Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² fahrwerk > Räder
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#41
Alt 25.10.2011, 12:48
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von Harry65 Beitrag anzeigen
Bei uns im Ort fährt ein CM S mit 16" Stahlfelgen und 205 60 16 Winterreifen rum
Mit welchem recht tut er das?

Wir sind uns alle einige die passen und das "geht".
Vermisst wird allerdings die freigabe von BMW.

Nach dem jetzigem kenntnissstand kann man zum tuev (und danach zu zulassung nochmal, wohl) und der traegt die anstandslos ein. Man muss die gutachten dabei haben natuerlich und das auto "zeigen".

Aber das muss man wohl machen...

xxx

Ps.: bei der gelgenheit habe ich auch gleich gefragt ob man groessere reifen auch montieren kann. (225/70/R16) Die scheinen zu passen, heben den wagen um 3cm an. Leider war der TUEV nicht so begeistert, aber dazu schreibe ich noch was.
(das bild ist aus einem anderem forum gestohlen und zeigt einen CM mit dieser bereifung)

bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#42
Alt 25.10.2011, 13:08
Scotty
MINI² Hausmeister
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 34.692
Bilder: 975

Zitat:
Zitat von bonsaiSUV Beitrag anzeigen
Wir sind uns alle einige die passen und das "geht".
Vermisst wird allerdings die freigabe von BMW.
Die Freigabe von BMW/MINI ist doch vollkommen irrelevant, wenn der Tüv das durchwinkt...

Zitat:
Zitat von bonsaiSUV Beitrag anzeigen
Nach dem jetzigem kenntnissstand kann man zum tuev (und danach zu zulassung nochmal, wohl) und der traegt die anstandslos ein. Man muss die gutachten dabei haben natuerlich und das auto "zeigen".
Die Anpassung der Fahrzeugpapiere bei der Zulassungsstelle müssen bei Räder und Reifen erst "bei der nächsten Gelegenheit" also Ummelden, Abmelden, Neuanmelden, etc. erfolgen.
ansonsten reicht es, wenn du die Abnahmebestätigung vom Tüv im auto mitführst.



Zitat:
Zitat von bonsaiSUV Beitrag anzeigen
Ps.: bei der gelgenheit habe ich auch gleich gefragt ob man groessere reifen auch montieren kann. (225/70/R16) Die scheinen zu passen, heben den wagen um 3cm an. Leider war der TUEV nicht so begeistert, aber dazu schreibe ich noch was.
Das ist klar. Mit der Reifenkombi bist weit ausserhalb zulässiger Bereiche was Reifenumfang und Fahrzeugmaße angeht.
Ich verweise an der Stelle gerne auf unseren Reifenrechner mit dem du Änderungen der Werte zum Serienformat vergleichen kannst.
__________________
Scotty ist offline   Mit Zitat antworten
#43
Alt 25.10.2011, 13:32
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
....
Das ist klar. Mit der Reifenkombi bist weit ausserhalb zulässiger Bereiche was Reifenumfang und Fahrzeugmaße angeht.
Ich verweise an der Stelle gerne auf unseren Reifenrechner mit dem du Änderungen der Werte zum Serienformat vergleichen kannst.
Der TUEV war, ob meiner frage, garnicht so sehr entsetzt wie ich befuerchtet hatte. Der knackpunkt sind 8% vergroesserung. Wenn man immernhalb dieser 8% bleibt, muss man anscheinend nur den tacho anpassen. Was dann allerdings heisst, dass man die orginal groessen nicht mehr fahren darf, die werden dann ausgetragen. (das heisst man muss faktisch auch die sommerraeder vergroessern/neu kaufen)
Ueber 8% muss man die abgaswerte (?) neu pruefen lassen und damit meint er nicht ASU, sondern irgendwas ganz fuerchterliches und teures, was im grunde garnicht in frage kommt. (warum weiss ich nicht)

Interesannt, finde ich, die bessere bodenfreiheit durch groessere raeder. Aber es ist sehr fraglich ob ich das mache. Spaetetens durch die neuen sommerraeder wird's dann doch teuer. Was mini fuer die justage des tachos nimmt weiss ich auch nicht. (auswirkung auf garantie ebenso nicht)

Optisch finde ich es allerdings nett. Die grossen flanken unterstuetzen den retro look.

xxxx
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#44
Alt 29.10.2011, 13:41
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

hi,
ich habe heute winterraeder bestellt.
Die kleinsten und teuersten die es gibt.

Also 195/60/R16 keine runflat fuer fast 900.--EUR.
Und auch wenn es BMW preise sind, ich habe beim haendler um die ecke bestellt.

Zu meiner entschuldigung kann ich nur sagen, dass ich in 400 tagen ans nordkapp fahren moechte und dort (norwegen) schneekettenpflicht ist. (in manchen anderen laendern ueberigens auch.)
Diese schmalen reifen sind die einzigen mit denen das geht, ich gehe fest davon aus, dass ich die reifen, die ich ich am freitag bekommen werde, dann in einem jahr noch fahren werde, daher habe ich die dimension kettentauglich gewaehlt.

Die reifen selbst sind gute die: GoodYear ultra Grip 8

Aber die gibts im internet schon fuer 110.--EUR, mein haendler wollte aber unbedingt 140.-EUR (das stueck) dazu die stahlfelgen, wuchten und montieren, schwubs waren es 900.-EUR.


Jetzt brauch' ich schnee, diese staendigen zweistelligen temperaturen sind ja schlimm. Ich bin heute sogar nochmal offen gefahren. (mit einem anderem auto.)

xxxx
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#45
Alt 29.10.2011, 13:52
Ayita
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Ayita
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Da wo du nicht wohnst :P
Beiträge: 8.182
Zitat:
Zitat von bonsaiSUV Beitrag anzeigen
hi,
ich habe heute winterraeder bestellt.
Die kleinsten und teuersten die es gibt.

Also 195/60/R16 keine runflat fuer fast 900.--EUR.
Und auch wenn es BMW preise sind, ich habe beim haendler um die ecke bestellt.

Zu meiner entschuldigung kann ich nur sagen, dass ich in 400 tagen ans nordkapp fahren moechte und dort (norwegen) schneekettenpflicht ist. (in manchen anderen laendern ueberigens auch.)
Diese schmalen reifen sind die einzigen mit denen das geht, ich gehe fest davon aus, dass ich die reifen, die ich ich am freitag bekommen werde, dann in einem jahr noch fahren werde, daher habe ich die dimension kettentauglich gewaehlt.

Die reifen selbst sind gute die: GoodYear ultra Grip 8

Aber die gibts im internet schon fuer 110.--EUR, mein haendler wollte aber unbedingt 140.-EUR (das stueck) dazu die stahlfelgen, wuchten und montieren, schwubs waren es 900.-EUR.


Jetzt brauch' ich schnee, diese staendigen zweistelligen temperaturen sind ja schlimm. Ich bin heute sogar nochmal offen gefahren. (mit einem anderem auto.)

xxxx
Da hast du aber ganz schön teuer eingekauft!

Schau mal hier:
http://www.bmw-kirsch.de/onlineshop/...cf6e72269a6761

Und so sind die Preise bei meinem BMW/MINI Händler auch!
Du solltest noch mal nach verhandeln, da ist noch Spielraum!
__________________
Ayita ist offline   Mit Zitat antworten
#46
Alt 29.10.2011, 13:55
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von Ayita Beitrag anzeigen
Da hast du aber ganz schön teuer eingekauft!

Schau mal hier:
http://www.bmw-kirsch.de/onlineshop/...cf6e72269a6761

Und so sind die Preise bei meinem BMW/MINI Händler auch!
Du solltest noch mal nach verhandeln, da ist noch Spielraum!

Ja, deswegen habe ich doch extra den tesbericht (link) mitgeschickt.
Meine reifen sind die besten, die von BMW montierten eher mittelmass.

xxx

Ps.: aber du hast recht, auch die guten reifen gibts billiger, halt nicht bei BMW, sondern bei an anderen ecken bei anderen haendlern, nur nicht bei meinem.
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#47
Alt 29.10.2011, 14:12
Ayita
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Ayita
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Da wo du nicht wohnst :P
Beiträge: 8.182
Dann hoffe ich mal, das sie den Mehrpreis auch wilklich wert sind!
Ob man das als Ottonormalverbraucher so merkt?
Ich wohl eher nicht!
Mir war nur wichtig, das es Markenreifen sind! (meine haben komplett mit Radkappen 350;-Euro gekostet )
Und wenn du später eh die Schneeketten drauf hast, merkst du gar keinen Unterschied mehr!
Lange Rede kurzer Sinn, du hast bald passende Winterschuhe für deinen Dicken und das ist gut so!
__________________
Ayita ist offline   Mit Zitat antworten
#48
Alt 30.10.2011, 14:28
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von Ayita Beitrag anzeigen
Dann hoffe ich mal, das sie den Mehrpreis auch wilklich wert sind!
Sie waren teuer, auch fuer den extra teuren reifen den ich ausgesucht habe, war es noch recht teuer.

Zitat:

Ob man das als Ottonormalverbraucher so merkt?
Ich wohl eher nicht!
Gute frage, winterreifen sind so dermassen viel schlechter als sommerreifen das es dann wohl kaum viel ausmacht ob du 10 oder 15 meter extra bremsweg hast. (im trockenen) Man muss damit eh vorsichtiger sein.
Aber man kann sich einbilden mehr grip zu haben wenn man den besten reifen hat. Ein gutes gefuehl.

Zitat:
Mir war nur wichtig, das es Markenreifen sind!
Das ist auch sachlich richtig. Die sind alle gut. Die ganz schlechten reifen sollte man schon meiden. Aber mit (premium) markenreifen bist du immer gut dabei, ja.

Zitat:

(meine haben komplett mit Radkappen 350;-Euro gekostet )
ui!
ohne felgen alle 4 350 und noch die breiten 205er? 88EUR pro reifen ist klasse ja.

Zitat:
Und wenn du später eh die Schneeketten drauf hast, merkst du gar keinen Unterschied mehr!
natuerlich, hatte zwar noch nie schneeketten drauf, aber das glaube ich sofort. Das mit den schneeketten ist aber eher eine option die ich erhalten will, weil einige laender das vorraussetzen. Viel fahren werde ich damit kaum, wenn ueberhaupt.

Zitat:

Lange Rede kurzer Sinn, du hast bald passende Winterschuhe für deinen Dicken und das ist gut so!
so ist es...
ein bischen frueh vielleicht, aber mit winterschuhen ist es wie mit der boerse. Den optimalen zeitpunkt erwischt man nie.

xxxx
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#49
Alt 30.10.2011, 14:31
Ayita
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Ayita
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Da wo du nicht wohnst :P
Beiträge: 8.182
Zitat:
Zitat von bonsaiSUV Beitrag anzeigen
ui!
ohne felgen alle 4 350 und noch die breiten 205er? 88EUR pro reifen ist klasse ja.

Mit Felgen!
__________________
Ayita ist offline   Mit Zitat antworten
#50
Alt 30.10.2011, 15:04
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von Ayita Beitrag anzeigen
Mit Felgen!

Unglaublich, das naechste mal kaufe ich bei dir.

xxxx
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² fahrwerk > Räder


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty