Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Turbo
Turbo Alles rund um den Turbolader
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt 24.01.2017, 11:03
Street-Warrior
Beifahrer
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Münster bei Dieburg
Alter: 41
Beiträge: 63
Ganz einfach... Alle alten Schellen lösen, Altteil ausbauen, Dichtung vom Turbo abziehen (sofern er nicht mit dem alten Rohr gleichzeitig mit abgeht) und dann den Silikonschlauch mit den neuen Schellen einbauen. Etwas schwer abzuziehen ist die Kurbelgehäuseentlüftung und der Sensor dazwischen, da muß man etwas hin und her drehen dann klappt das auch.

http://scontent.cdninstagram.com/t51...MTQ4NA%3D%3D.2
Street-Warrior ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt 24.01.2017, 11:03
Iron59
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Iron59
 
Registriert seit: 14.12.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von LiquidWhite Beitrag anzeigen
wie kompliziert ist hier der einbau?
Eine Schelle am Turbo lösen, eine Schelle am LuFi und den Schlauch der KGHE abnehmen. Einbau des Rohrs geht in umgekehrter Reihenfolge. Gegenfalls den LuFi aus der Halterung nehmen, damit man das starre Rohr rein bekommt.
Iron59 ist offline   Mit Zitat antworten
#13
Alt 24.01.2017, 11:12
LiquidWhite
Rennfahrer
 
Benutzerbild von LiquidWhite
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 6.037
Bilder: 38

Zitat:
Zitat von Iron59 Beitrag anzeigen
Eine Schelle am Turbo lösen, eine Schelle am LuFi und den Schlauch der KGHE abnehmen. Einbau des Rohrs geht in umgekehrter Reihenfolge. Gegenfalls den LuFi aus der Halterung nehmen, damit man das starre Rohr rein bekommt.
also eine sache von 15min?
__________________
LiquidWhite ist offline   Mit Zitat antworten
#14
Alt 24.01.2017, 11:43
Iron59
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Iron59
 
Registriert seit: 14.12.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von LiquidWhite Beitrag anzeigen
also eine sache von 15min?
So um den Dreh rum. Man sollte nur aufpassen, dass nichts in den Turbo rein fällt, wie z.B. ne Schraube oder so. Sollte jeder hinbekommen, der einen Schraubendreher halten kann.
Iron59 ist offline   Mit Zitat antworten
#15
Alt 26.06.2017, 20:32
Zottel93
Hintensitzer
 
Registriert seit: 28.07.2015
Ort: Wolfstein
Beiträge: 36
Wie sieht die Verbesserung aus? Mein Rohr ist im Bereich der Dichtung außen gerissen, die Dichtung sieht auch schon porös aus...gerne auch per PN.

Gruß
Jonas


Zitat:
Zitat von Krumm Beitrag anzeigen
an besten garnicht kaufen das teil bringt leider nicht das womit es angepriesen wird ,sieht nur anders aus ....

wenn ihr eine verbesserung haben wollt die auf dem serienrohr basiert meldet euch bei mir, kann euch da was anbieten.
nur soviel zu der modifikation : die serienmässige gummidichtung die im plastikrohr sitzt und schon den ein oder anderen turbo beschädigt hat ist in der modifizierten version nicht mehr vorhanden und kann somit auch keine schäden mehr verursachen .



gruss krumm
__________________
Viele Grüße
Jonas
Zottel93 ist offline   Mit Zitat antworten
#16
Alt 26.06.2017, 22:50
Spargelstecher34
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 13.09.2016
Ort: Mannheim
Beiträge: 109
Zitat:
Zitat von Zottel93 Beitrag anzeigen
Wie sieht die Verbesserung aus? Mein Rohr ist im Bereich der Dichtung außen gerissen, die Dichtung sieht auch schon porös aus...gerne auch per PN.

Gruß
Jonas

Ich hab noch solch ein Rohr hier liegen, vom N18 Motor.
Ohne Risse , allerdings ohne dünnen Anschlussfitting, da ich auf sie Silikonvarainte umgestiegen bin
Müsstest also deinen dünneren Schlauchteil aug meinen drsufstecken, das es wieder komplett ist
__________________
Schönen Gruss der Spargelstecher
Spargelstecher34 ist offline   Mit Zitat antworten
#17
Alt 15.07.2017, 21:13
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.369
Bilder: 8

Zitat:
Zitat von Krumm Beitrag anzeigen
an besten garnicht kaufen das teil bringt leider nicht das womit es angepriesen wird ,sieht nur anders aus ....

wenn ihr eine verbesserung haben wollt die auf dem serienrohr basiert meldet euch bei mir, kann euch da was anbieten.
nur soviel zu der modifikation : die serienmässige gummidichtung die im plastikrohr sitzt und schon den ein oder anderen turbo beschädigt hat ist in der modifizierten version nicht mehr vorhanden und kann somit auch keine schäden mehr verursachen .



gruss krumm
aber nur für Benziner, für Diesel hat keiner was , dabei gibt es doch genug Diesel die dann sicher auch zugreifen würde, bei einem Anbieter würde ich die bekommen, wenn ich 50!!!?!! kaufe ? bis ich die weiter geben kann fahre ich kein Auto mehr ...
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Turbo


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty