Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² motor > Getriebe
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#31
Alt 08.04.2011, 15:37
R56
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 15.10.2006
Ort: -
Beiträge: 143
Zitat:
Zitat von firebowl Beitrag anzeigen
Gerade mal den MINI Cooper D ALL4 Automatic mit nem BMW X1 xDrive18d verglichen und irgendwie finde ich den Verbrauch schon interessant.

Mini 7,6 / 5,0 / 6,0
BMW 7,7 / 5,4 / 6,2

Ok, der BMW braucht etwas mehr aber das Leergewicht ist auch höher (fast 300Kg??), ebenso die Leistung 112PS zu 143PS...
Sind das nun die Werte für einen X1 xDrive18d oder einen X1 xDrive18dA, die Du da mit dem Automatik-CM vergleichst?
__________________
R56
R56 ist offline   Mit Zitat antworten
#32
Alt 08.04.2011, 15:55
firebowl
Busfahrer
 
Registriert seit: 05.09.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 29
X1 xDrive18dA
firebowl ist offline   Mit Zitat antworten
#33
Alt 19.10.2011, 01:44
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Wenn ich meine 4 cent auch dazugeben darf.

Ich mag automatik grundsaetzlich, es erleichtert das fahren.
Wobei man eine recht lange umgewoehnungszeit braucht, wer "ein leben lang" handschalter gefahren ist wird eine automatik zunaechst langweilig finden. Das gibt sich allerdings.
Die "normale" wandler automatik im mini, oder die im 118d (die ich 2 jahre gefahren bin) ist allerdings wirklich nicht sportlich und kostet zudem sprit.
Ich habe sie weggelassen aus kostengruenden, sie ist naemlich zudem auch nicht ganz billig und ich musste sparen. (kostenneutral haette ich sie gewiss genommen.)

Wenn die 7-gang doppelkupplung zu haben sein wird, oder die neue 8-gang wanderlerautomatik, wuerde ich 100% automatik nehmen. Zumindest die DKG kenne ich und die neue wandler soll der nicht nachstehen. Die sind beqeum UND sportlich und zwar richtig knackig sportlich (im sportmodus). (zudem sparen sie sprit im alltagsmodus)
Kommt bestimmt noch. Im moment ist es so 50/50, die automatik hat vorteile, aber auch nachteile, kostet aufpreis, also ein klares jein.

Respektive muss halt jeder selbst wissen, die automatik ist ganz bestimmt kein "must have", aber auch kein fehler. Eine DKG, oder 8-gang waere, zumindest fuer mich, ein "must have".
Aber das hilft ja jetzt auch keinem weiter.

xxxx
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#34
Alt 05.09.2013, 14:10
OscarWilde
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Schalke
Beiträge: 133
Bilder: 2

R60 Countryman SD All4 Automatic probegefahren....

....und war eigentlich ganz angetan, geht ab wie Schmitts Katze.
Aber bei der Bestellung des CM hatte ich allerdings die Steptronic weggelassen, weil mir der Stadt-Normverbrauch zu hoch war.

Dann eine Nacht geschlafen und am nächsten Tag die Automatic nachgeordert, weil das Staufahren auf der Autobahn dann wirklich angenehmer ist.

Bis heute habe ich meine Entscheidungsänderung nicht bereut. Obwohl die Schaltpaddel nur Gimmick sind, die hatte ich bei meinem früheren Citroen Pluriel mit Sensodrive auch nur zum "Angeben" genutzt, sonst braucht man die im Alltag wirklich nicht. Im Beschleunigungsfall gibt es ja den Kickdown, und das reicht voll aus!

Im Oktober kommt der Wagen und ich berichte später mal vom Alltag, auch mal im Schnee.
OscarWilde ist offline   Mit Zitat antworten
#35
Alt 16.09.2013, 22:20
wanderer
Ausflügler
 
Benutzerbild von wanderer
 
Registriert seit: 03.07.2013
Ort: Rosenheim
Beiträge: 262
Bilder: 6

Also ich fahre einen Cooper S All4 mit Schaltung. Bin aber bei der Probefahrt vor ein paar Monaten sowohl mit nem Cooper S Schaltung wie nem Cooper SD All4 Automatik ausgiebig gefahren. (Probefahrt mit nem S All4 hätte man ca 1 Monat im vorraus buchen müssen)
Mein Erfahrungen:

All4
Grundlegend gilt zu beachten das sich der All4 doch erheblich (zumindest meiner) schwerer schaltet als der frontbetriebene. Kurzum mit All4 is Schalten Arbeit, ohne Allrad geht der Gangwechsel mit 2 Finger.

1. Gang
Der 1. Gang ist beim Schalter auch etwas wo sich die Geister scheiden, da er sehr lang ist. Leerlauf ~9kmh
Mit Automatik ist der 1. viel kürzer. (->mit Automatik mehr Anhängelast)

Im hardcore Stadtgeschleiche ist das Anfahren manchmal nervig wenns vor einem nur kurz anrollt und dann wieder alles steht.

Schaltwippen
Nun zuf Grage mit den Schaltwippen. Ich finde sie absolut dämlich
Zum einen sind sie beim Langstrecken fahren der bequemen Handposition ein bisschen im Weg (hab große Hände zum anderen finde ich die Vorlaufzeit vom Befehl bis zum Schalten etwas lang (auch mit Sporttaste an)
Berg auf hat es mich besonders genervt dass man den bumms nie hatte wenn man ihn gebraucht hätte (in der Automatikeinstellung)
--> hab fast durchgehend am Schalthebel die Gänge gewählt

Fazit:
Automatik: für Mutti in der Stadt erste Sahne, weil komfortabel
für Spaß: Schalter

Aber ideal wäre natürlich ein DKG um beim durch die Gegend gurken zu chillen und beim Heizen Spaß zu haben

All4:
insbesondere bei den S Modellen kann ich den Allrad nur empfehlen, denn nur damit kommt der Bumms ausm Motorraum bei schnellen Kurven auch auf der Straße in Form von Vortieb an.
Für mich war jedoch entscheidender Faktor, dass ich sehr nah an den Alpen wohne und dementsprechend einiges an Schnee und Eis vor der Tür oder spätestens aufm Weg zum Skifahrn liegt. Und auf Flächen mit schlechter Traktion ist der All4 einfach

Edit: Gilt das immer noch? Den das Plus an Leistung mit Allrad ist hier ein zusätzlicher Grund für die Automatik

Geändert von wanderer (16.09.2013 um 22:27 Uhr).
wanderer ist offline   Mit Zitat antworten
#36
Alt 26.01.2014, 16:20
OscarWilde
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Schalke
Beiträge: 133
Bilder: 2

Question Ist das Anfahrrucken beim All4 Automatik normal?

Nach den ersten 5.000 km bin ich vom Countryman SD All 4 mit Automatik sehr angetan, meine Erwartungen wurden erfüllt, mit dem Durchschnittlichen Verbrauch von 8 l/100 km kann man leben.

Jetzt aber eine Frage an die Fachleute hier. Wenn man aus dem Stand anfährt und dann kräftig beschleunigt, gibt es einen kleinen Ruck als würde eine weitere Antriebsachse angekoppelt (ich weiß nicht wie ich das anders beschreiben soll).

Da der CM mein erstes Allradfahrzeug ist, frage ich mal in die Runde, ob dieser Ruck normal ist oder ob ich mal mit der Werkstatt Rücksprache nehmen sollte.

Danke für ein Feedback.
__________________
Versuchungen sollte man immer nachgehen, wer weiß, ob sie wiederkommen.
OscarWilde ist offline   Mit Zitat antworten
#37
Alt 26.01.2014, 16:44
wanderer
Ausflügler
 
Benutzerbild von wanderer
 
Registriert seit: 03.07.2013
Ort: Rosenheim
Beiträge: 262
Bilder: 6

Schalt- oder Automatik- Getriebe im CountryMan

WTF 8 Liter Diesel pro 100km?! Ich brauch mit dem S All4 als Schalter beim zivilisierten Fahren 8,4l (vor allem Kurzstrecke in der Stadt) und im Spaßmodus ca 9,8l

Das der Ruck normal ist kann ich nicht bestätigen. Den hatte der CM SD All4 Automatik bei meiner Probefahrt nich.
Wenn ich das richtig in Erinnerung hab ist der All4 beim flotten Anfahrn sofort 50:50 ausgelegt. Der Ruck kommt also nich vom Allradsystem
__________________
Blinker links, Gas rechts
wanderer ist offline   Mit Zitat antworten
#38
Alt 26.01.2014, 18:25
Desmorado
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: SG in NRW
Beiträge: 136
Eigentlich darf da nichts ruckeln der all4 hat eine hangoff Kupplung die ab einer bestimmten Geschwindigkeit den hinteren Antrieb abkoppelt. Ich glaube das war ab 120 km/h. Man kann trotz der 50/50 Auslegung auch schön quer driften, wenn man will
Desmorado ist offline   Mit Zitat antworten
#39
Alt 26.01.2014, 21:28
hotknife
Ausflügler
 
Benutzerbild von hotknife
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Solingen/NRW
Beiträge: 327
Zitat:
Zitat von wanderer Beitrag anzeigen
WTF 8 Liter Diesel pro 100km?! Ich brauch mit dem S All4 als Schalter beim zivilisierten Fahren 8,4l (vor allem Kurzstrecke in der Stadt) und im Spaßmodus ca 9,8l
Oh ha, da liege ich mit meinem S (ohne Allrad) aber als Automatik - sollte sich also verbrauchsmäßig ausgleichen - bei knappen 11,0l im Normalfahrmodus Stadt.
__________________
..______
./__|___\___
t(o)|___|(o)∫ Countryman S
hotknife ist offline   Mit Zitat antworten
#40
Alt 25.03.2014, 21:42
Impedance
Busfahrer
 
Benutzerbild von Impedance
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 19
Bilder: 7

SD Automatik 9,5 L/100km
Autobahn (fast) immer Vollgas
Leider nur 195 km/h lt. Tacho mit 225/45/18

Schalte viel und gerne mit den Paddels, wenn se schon dran sind!

min. 1100km/Woche, heißt 2x die Woche Volltanken

Firmenwagen = mir doch egal !

der CM hat einen scheiß CW-Wert, daher wohl auch der höhere Verbrauch! (und die 195)
Impedance ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty