Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² exterieur
MINI² exterieur Diskussionen rund um die äußere Gestalt, Karosserie, Bodykits
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#61
Alt 09.06.2009, 00:28
Scotty
MINI² Hausmeister
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 34.692
Bilder: 975

Nimm einen Haarpinsel und Sprühlack

Sprühe etwas Lack in den Deckel der Spraydose oder in ein Glas und tupfe den Lackschaden in mehreren Schritten mit dem Haarpinsel auf.
Zwischendrin mit 1000er oder 2000er Nassschleifpapier die Farbkanten rausschleifen und solange wiederholen und mit Farbe auffüllen, bis der Lackschaden verschwunden ist. Zum Schluss nochmal polieren und fertig! Am besten den Lack nach jeder Schicht einige Stunden aushärten lassen und erst dann die nächste Schicht auftragen!

Viel Erfolg.
__________________
Scotty ist offline   Mit Zitat antworten
#62
Alt 09.06.2009, 18:40
Jumpie
Beifahrer
 
Benutzerbild von Jumpie
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Würzburg
Beiträge: 79
danke scotty werde mal schaun was ich machen kann
__________________
Mini Cooper R56

mfg
tobias
Jumpie ist offline   Mit Zitat antworten
#63
Alt 09.06.2009, 18:54
Doenermann
Coupernikus
 
Benutzerbild von Doenermann
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: Leipzig
Alter: 29
Beiträge: 43.078
Bilder: 46

*Michmalgleichanschließ*

Wenn ich jetzt zum Freundlichen gehe und mir mit der "51910407061" n Lackstift bestelle, ist da auch gleich der Klarlack dabei (brauch ich doch zum Steinschlag ausbessern, oder?) und wie teuer ist das dann ca.?
Doenermann ist offline   Mit Zitat antworten
#64
Alt 09.06.2009, 19:01
Bloemche
Blumenkind
 
Benutzerbild von Bloemche
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: EDFG
Beiträge: 11.859
Bilder: 215

Yupp, die Lackestifte gibts immer in Kombination mit dem Klarlack. Kostet um die 10,- € Nagel mich aber nicht drauf fest
__________________
Flickr
Bloemche ist offline   Mit Zitat antworten
#65
Alt 09.06.2009, 19:03
Doenermann
Coupernikus
 
Benutzerbild von Doenermann
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: Leipzig
Alter: 29
Beiträge: 43.078
Bilder: 46

Zitat:
Zitat von Bloemche Beitrag anzeigen
Yupp, die Lackestifte gibts immer in Kombination mit dem Klarlack. Kostet um die 10,- € Nagel mich aber nicht drauf fest
Doenermann ist offline   Mit Zitat antworten
#66
Alt 28.07.2009, 23:04
Jumpie
Beifahrer
 
Benutzerbild von Jumpie
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Würzburg
Beiträge: 79
hab mir den Lackstift gekauft und auch ein paar Sachen ausbessern können, aber sieht irgendwie net so doll aus, irgendwer Tipps?
__________________
Mini Cooper R56

mfg
tobias
Jumpie ist offline   Mit Zitat antworten
#67
Alt 28.07.2009, 23:20
Scotty
MINI² Hausmeister
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 34.692
Bilder: 975

Du brauchst:

2x Glas oder Becher (1 für den Farblack 1 für Klarlack)
1x Haarpinsel 0, 00 oder 000
Nassschleifpapier 2000er Körnung + Schleifklotz
viel Zeit und Geduld
1 helle Lampe
(falls verfügbar 1 Heizstrahler)
etwas Schleifpolitur
Lackreiniger

Beginne damit den Farblack in einen Becher zu geben und mit einer geeigneten Verdünnung zu verdünnen. Dann füllst du die stelle Schicht um schicht auf. Du brauchst dazu viel Zeit und Geduld, da jede Schicht komplett trocken und ausgehärtet sein muss, bevor du weiter machst. Dann schleifst du die überstehenden Ränder bei, reinigst die Stelle, und füllst die nächste Schicht auf. Die letzten 2 Schichten füllst du mit Klarlack auf, schleifst zum Schluß nochmal mit Schleifpapier bei und polierst die Stelle mit der schleifpolitur blank

Wenn du alles richtig gemacht hast, wirst du keinen unterschied zum umliegenden lack sehen und fühlen
__________________
Scotty ist offline   Mit Zitat antworten
#68
Alt 29.07.2009, 01:34
LiquidWhite
Rennfahrer
 
Benutzerbild von LiquidWhite
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 6.037
Bilder: 38

Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Du brauchst:

2x Glas oder Becher (1 für den Farblack 1 für Klarlack)
1x Haarpinsel 0, 00 oder 000
Nassschleifpapier 2000er Körnung + Schleifklotz
viel Zeit und Geduld
1 helle Lampe
(falls verfügbar 1 Heizstrahler)
etwas Schleifpolitur
Lackreiniger

Beginne damit den Farblack in einen Becher zu geben und mit einer geeigneten Verdünnung zu verdünnen. Dann füllst du die stelle Schicht um schicht auf. Du brauchst dazu viel Zeit und Geduld, da jede Schicht komplett trocken und ausgehärtet sein muss, bevor du weiter machst. Dann schleifst du die überstehenden Ränder bei, reinigst die Stelle, und füllst die nächste Schicht auf. Die letzten 2 Schichten füllst du mit Klarlack auf, schleifst zum Schluß nochmal mit Schleifpapier bei und polierst die Stelle mit der schleifpolitur blank

Wenn du alles richtig gemacht hast, wirst du keinen unterschied zum umliegenden lack sehen und fühlen


__________________
LiquidWhite ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² exterieur


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty