Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Turbo
Turbo Alles rund um den Turbolader
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 07.01.2017, 02:08
skydisc
Zuschauer
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Starnberg
Beiträge: 7
Kühlmittel-Rücklaufleitung vom Turbolader

wie tausche ich diese Rücklaufleitung, und wo gibt es die günstig?
Habe dies bei ebay nicht gefunden:Bitte um Hilfe.
Ist das die Rücklaufleitung,oder heisst die anders?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	turbo2.jpg
Hits:	148
Größe:	74,1 KB
ID:	105960  
skydisc ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 07.01.2017, 10:54
derTechniker
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 30.06.2016
Ort: Munderkingen
Beiträge: 114
Teilekatalog
__________________
Die Quelle allen Übels :
MINI Cooper S R56, Motor N14, Baudatum 22.08.2008
derTechniker ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 07.01.2017, 13:13
skydisc
Zuschauer
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Starnberg
Beiträge: 7
turbo ölleitung

Bei mir sehen die Leitungen so aus,Ölleitung wie auf dem Bild mit Öllflecken.Die Leitung kann man hin und her bewegen,sie hat Spiel.İst locker.İst das normal,oder muss es fest sein?Und die Kühlleitung ist unterhalb kurz hinter der Verschraubung ist dermaßen durchgerostet sie leckt ganz leicht.Kann ich noch einbischen so weiter fahren bis ich die Teile bekomme,passiert es noch mehr schaden??
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0076.jpg
Hits:	84
Größe:	80,5 KB
ID:	105961  
skydisc ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 07.01.2017, 14:38
Oliver
Sidemarkerleuchte
 
Benutzerbild von Oliver
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 48
Beiträge: 1.192
Bilder: 41

Die Kühlmittellleitung nennt sich ...

Schlauch Rücklauf
Teilenummer 11 53 7 567 849
(S + JCW)
55,62 Euro

https://www.leebmann24.de/schlauch-r...537567849.html

Das ist die Metallleitung inkl. der zwei Schläuche ...

https://www.ecstuning.com/b-genuine-...e/11537567849/

Eine Anleitung zum Wechseln habe ich nicht, sollte aber problemlos gehen, da alle Teile einigermassen frei liegen (jedenfalls schon mal die obere Hohlschraube). Musst dann aber den kompletten Kühlkreislauf vorher entleeren, dann neu befüllen und das Thermostatgehäuse entlüften.


***


Jetzt zur Öl-Vorlaufleitung zum Turbolader:

Im kalten Zustand kann man die Leitung in den Hohlschrauben leicht verschieben und auch leicht abwinkeln. Im Betriebszustand dehnt sich die Leitung aus und wird in den Verbindungen „fest“.

Sollte diese Ölleitung bei Dir auch undicht werden, findest Du in diesem Thread alle Infos dazu ...

http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=65106

Die Leitung habe ich schon selber gewechselt und dazu auch eine EBA hinterlegt.
__________________
  • Gruß Oli ... ... ...
Oliver ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 07.01.2017, 14:56
skydisc
Zuschauer
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Starnberg
Beiträge: 7
Was genau brauche ich alles,mit den Dichtringen und Schrauben.Kannst du mir bitte die Teile nr.angeben,das ich alles mitbestellen kann.Für öllrücklauf und Kühlrücklauf.Dank dir voraus.. Mini Cooper S R56, Bj:09.12.2009,174ps
skydisc ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 07.01.2017, 16:27
Oliver
Sidemarkerleuchte
 
Benutzerbild von Oliver
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 48
Beiträge: 1.192
Bilder: 41

Laut dem ETK-Bild brauchst Du für die Kühlmittellleitung:

1x Teil 05 ... Schlauch Rücklauf ... Teilenummer 11 53 7 567 849 … 55,62 Euro
1x Teil 09 ... Hohlschraube ... Teilenummer 07 11 9 905 973 … 2,48 Euro
2x Teil 10 ... Dichtring A14X18-CU … Teilenummer 07 11 9 963 201 … je 0,45 Euro

… und ggf. auch eine neue Schraube für den Halter, also ...

1x Teil 12 … Sechskantschraube mit Scheibe M6X16 … Teilenummer 07 14 7 543 919 … 0,28 Euro

Das Anzugsdrehmoment der Hohlschraube ist 30 Nm.

Für die Neubefüllung des Kühlmittelkreislaufes brauchst Du …

2x Kühlflüssigkeit (á 1.500 ml) … Teilenummer 83 19 2 211 191 … je 8,23 Euro

Mischungsverhältnis Kühlflüssigkeit mit Wasser ist 1:1.

Befüllen und Entlüften des Kühlkreislaufs:

http://www.mini2.info/forum/showpost...4&postcount=47

Aber Vorsicht bei der Entlüfterschraube: Nur mit der Hand festziehen. Im TIS steht Anzugsdrehmoment 2 Nm. Ist nur eine längliche und dünne Kunststoffschraube mit O-Ring-Abdichtung.

Ersatzteilliste, Preise und eine EBA für den Wechsel der Öl-Vorlaufleitung zum Turbolader findest Du hier:

http://www.mini2.info/forum/showpost...&postcount=156
__________________
  • Gruß Oli ... ... ...
Oliver ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 21.01.2017, 14:55
skydisc
Zuschauer
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Starnberg
Beiträge: 7
Ist das hier normal,das die Hülse vorne locker ist und hin und her bewegt wird ,wie auf dem video,und warum ist das so??

https://www.youtube.com/watch?v=YhRBFVmXp58
skydisc ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 21.01.2017, 16:54
Oliver
Sidemarkerleuchte
 
Benutzerbild von Oliver
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 48
Beiträge: 1.192
Bilder: 41

Das ist aber nicht die Kühlmittel-Rücklauf-Leitung, um die es doch hier im Beitrag geht.

In dem Video geht es um die Öl-Vorlauf-Leitung zum Turbolader. Die Verbindung zwischen Banjo-Anschluss und Leitung ist innen mit einem O-Ring auf beiden Seiten abgedichtet. Da kann man auch die Anschlüsse drehen, das Rohr ein paar wenige Millimeter ziehen und wieder reindrücken und auch leicht verkanten. Wenn sich die Leitung dann erhitzt wird alles recht fest.

Im Video ist eine alte Öl-Vorlauf-Leitung zum Turbolader zu sehen. Unten ist alles noch recht fest und der O-Ring dichtet noch ab, da diese Verbindung hinter dem Hitzeschutzblech liegt. Die obere Verbindung (eingespannt im Schraubstock) ist genau die Stelle, die am Turbolader auch immer undicht wird. Die ist in diesem Fall total undicht, da der O-Ring innen schon total verbrannt und undicht ist.
__________________
  • Gruß Oli ... ... ...

Geändert von Oliver (21.01.2017 um 17:16 Uhr).
Oliver ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 30.01.2017, 03:15
skydisc
Zuschauer
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Starnberg
Beiträge: 7
Servus Oli,

Kannst du mir bitte ein Tipp oder Rat geben ,wie ich diese Schraube (Siehe Bild)aufbekomme?die Sechskantschraube ist überdreht wegen zu viel Rost,rund geworden und ausgeleihert.Man kommt von oben auch sehr schlecht an die Schraube ran.Das obere Wârmeschutzblech geht durch diese Schraube auch nicht runter weil sie fest ist.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0263.JPG
Hits:	64
Größe:	71,7 KB
ID:	106500  
skydisc ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 30.01.2017, 09:12
Krumm
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Krumm
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Pulheim
Alter: 50
Beiträge: 631
Zitat:
Zitat von skydisc Beitrag anzeigen
Servus Oli,

Kannst du mir bitte ein Tipp oder Rat geben ,wie ich diese Schraube (Siehe Bild)aufbekomme?die Sechskantschraube ist überdreht wegen zu viel Rost,rund geworden und ausgeleihert.Man kommt von oben auch sehr schlecht an die Schraube ran.Das obere Wârmeschutzblech geht durch diese Schraube auch nicht runter weil sie fest ist.
da ist so ziemlich der worstcase eingetreten bei dir aber auch das ist lösbar aber mit sehr hohem aufwand.

du must die front in Wartungsstellung setzen dann haste ne chance mit der flex den schraubenkopf abzuschneiden oder schleifen .
das darunter liegende blech hat das innengewinde zur schraube,entweder du bohrst nun den rest aus ( sehr sehr mühsam ) oder du erneuerst diese blech, auch nochmal strafarbeit.
man kann diese schraube auch weglassen das blech hält auch so gut ( sehe ich leider sehr oft wenn downpipes verbaut wurden, da fehlt bei den meisten eine oder sogar beide schrauben von dem blech )


gruss krumm
Krumm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Turbo


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty