Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² motor > Getriebe
Getriebe Ob 5- oder 6-Gänge, hier wird alles serviert
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt 10.04.2011, 18:05
Kabrüggen
Testfahrer
 
Benutzerbild von Kabrüggen
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Bad Bentheim/ NDS
Beiträge: 3.195
Bilder: 5

Zitat:
Zitat von Mr_53 Beitrag anzeigen
was für eine schwarze stage ?

und kann man den ölstand irgendwie kontrollieren, ob öl nachgefüllt werden muss ? meine getriebe ist wieder etwas lauter geworden.

und mal ne doofe frage: aus welchem grund sitzt die einfüllöffnung nicht oben sondern auf 2/3 der höhe ??
Den Ölstand kann man nicht prüfen meine ich.

Dass die Öffnung auf der Höhe sitzt hat den praktischen Hintergrund, dass man nicht abmessen muss wieviel reinkommt sondern einfach vollmacht bis nix mehr reingeht.

Auf die schwarze Stange musste selber kommen
__________________
Under Construction
Kabrüggen ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt 10.04.2011, 18:11
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

aha, kommt da denn so wenig öl rein ? wenn ich mir die bilder ansehe, ist diese schraube ja noch nicht mal auf halber bauhöhe.
oder täuscht das ?
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#13
Alt 10.04.2011, 19:32
Kabrüggen
Testfahrer
 
Benutzerbild von Kabrüggen
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Bad Bentheim/ NDS
Beiträge: 3.195
Bilder: 5

Was willste machen...das Auto auf den Kopf stellen? Das wird dann schon seine Richtigkeit haben
__________________
Under Construction
Kabrüggen ist offline   Mit Zitat antworten
#14
Alt 10.04.2011, 22:22
debo
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von debo
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Lampertheim
Alter: 33
Beiträge: 889
Bilder: 160

das passt schon, reinfüllen bis es oben wieder rausläuft, schraube rein und fertig.
debo ist offline   Mit Zitat antworten
#15
Alt 11.04.2011, 12:58
PerfectExceeder
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von PerfectExceeder
 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 141
Bilder: 7

Zitat:
Zitat von GOLDMINI Beitrag anzeigen
das texaco/rover mtf-94 ist sae75w-80.

Hmm, also ich hab jetzt das SAE 75W-85 von Castrol drinnen...Laut ATU Verkäufer und zB. laut KFZ-Teile24 ist auch der Fall.

Kann mir mal jemand sagen ob das jetzt schlechter ist bzw. ob ich damit fahren kann oder nicht ??
__________________
Mini One Power!!!
http://www.youtube.com/watch?v=QjGH7gBBYYo
Mini One mit Laser/Maxi Tuner ESD Soundfile
http://www.youtube.com/watch?v=dNj3eFOHw6A

PerfectExceeder ist offline   Mit Zitat antworten
#16
Alt 24.08.2015, 16:16
Tim Buktu
Ausflügler
 
Benutzerbild von Tim Buktu
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: Gronau
Beiträge: 305
Hallo zusammen. Da ich nun alle Baustellen an meinem cooper abgearbeitet habe, möchte ich noch das Getriebeöl wechseln. Der cooper ist aus 01/2003. das Getriebe macht keinerlei Probleme. Und das bei 139tkm. Damit das so bleibt soll mal neues Öl rein.
Nun habe ich gelesen dass üblicherweise MTF-LT-3 rein kommt. Allerdings soll das MTF 94 von Texaco die bessere Wahl sein soll. Wie sind die allgemeinen Erfahrungen. Würde mich freuen was zu hören.

Grüße
Tim Buktu ist offline   Mit Zitat antworten
#17
Alt 25.08.2015, 13:52
Tim Buktu
Ausflügler
 
Benutzerbild von Tim Buktu
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: Gronau
Beiträge: 305
Keiner eine Idee?
Tim Buktu ist offline   Mit Zitat antworten
#18
Alt 22.01.2016, 18:11
paul69
Busfahrer
 
Registriert seit: 10.01.2015
Ort: Baden
Beiträge: 15
AAAAlso, ich bin auch gerade dabei die Antriebswelle und somit das Getriebeöl zu wechseln.

Habe das LiquiMoli genommen (deutsche Firma und produziert angeblich auch in Deutschland).

Nur die Füllmenge irritiert mich:

Nachdem ich die obere Getriebeöleinlassschraube geöffnet hatte, kam da gleich ordentlich Öl raus... War leicht irritiert...
Denn der Wagen ist ja schräg aufgebockt...

Und wenn ich nun komplett ablasse und neues nachfülle, hätte ich jetzt das Auto wieder in die Waagerechte abgelassen und so viel aufgefüllt, bis es rausläuft... Aber anscheinend war da mehr drin...

Hat jemand eine Idee? Vielleicht war das Auto auf die Seite gekippt, als man Getriebeöl eingefüllt hat?
paul69 ist offline   Mit Zitat antworten
#19
Alt 03.07.2017, 18:19
Miniseb
Einfahrer
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Erfurt-Alach
Beiträge: 179
R53

Habe nach den MTF 94 Texaco gesucht aber nix gefunden kann ich auch das Öl nehmen Ravenol MTF-2 SAE 75W-80 ?

Danke
Miniseb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty