Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Abgasanlage
Abgasanlage Gespräche rund um die heiße Luft
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 27.08.2017, 18:10
laserblauerleser
Zuschauer
 
Registriert seit: 01.10.2016
Ort: FFM
Beiträge: 2
Friedrich Motorsport Auspuff für Mini Cooper S_Erfahrungen

Erfahrungen mit Sportauspuff Friedrich Motorsport für Mini Cooper S R56/R57

Habe mir den o.g. Auspuff in 2 Varianten gekauft. Einmal 70 mm und einmal 63,5 mm als Komplettanlage (ab Ende Flammrohr, also Vorschalldämpfer und ESD).
Ich muss sagen, dass ich von beiden bezogen auf den Sound gleichermaßen enttäuscht bin. Der Sound ist echt mau. Ich habe mir darauf hin noch ein durchgängiges Rohr als Ersatz für den VSD von dieser Firma anfertigen lassen. Selbst diese Maßnahme hat soundmäßig kaum etwas gebracht. Gedämpft wird im ESD mit durchgängigen Siebrohren.

Insbesondere die Version für das Cabrio (R57) gibt Rätsel in der Montage auf, weil am VSD noch ein Halter angebracht werden soll, der mit der Karosse verschraubt wird, was jedoch zu Dröhnfrequenzen führt. Darüber hinaus war die Rohrführung an der Karosserie-Verstrebung hinten (nur beim Cabrio) nicht exakt ausgeführt, sodass es Berührung mit der Strebe gab, sobald die Anlage Temperatur bekommen hat.

Ich habe mir jetzt einen JCW-Endtopf besorgt (Originaltopf mit der ET-Nummer 7 646 130, nicht der aus dem JCW-Kit) und muss sagen, dass der um Welten besser klingt als die FMS-Anlage. Einfache Montage, passt auf beide Modelle (R56 und R57) und hört deutlich kräftiger an, als die FMS-Anlage.

Also, wenn Ihr nicht ins Renngeschehen eingreifen wollt, spart euch die Kohle und nehmt einen JCW-Endtopf.
laserblauerleser ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 30.08.2017, 12:15
corradonobby
Busfahrer
 
Registriert seit: 14.07.2016
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 24
Ich hatte den FMS als 63,5mm Anlage mal auf einem Fiat 500 Abarth drauf. Passgenauigkeit ging so und der Klang war sehr ernüchternd. Nach ca. 3000km hatte ich den Schalldämpfer von einem Auspuffbauer abändern lassen um den Klang zu verbessern und da hatte sich rausgestellt das schon massive Beschädigungen im Innern des Schalldämpfers waren. Desweiteren waren die Halter vom doch schweren Schalldämpfer nicht besonders kräftig und somit fing der Auspuff irgendwann mal an gegen die Karosse zu schlagen. Der Auspuffbauer hatte den Schalldämpfer dann verbessert und dann war alles OK. Fazit: Ich würde keinen FMS mehr kaufen bzw. verbauen. Beim Mini selber habe ich jedoch keine Erfahrungen mit diesem Hersteller
corradonobby ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 30.08.2017, 21:53
Ace-Racer
Beifahrer
 
Benutzerbild von Ace-Racer
 
Registriert seit: 04.08.2017
Ort: Cochem
Beiträge: 96
Hatte am Z3 und am TT eine FMS ab Kat....beide nicht passgenau, Sound mager am TT und dröhnend laut am Z3...Lieferzeiten waren ewig. Ob die in China gebaut werden und hier in D nur noch die Endrohre nach Wunsch anschweißen?
__________________
Gruß Butze

JCW....to Classics
Ace-Racer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Abgasanlage


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty