Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² exterieur > Cabrio
Cabrio Für die, die immer offen fahren
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 26.07.2009, 21:16
Dan82
Zuschauer
 
Registriert seit: 29.06.2009
Ort: JWD
Beiträge: 1
Fahrradträger Cooper Cabrio

Hallo zusammen,

wenn ich mir im Internet ein Mini Cabrio konfiguriere gibt es die Option, eine Fahrradträgervorbereitung vorzusehen.

Da ich noch keinen Mini habe, mir das Cabrio aber extrem gut gefällt nun die Frage:
a) bekommt man ein Mountainbike bei umgeklappten Sitzen und ausgebautem Vorderrad ins Cabrio hinein? (bevor Fragen kommen: ich habs mir angesehen und dachte "könnte knapp werden" das muss man wohl ausprobieren, daher wärs super wenn mir das jemand schonmal gemacht hat)
b) wenn es doch der Träger sein muss: Muss ich bei Gebrauchten/Vorführern drauf achten dass die o.g. "Vorbereitung" eingebaut ist oder kann man die auch nachrüsten?
Dan82 ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 26.07.2009, 21:42
Missis@
Gadget Girl
 
Benutzerbild von Missis@
 
Registriert seit: 08.02.2005
Ort: Quincy Castle 2.0
Alter: 52
Beiträge: 34.106
Bilder: 1005

Zitat:
Zitat von Dan82 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wenn ich mir im Internet ein Mini Cabrio konfiguriere gibt es die Option, eine Fahrradträgervorbereitung vorzusehen.

Da ich noch keinen Mini habe, mir das Cabrio aber extrem gut gefällt nun die Frage:
a) bekommt man ein Mountainbike bei umgeklappten Sitzen und ausgebautem Vorderrad ins Cabrio hinein? (bevor Fragen kommen: ich habs mir angesehen und dachte "könnte knapp werden" das muss man wohl ausprobieren, daher wärs super wenn mir das jemand schonmal gemacht hat)
b) wenn es doch der Träger sein muss: Muss ich bei Gebrauchten/Vorführern drauf achten dass die o.g. "Vorbereitung" eingebaut ist oder kann man die auch nachrüsten?
zu a) kann ich mit einem klaren "JA" antworten. zwar fürs "alte" Cabrio, aber da das neue ja wohl etwas größer ist, sollte das erst recht kein Problem sein.
Missis@ ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 11.08.2009, 08:35
Woody
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Woody
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: Wien
Beiträge: 59
Zitat:
Zitat von Missis@ Beitrag anzeigen
zu a) kann ich mit einem klaren "JA" antworten. zwar fürs "alte" Cabrio, aber da das neue ja wohl etwas größer ist, sollte das erst recht kein Problem sein.

Zweifle das sehr stark an - auch wenn ichs noch nicht probiert habe!
in meinem A3 ists von der Länge der Ladefläche schon knapp und mit R57 ist da doch sicher noch um einen halben Meter kürzer... dazu ist die Öffnung der Durchreiche sehr nieder...


Mein Tip: Dach offen und Rad auf den Rücksitz
Woody ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 11.08.2009, 10:35
Missis@
Gadget Girl
 
Benutzerbild von Missis@
 
Registriert seit: 08.02.2005
Ort: Quincy Castle 2.0
Alter: 52
Beiträge: 34.106
Bilder: 1005

Zitat:
Zitat von Woody Beitrag anzeigen
Zweifle das sehr stark an - auch wenn ichs noch nicht probiert habe!
in meinem A3 ists von der Länge der Ladefläche schon knapp und mit R57 ist da doch sicher noch um einen halben Meter kürzer... dazu ist die Öffnung der Durchreiche sehr nieder...


Mein Tip: Dach offen und Rad auf den Rücksitz
Wie meinst Du das, Du zweifelst das sehr stark an?

Nochmal... Ich habe in meinem Cabrio (R52) schon mehrfach ein Rennrad bei umgeklappten Sitzen transportiert. Das Laden ist selbstverständlich bei offenem Verdeck angenehmer, aber wenn alles drin ist, geht das Verdeck natürlich auch wieder zu, wenn's Wetter schlecht ist.

Im übrigen passt das Rennrad sogar im Radkoffer ins Cabrio, zusammen mit einem ausgewachsenen Hartschalenkoffer. Auch das wurde schon mehrfach erprobt, und dazu gibts sogar Fotos







Selbstverständlich wurde der Kofferraum und auch das Verdeck noch ordentlich geschlossen

Grüße, Susanne
Missis@ ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 27.09.2011, 22:12
emacs
Zuschauer
 
Registriert seit: 28.08.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 2
Fahrrad-Heckträger - MINI, Paulchen oder was?

Hat denn jemand Erfahrungen (und vielleicht auch ein Foto) mit den von MINI (teuer!) oder von Paulchen angebotenen Fahrrad-Heckträgern für daa R57-Cabrio?

Oder gibt es noch andere Anbieter?

Ich habe zwar gerade erst meine R57-Bestellung in den Briefkasten geworfen, der Fahrradtransport ist aber die nächste zu klärende Frage.
emacs ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 28.09.2011, 06:56
Fahrspass
Winke-Onkel
 
Benutzerbild von Fahrspass
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: 50126 Berschheim
Alter: 49
Beiträge: 56.536
Bilder: 189

Zitat:
Zitat von emacs Beitrag anzeigen
Hat denn jemand Erfahrungen (und vielleicht auch ein Foto) mit den von MINI (teuer!) oder von Paulchen angebotenen Fahrrad-Heckträgern für daa R57-Cabrio?

Oder gibt es noch andere Anbieter?

Ich habe zwar gerade erst meine R57-Bestellung in den Briefkasten geworfen, der Fahrradtransport ist aber die nächste zu klärende Frage.
Neben dem Originalen von MINI (der wohl nicht mehr anngeboten wird?) ist hier im Forum bisher tatsächlich nur der "Paulchen" als Option aufgetaucht. Ich kenne aber niemanden, der den tatsächlich montiert hatte ...

Falls Du ihn Dir anschaffen solltest wäre es schön wenn Du einen kurzen Bericht und ein paar Fotos einstellen könntest ...
__________________
Fahrspass ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 28.09.2011, 09:04
Ben
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Im Mini.
Beiträge: 729
Zitat:
Zitat von Fahrspass Beitrag anzeigen
Neben dem Originalen von MINI (der wohl nicht mehr anngeboten wird?) ist hier im Forum bisher tatsächlich nur der "Paulchen" als Option aufgetaucht. Ich kenne aber niemanden, der den tatsächlich montiert hatte ...
Doch doch, der Originale wird noch angeboten. Gibt neu sogar einen, für den man die Heckgepäckträgervorbereitung nicht bestellt haben muss, da man sie auch gar nicht mehr bestellen kann.
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 28.09.2011, 19:47
emacs
Zuschauer
 
Registriert seit: 28.08.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 2
Der derzeit von MINI angebotene Fahrradheckträger braucht keine Vorbereitung, aber: Er kostet mit Montage rund 1400 Euro (in Worten: eintausendundvierhundert), weil der Einbau noch mal so teuer ist wie das Teil selbst.

Das mochte mir selbst die freundliche MINI-Verkäuferin nicht guten Gewissens anbieten...
emacs ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 18.04.2014, 12:01
Ben
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Im Mini.
Beiträge: 729
Zitat:
Zitat von Fahrspass Beitrag anzeigen
Neben dem Originalen von MINI (der wohl nicht mehr anngeboten wird?) ist hier im Forum bisher tatsächlich nur der "Paulchen" als Option aufgetaucht. Ich kenne aber niemanden, der den tatsächlich montiert hatte ...

Falls Du ihn Dir anschaffen solltest wäre es schön wenn Du einen kurzen Bericht und ein paar Fotos einstellen könntest ...
Aus gegebenem Anlass würde ich gern einmal nachfragen, ob jemand hier mittlerweile Erfahrungen mit dem Paulchen Heckträger für Fahrräder gemacht hat?

Siehe: http://paulchensystem.net/products/d...i-cabrio1.html
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 20.03.2016, 09:29
TanjaF1284
Busfahrer
 
Benutzerbild von TanjaF1284
 
Registriert seit: 02.02.2015
Ort: Ditzingen
Beiträge: 28
R57

Hallo Zusammen,

bald beginnt die Saison

deshalb meine Frage:
Hat jemanden an seinem R57 JCW einen Fahrradträger montiert?
Original oder Paulchen
TanjaF1284 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² exterieur > Cabrio


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty