Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² elektrik > Unterhaltung
Unterhaltung mit Radio, HiFi, TFT, Lautsprecher, Ipod & Co
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#21
Alt 22.07.2005, 13:40
Steff
Gast
 
Beiträge: n/a
Hat jemand Erfahrung?
  Mit Zitat antworten
#22
Alt 22.07.2005, 13:51
winterson
Pendler
 
Benutzerbild von winterson
 
Registriert seit: 19.01.2005
Ort: Breuberg-Neustadt/Odw.
Alter: 37
Beiträge: 2.290
Bilder: 7

Zitat:
Zitat von Steff
Hat jemand Erfahrung?
Du meinst die Verkleidung unter dem Lenkrad, oder? Einfach kräftig nach unten Richtung Fußraum ziehen. Kann nix kaputt gehen. Es sind zwei Haltepunkte an der Verkleidung, jeweils links und rechts neber dem Lenkrad.

Mur Mut.
__________________

VIVA LA REVOLUCION !
winterson ist offline   Mit Zitat antworten
#23
Alt 10.06.2012, 17:01
Autohifistation
Testfahrer
 
Benutzerbild von Autohifistation
 
Registriert seit: 21.09.2002
Ort: Lemgo
Beiträge: 3.272
danke an die Mods .....
__________________
www.autohifistation.de
Autohifistation ist offline   Mit Zitat antworten
#24
Alt 04.08.2012, 20:25
Triplets
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von Triplets
 
Registriert seit: 22.07.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 824
Bilder: 1

Habe jetzt auch ein neues Radio drin. Allerdings war es nicht so trivial wie beschrieben:

Erster Knackpunkt war die A.-Spiegelverstellung. Das Modul habe ich nur rausbekommen, indem die vorderen Metallstifte in den Kunststoffklammern mittels eines Schraubendrehers entfernt wurden. Größter Knackpunkt war aber die linke Downtube. Da die Vollverkleidung die obere Schraube verdeckt, hätte die Verkleidung entfernt werden müssen. Diese habe ich aber nicht losbekommen, da die Hebelwirkung mangels Haltepunkte nicht ausgeübt werden konnte. Zudem hatte ich Angst das sie kaputt geht. Habe mir denn damit geholfen, die linke Downtube vorsichtig zur Seite zu drücken, damit man die Schrauben fürs Radio entfernen konnte. Auch der Anschluss selbst am Radio war ziemlich fest u. konnte erst nach mehreren Versuchen entfernt werden. Einbau war widerum easy.

Obige Punkte sind m.E. in der "offiziellen" Beschreibung für den Ausbau nicht differenziert genug beschrieben.



Wo ich aber immer noch dran zu knabbern habe ist die Verlegung eines Stromkabel vom Motor- in den Innenraum.
Triplets ist offline   Mit Zitat antworten
#25
Alt 22.05.2013, 21:35
vn_bln
Busfahrer
 
Benutzerbild von vn_bln
 
Registriert seit: 09.02.2013
Ort: Berlin - Fr.hain
Beiträge: 19
Bilder: 11

R53

Ich greife ads Thema nochmal auf: hat jemand Erfahrung mit dem AUX IN ADAPTER für das RADIO BOOST?
Habe diesen hier im Auge. Pass soetwas problemlos?

MfG VN
__________________
Rennsemmel V 1.1 | EZ 1o.2oo3
vn_bln ist offline   Mit Zitat antworten
#26
Alt 16.03.2016, 22:53
BugBuster
Zuschauer
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Question Radio Wave im Cooper von 03.2006 (RC31/R50)

Je mehr ich hier im Forum lese, desto unsicherer werde ich als Mini Neuling.
Daher direkt hier die Frage:
Hat mein derzeitiges Radio Wave Rundpins oder schon die flachen Pins (Quadlockstecker) ?

Wollte das Radio gern gegen ein anderes tauschen und da es Angebote komplett mit allen nötigen Adaptern gibt, sollte ich wissen welche.
BugBuster ist offline   Mit Zitat antworten
#27
Alt 16.03.2016, 23:48
Stollinger
Einfahrer
 
Benutzerbild von Stollinger
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: Siegen
Alter: 38
Beiträge: 200
Bilder: 10

Wenn deiner aus 2006 stammt, dann hast du flache Pins.
Stollinger ist offline   Mit Zitat antworten
#28
Alt 17.03.2016, 00:14
BugBuster
Zuschauer
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Ja, März 2006. Hat also nichts mit Generation 1/2 zu tun?
OK, merke ich mir schon mal.
Danke.
BugBuster ist offline   Mit Zitat antworten
#29
Alt 27.03.2016, 17:34
BugBuster
Zuschauer
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Wie den Antennenstecker entfernen?

Habe heute mal probeweise mein Wave ausgebaut, habe doch Rundpins! Nunja, neuer Adapter ist bestellt.

Habe aber ein anderes Problem gefunden.
Wie bekommt man den Antennenstecker ab vom Wave Radio?
Das Teil rührt sich nicht, und mit Gewallt wollte ich da auch nicht ran.
Anbei mal zwei Fotos, damit man sieht wie das Teil aussieht, vielleicht hat ja jemand Tipps dazu.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	radio-wave-antenne-01.jpg
Hits:	80
Größe:	85,1 KB
ID:	103597  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	radio-wave-antenne-02.jpg
Hits:	88
Größe:	107,5 KB
ID:	103598  
BugBuster ist offline   Mit Zitat antworten
#30
Alt 29.03.2016, 22:57
BugBuster
Zuschauer
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Hab da grad was gefunden:
Zitat:
Dazu die violettfarbene Verriegelungen mit einem schmalen Schraubendreher anheben, Stecker nach hinten herusziehen.
sowie:
Zitat:
Das Antennenkabel löst man, indem an dessen Unterseite ein transparenter Plastikschieber aufgeschoben wird. Dann leicht am Stecker wackeln und herausziehen.
Werde ich probieren am Wochenende, wer noch Tipps hat, her damit.

Geändert von BugBuster (29.03.2016 um 23:03 Uhr).
BugBuster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² elektrik > Unterhaltung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty