Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen
Bremsen für Fragen über die negative Beschleunigung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 27.12.2016, 15:36
Coop2009
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Coop2009
 
Registriert seit: 11.04.2016
Ort: 26723 Emden
Beiträge: 58
R57 Bremsträger vorne R57 Cooper S von 2009

Hallo an die Fachleute hier im Forum,
ich bin grade dabei unseren R57 hübsch zu machen. Habe dafür die komplette Bremsanlage demontiert und zerlegt. Alles schön gereinigt und die Bremssättel und Bremsträger in rot lackiert. Bisher habe ich gedacht die Bremsträger für die rechte und linke Seite vorne wären gleich, analog hinten, aber eine Kontrolle bei Leebmann sagt links und recht sind verschieden.

Frage 1:
Wie kann man die beiden Bremsträger unterscheiden ?
Anhand der Nummern wird man nicht viel.

Frage 2:
Die Gleitbolzen für oben und unten sind ebenfalls verschieden. Weiss jemand, welcher Gleitbolzen nach oben kommt. Der Eine hat eine Gummierung im unteren Bereich und ist kürzer.

Hinten ist alles kein Problem, da links und rechts gleich ist.

Dank für Eure Hilfe.

Grüße aus Emden
Coop2009
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild Bremssattel klein.jpg
Hits:	32
Größe:	48,5 KB
ID:	105815  
__________________
Am Öl kanns nicht gelegen haben. War keins drin.
Coop2009 ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 27.12.2016, 17:54
Schrauber
Rennfahrer
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 7.387
Bilder: 136

Schau mal auf du auf den Trägern folgende Nummern erkennen kannst:

Bremsträger links 34206779729

Bremsträger rechts 34206779730

Siehe auch im ETK

https://www.leebmann24.de/bmw-ersatz...r=34_1523&vin=
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 27.12.2016, 18:19
Coop2009
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Coop2009
 
Registriert seit: 11.04.2016
Ort: 26723 Emden
Beiträge: 58
R57 etk nummern bei Leebmann

Leider keine Nummern drauf.
Der einzige Unterschied in den Nummern ist.
Rautezeichen 4 und Rautezeichen 5.
Alle anderen Nummern sind gleich.

Gruß
Coop2009
__________________
Am Öl kanns nicht gelegen haben. War keins drin.
Coop2009 ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 30.12.2016, 08:47
Coop2009
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Coop2009
 
Registriert seit: 11.04.2016
Ort: 26723 Emden
Beiträge: 58
R57

Habe das Thema letztendlich selber klären können.
Die Bremsenträger sind vorne links und rechts gleich.

Der Unterschied liegt in den Führungsbolzen. Die mit Gummi gepufferten müssen beim Mini nach oben.

Die verschiedenen Teile Nummern kommen daher das BMW diese nur im komplett-Set anbietet und die Teile spiegelverkehrt eingebaut werden.

Gruß
Coop2009
__________________
Am Öl kanns nicht gelegen haben. War keins drin.
Coop2009 ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 30.12.2016, 22:35
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

warum sind die rechts und links verschieden ?
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 04.01.2017, 22:20
MCS_od_JCW
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von MCS_od_JCW
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Teesdorf, Österreich
Alter: 51
Beiträge: 724
Zitat:
Zitat von Coop2009 Beitrag anzeigen
...

Der Unterschied liegt in den Führungsbolzen. Die mit Gummi gepufferten müssen beim Mini nach oben.

Gruß
Coop2009

Bist du sicher? Ich habe heute die Bremsen meines R56 Cooper S gemacht: Da waren der mit Gummi gepufferte Führungsbolzen definitiv unten und das seit Werksauslieferung.
Bisher hat niemand anderer als ich selbst an den Bremsen meines MINI geschraubt und ich musste an den Führungsbolzen bisher noch nichts machen, weil der Sattel immer schön leichtgängig war.

Gruß, Patrick
MCS_od_JCW ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 05.01.2017, 08:18
Coop2009
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Coop2009
 
Registriert seit: 11.04.2016
Ort: 26723 Emden
Beiträge: 58
R57

Guten Morgen Patrick,

ich hatte die Lösung im Forum gefunden.

thoblman hatte dazu einen Beitrag am 12.08.2015 geschrieben.

http://www.mini2.info/forum/showthre...t=63041&page=2

Er hatte sich mit TRW in Verbindung gesetzt und ich bin davon ausgegangen das der Hersteller der Teile weiß was er tut.

Wenn bei Deinem Fahrzeug die Führungsbolzen mit der Gummi Lauffläche unten waren, werde ich nochmals umbauen müssen.

Evtl. hat einer unserer Mitstreiter noch eine Idee was richtig ist.

Grüße aus Emden
Coop2009
__________________
Am Öl kanns nicht gelegen haben. War keins drin.
Coop2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty