 km) lief er ganz problemlos.
Bergsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 17.11.2016, 12:18
Bergsteiger
Busfahrer
 
Benutzerbild von Bergsteiger
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Wien
Beiträge: 29
Hab jetzt wieder eine Proberunde gedreht, selbes Theater wie gestern. Am Anfang entweder dauernde Gangwechsel oder endloses Hochdrehen, lässt sich dann auch manuell nicht in einen höheren Gang bringen. Beim Ausrollen dagegen schaltet er normal runter. Nach ca 2 km beruhigt er sich, das Höherschalten passiert aber immer wieder härter als üblich. Motor klingt normal.
Bergsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 17.11.2016, 12:43
chevini
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von chevini
 
Registriert seit: 10.11.2014
Ort: @home
Beiträge: 1.265
Zitat:
Zitat von Bergsteiger Beitrag anzeigen
... Kann es einen ursächlichen Zusammenhang zwischen dem Motorölwechsel und den Getriebeproblemen geben? ...
Ich vermute, dass der Mechaniker irgendwo gegen gekommen ist (z. B. an einen Stecker oder eine Steckverbindung) und es jetzt einen Wackelkontakt gibt, der bei Wärmeausdehnung wieder weg geht.

Ich würde an Deiner Stelle nochmals zur Werkstatt fahren und es überprüfen lassen. Motorölwechsel und Getriebeprobleme haben nichts miteinander zu tun.

Lass Dir kein neues Getriebe aufschwatzen!
chevini ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 29.11.2016, 19:46
Bergsteiger
Busfahrer
 
Benutzerbild von Bergsteiger
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Wien
Beiträge: 29
So, jetzt weiß Mini einmal, dass es ein Problem mit dem Drehmomentwandler und dem Steuergerät ist und dass diese zu tauschen wären (Kosten um die 4.000 €, inwieweit auf Kulanz, erfahre ich noch).
Für mich hat sich das angehört nach, sie wissen zwar, dass dort das Problem liegt, aber nachdem sie mit dem Problem eigentlich nix anfangen können, tauschen sie die Teile besser gleich.
Ist es sinnvoll, vorher noch einen Spezialisten für Automatikgetriebe aufzusuchen? Mit denen von Aisin sollen die BMW-Werkstätten ja nicht wirklich vertraut sein.
Bergsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 29.11.2016, 21:28
evomann
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von evomann
 
Registriert seit: 22.01.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 780
Ich hänge mich damal mit rein. So wie Du ja schreibst, ist / war der Mini bis zum Motorölwechsel ok, danach fing das Dilema dann an. Wie ja auch schon Chevini geschrieben hat, hat das eine nix mit dem anderen zu tun. Bei der Werkstatt kommt es mir so vor nach dem Motto: Denn Sie Wissen nicht was Sie tun. Der Motorölwechsel besteht ja eigentlich nur aus dem Ablassen des Altöls, neuen Dichtring und die Ölablassschraube wieder reindrehen, Ölfiltergehäuse aufdrehen, Filter wechseln, zudrehen, Öl auffüllen, fertisch. Vielleicht sind die Spezialisten dabei ja an irgend einen Stecker gekommen, wo jetzt evtl. eine Wackelkontakt ist. Fahr zur nächsten Werkstatt und lasse es dort Checken und gebe nicht einfach 4.000 € für ein neues Getriebe aus....schreibe hier im Forum doch einfach mal den "Schrauber" an, er ist ein Spezi von BMW / Mini.......
evomann ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 30.11.2016, 09:38
chevini
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von chevini
 
Registriert seit: 10.11.2014
Ort: @home
Beiträge: 1.265
Zitat:
Zitat von Bergsteiger Beitrag anzeigen
... dass es ein Problem mit dem Drehmomentwandler und dem Steuergerät ist und dass diese zu tauschen wären ...
... sie wissen zwar, dass dort das Problem liegt, aber nachdem sie mit dem Problem eigentlich nix anfangen können, tauschen sie die Teile besser gleich. ...
Wenn es vor dem Ölwechsel kein Problem gab, spricht alles dafür, dass es die Werkstatt verursacht hat. Deshalb dürfte die Ursache eher in dem Umfeld (z. B. der Verkabelung) liegen, wo gearbeitet wurde, als in der Hardware selbst.
Sie sollen ihren Fehler suchen, statt sinnlos Teile zu tauschen ... und wenn, dann ausschließlich auf ihre Kosten!
chevini ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 30.11.2016, 11:32
Bergsteiger
Busfahrer
 
Benutzerbild von Bergsteiger
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Wien
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von chevini Beitrag anzeigen
Wenn es vor dem Ölwechsel kein Problem gab, spricht alles dafür, dass es die Werkstatt verursacht hat. Deshalb dürfte die Ursache eher in dem Umfeld (z. B. der Verkabelung) liegen, wo gearbeitet wurde, als in der Hardware selbst.
Sie sollen ihren Fehler suchen, statt sinnlos Teile zu tauschen ... und wenn, dann ausschließlich auf ihre Kosten!
Ob es mit dem letzten Service zusammenhängt, haben sie angeblich als erstes geprüft und verneint. Ist halt schwierig, wenn derjenige, der den Fehler eventuell gemacht hat, prüfen soll, ob er verantwortlich ist, v.a. wenn zwischen geleisteten Arbeiten und Fehler kein evidenter Zusammenhang besteht.

Drum weiß wer einen guten Spezialisten im Raum Wien? Google sagt mir Neumahr im 17., AMC in Vösendorf, Lunk im 16.
Bergsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty