Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen
Bremsen für Fragen über die negative Beschleunigung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 05.10.2017, 20:10
London-Umbrella
Einfahrer
 
Benutzerbild von London-Umbrella
 
Registriert seit: 17.12.2012
Ort: Magdeburg
Beiträge: 170
Bilder: 4

Bremsen Frage

Kurze Frage.

Will /Muss vorn neue Bremsen machen.

Will keine OEM kaufen.
Was könnt ihr empfehlen? Normales Fahrverhalzen. Kein Ring und co....
__________________
London-Umbrella ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 05.10.2017, 20:31
alfshumway
Raumschiffkäptn
 
Benutzerbild von alfshumway
 
Registriert seit: 02.05.2015
Ort: Niederbayern, bei den Tanner's
Alter: 51
Beiträge: 1.691
Bilder: 949

Hab es hierher ins Unterforum für Bremsen verschoben.

Die erste Frage wird sein, für welches Modell / Motorisierung ?

kompletter wechsel, also Beläge plus Scheiben plus Belagfühler ?
__________________
R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur"
alfshumway ist gerade online   Mit Zitat antworten
#3
Alt 05.10.2017, 21:15
chubv
Das Weh da
 
Benutzerbild von chubv
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: ChuBV Castle No.13
Alter: 37
Beiträge: 25.670
Bilder: 1924

Mit ATE oder TRW machst du für den Hausgebrauch nix falsch.
chubv ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 05.10.2017, 21:41
London-Umbrella
Einfahrer
 
Benutzerbild von London-Umbrella
 
Registriert seit: 17.12.2012
Ort: Magdeburg
Beiträge: 170
Bilder: 4

N18 S 04.10
R56 Optik aber n18 Motor drin

ATE hat mir die Quali persönlich in den letzte Jahren zu viel nachgelassen.


Scheibe und Beläge.
__________________
London-Umbrella ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 05.10.2017, 21:53
eifelrun
Der Kondom-Mensch
 
Benutzerbild von eifelrun
 
Registriert seit: 04.06.2014
Ort: Quiddelbach
Beiträge: 215
Also ich kann bei der Scheibe nur die Serien Brembo empfehlen, bin ich auch auf meinem mini zwar als JCW mit 3 verschiedenen Belägen gefahren... (oder ist die nur beim JCW Serie ?)


empfehlen kann ich noch die ATE Powerdisk, fahre ich momentan auf meinem Dayliii, ist beim Bremsen etwas lauter wegen den Schlitzen, das ist für mich der einzige Grunde zu wechseln...


dashier ist eine gute Anleitung:
__________________





eifelrun ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 05.10.2017, 22:06
Schmittler
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Schmittler
 
Registriert seit: 02.06.2017
Ort: Augsburg
Beiträge: 57
Empfehlen kann ich jedenfalls, nur originale Sensoren von BMW zu kaufen.
Schmittler ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 05.10.2017, 22:24
London-Umbrella
Einfahrer
 
Benutzerbild von London-Umbrella
 
Registriert seit: 17.12.2012
Ort: Magdeburg
Beiträge: 170
Bilder: 4

Wenn ich bei Kfz 24 schaue.

Was meinen die damit?

Vorderachse Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Sportpaket für Bremsscheibendurchmesser: 294 mm

Hat das jeder Cooper S?
__________________
London-Umbrella ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 05.10.2017, 23:11
alfshumway
Raumschiffkäptn
 
Benutzerbild von alfshumway
 
Registriert seit: 02.05.2015
Ort: Niederbayern, bei den Tanner's
Alter: 51
Beiträge: 1.691
Bilder: 949

Bremsen vorn vom R56

bei Baureihe R56 gilt: (also nicht unbedingt für R6x):

Technische Daten MINI Cooper S. (Stand: Januar 2010)

Bremsen vorn - Scheibe belüftet - Durchmesser mm 294 x 22
_______________________________________________

Technische Daten MINI John Cooper Works. (Stand: Januar 2010)

Bremsen vorn - Scheibe belüftet - Durchmesser mm 316 x 22
_______________________________________________

Technische Daten. MINI Cooper SD. (Stand: März 2012)

Bremsen vorn - Scheibe belüftet - Durchmesser mm 280 × 22

das ist bei allen anderen R56 die kleinste verbaute Scheibe vorn.
__________________
R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur"
alfshumway ist gerade online   Mit Zitat antworten
#9
Alt 05.10.2017, 23:12
chevini
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von chevini
 
Registriert seit: 10.11.2014
Ort: @home
Beiträge: 1.269
Zitat:
Zitat von London-Umbrella Beitrag anzeigen
... Was könnt ihr empfehlen? Normales Fahrverhalten. Kein Ring und co....
TRW war Serie bei meinen Minis. Würde ich nie wieder nehmen (an HA sehr ungleichmäßige Abnutzung, Bremsscheiben permanent verrostet). Ich habe jetzt Textar eingebaut, die ich von meinen früheren BMWs sehr gut in Erinnerung hatte und bin bisher sehr zufrieden (Unterschied wie Tag und Nacht).
chevini ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 06.10.2017, 10:35
Power-Valve
Zuschauer
 
Benutzerbild von Power-Valve
 
Registriert seit: 14.09.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 10
Ich haeng mich da mal dran... Bei den hinteren Belaegen und dem Sensor gibt es Unterschiede zw. bis 8/2010 und ab 9.2010.

Bei KFZteile24 finde ich nur ATE Belaege bis 8/2010, weiss jemand den Unterschied? Bei anderen Marken wird da kein Unterschied gemacht...

Gruss Uwe
Power-Valve ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty