Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen
Bremsen für Fragen über die negative Beschleunigung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#21
Alt 10.04.2012, 19:34
cocaloca
Schönwetterfahrer
 
Benutzerbild von cocaloca
 
Registriert seit: 25.09.2011
Ort: Göppingen
Alter: 29
Beiträge: 412
ne blöde frage... gibts keine teileübersicht von den teilen die man braucht für:

r56s auf r53
r56jcw auf r53

?


könnte sich da einer mal 20 minuten zeit nehmen?

vielleicht auch als anleitungstread im forum?


__________________
cocaloca ist offline   Mit Zitat antworten
#22
Alt 10.04.2012, 20:28
kompressoralex
Hintensitzer
 
Registriert seit: 02.02.2012
Ort: Wölfersheim
Beiträge: 49
Zitat:
Zitat von cocaloca Beitrag anzeigen
ne blöde frage... gibts keine teileübersicht von den teilen die man braucht für:

r56s auf r53
r56jcw auf r53

?


könnte sich da einer mal 20 minuten zeit nehmen?

vielleicht auch als anleitungstread im forum?



Schau mal hier, da findest du schon mal r56s auf r53

http://www.powerminis.de/showthread....e-f%C3%BCr-R53
kompressoralex ist offline   Mit Zitat antworten
#23
Alt 05.07.2014, 18:06
Wundonkor
Beifahrer
 
Benutzerbild von Wundonkor
 
Registriert seit: 29.01.2014
Ort: Vogach
Beiträge: 93
Bilder: 3

hab mir überlegt, die R56 Cooper S bremse zu besorgen und da ich im Internet grad nix gebrauchtes gefunden hatte dachte ich mir ob ned Ersatzteile die gleiche Leistung haben müssten.

http://www.pkwteile.de/ate/7182270

los eigentlich müssten die doch ganz genauso sein wie die originalen von Mini oder verstehe ich da was falsch ?
Wundonkor ist offline   Mit Zitat antworten
#24
Alt 09.07.2014, 14:21
caferacer
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von caferacer
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Köln
Alter: 29
Beiträge: 101
Ich habe gute gebrauchte Sättel und neue Scheiben abzugeben... Wenn du Interesse hast meld dich.
__________________
FSK 12 = Der Held kriegt das Mädchen

FSK 16 = Der Bösewicht kriegt das Mädchen

FSK 18 = Beide kriegen das Mädchen...

caferacer ist offline   Mit Zitat antworten
#25
Alt 29.10.2016, 15:12
Sulaco67
Busfahrer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Ort: Grosswallstadt
Beiträge: 21
Hi ich hole den Thread mal wieder hoch weil ich noch ne Frage habe die mir die Suchfunktion nicht beantowrten konnte.

Die R56 Mini Cooper S Bremsen vorne sind identisch mit den
John Cooper Works Sportbremsen für den R53 und können ohne Probleme in den R53 eingebaut werden?

Die R56 John Cooper Works Sportbremsen können nicht einfach so
auf den R53 John Cooper Works umgebaut werden da sich die Bremsgeometrie ändert?

Ich spreche immer nur von der Vorderachse.

Daaaaannnke
Sulaco67 ist offline   Mit Zitat antworten
#26
Alt 29.10.2016, 20:37
otto217
Ausflügler
 
Registriert seit: 30.11.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 277
Bilder: 13

Hallo,
Ich habe z.B. die R56 Brembo JCW Bremse vorne und hinten in meinen r53 gebaut, passt alles super.
Bist auf Handbremsseil, etwas Arbeit nötig, aber auch das geht.
Selbst eine r56 Alu Hinterachse habe ich nun drin.



MARCO
__________________

otto217 ist offline   Mit Zitat antworten
#27
Alt 31.01.2017, 06:36
Schildkroete97
Zuschauer
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Groß-Bieberau
Beiträge: 3
Würde das alte Thema gerne nochmal hochholen, habe am Samstag meinen R53 auf R56 MCS Bremse vorne umgerüstet. Habe jedoch nun echt nen Pedalweg der nicht mehr schön ist, klar die neuen Sättel sind größer und nehmen mehr Flüssigkeit auf, aber der Hauptbremszylinder im R53 mit der JCW Bremse war doch genau der gleiche? Luft ist auch keine mehr im System, habe mehrmals entlüftet. Hat jemand noch ne Idee was das sein kann oder ist das gar 'Normal'?

Beste Grüße
Schildkroete97 ist offline   Mit Zitat antworten
#28
Alt 31.01.2017, 19:54
cremi
Spontan-Linksabbieger
 
Benutzerbild von cremi
 
Registriert seit: 18.09.2002
Ort: Gudensberg und Heimbach/Eifel
Alter: 43
Beiträge: 16.145
Bilder: 338

sicher, dass du richtig entlüftet hast?! Ich hatte das nach dem ersten Entlüften auch ein weiches Pedal. beim zweiten Entlüften laut TIS, also mit Pumpen und halb durchgerücktem Pedal, war alles gut.
cremi ist offline   Mit Zitat antworten
#29
Alt 01.02.2017, 07:57
gladen
Beifahrer
 
Registriert seit: 06.04.2016
Ort: kelheim
Beiträge: 83
Hast du etwas eingespreizt beim zerlegen also das das Bremspedal gedrückt war?


oder ist die ganze Bremsflüssigkeit ausgelaufen?
gladen ist offline   Mit Zitat antworten
#30
Alt 02.02.2017, 20:23
Schildkroete97
Zuschauer
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Groß-Bieberau
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von cremi Beitrag anzeigen
sicher, dass du richtig entlüftet hast?! Ich hatte das nach dem ersten Entlüften auch ein weiches Pedal. beim zweiten Entlüften laut TIS, also mit Pumpen und halb durchgerücktem Pedal, war alles gut.
Ja bin mir da schon relativ sicher, arbeite seit bald 4 Jahren als KFZ-Mechatroniker, und noch nie Probleme gehabt mit meiner Entlüftungsmethode. Was heißt mit Pumpen und halb getretenem Pedal? Meinst du mit Entlüftungsgerät und dazu das Pedal halb treten? Also Entlüftergerät ja, Pedal halb getreten nein.


@gladen
Habe das Bremspedal nicht blockiert, allerdings ist der Ausgleichsbehälter auch nicht leergelaufen falls du darauf hinaus willst.
Schildkroete97 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty