Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² fahrwerk
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 14.10.2011, 13:48
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf hoeherlegen

ei,
ich wuerde den countryman gerne ein zoll anheben um mehr bodenfreiheit zu erlangen.
Ich weiss, der countryman ist kein ernsthaftes gelaedefahrzeug, bei weitem nicht, aber ich denke schon, dass er unter seinen faehigkeiten bleibt, weil er zu frueh bodenkontakt hat.

Siehe auch hier.

Wenn ihr von sowas, fuer den mini, mal hoert wuerde ich mich ueber eine mitteilung freuen.

In USA kann man dieses finden, alledings traue ich mich damit nicht zum TUEV. Eine version mit papieren fuer deutschland waere schon angebracht.

xxx

Geändert von bonsaiSUV (14.10.2011 um 20:37 Uhr).
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 14.10.2011, 14:02
Bambule 1982
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Bambule 1982
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Thayngen
Alter: 35
Beiträge: 456
der erste Video sooooooooooooooooo geil
freu mich so auf Schnee
Bambule 1982 ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 14.10.2011, 14:26
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von Bambule 1982 Beitrag anzeigen
der erste Video sooooooooooooooooo geil
Ja schon, aber es zeigt auch die grenzen schon auf.
Stell dir nur vor das ist harter gefrohrener schnee und du hast tiefe fahrspuren. Dann ist sofort die frontschuerze in gefahr.

Wie ich grade in einem anderen thread schrieb:

"normaler mini" 12cm
BMW 1er 14,5 cm
countryman 14,9 cm
yeti 18 cm
BMW X1 19 cm
VW bus 20 cm
Zitat:

freu mich so auf Schnee
ich mich auch

xxxx

Geändert von bonsaiSUV (03.11.2011 um 14:49 Uhr).
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 14.10.2011, 18:23
Harry65
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Harry65
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: MSP
Beiträge: 137
Bilder: 1

Vielleicht sollte man auch noch einen Kuhfänger vorn dran basteln
Harry65 ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 14.10.2011, 20:30
MINI-15
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von MINI-15
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: 45481
Beiträge: 932
Bilder: 21

Zitat:
Zitat von Bambule 1982 Beitrag anzeigen
freu mich so auf Schnee
Dieses Video ist aber auch nicht schlecht:
http://www.youtube.com/watch?v=JNeLr...eature=related
MINI-15 ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 03.11.2011, 14:48
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zum thema hoeherlegen, kam mir noch das stichwort "gewindefahrwerk" unter.

Sehe ich es richtig, dass das stossdaempfer sind, die man hoch und runterschrauben kann?
Nomalerweise nimmt man sie zum tieferlegen und kann so den gewuenschten abstand zur fahrbahn genau einstellen.

Sind solche stossdaempfer standartteile, wie felgen und habe ich eine chance passende auf dem freien markt, fuer den R60, zu finden?

Oder sind die eher wie stabis, die genau fuer das auto gemacht sein muessen und sonst niemals passen, oder gar tuev bekommen?


xxx
__________________
Der gebildete widerspricht den anderen, der wahre weise sich selbst. Oscar Wilde
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 03.11.2011, 14:53
Scotty
MINI² Hausmeister
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 34.692
Bilder: 975

Bei einem Gewindefahrwerk wird die Position der Federn am Federbein/Dämpfergehäuse geändert, wodurch die Gesamthöhe des Federbeins und damit die Fahrzeughöhe geändert wird.

Ich bin mir nicht sicher, ob es das schon für den R60 gibt, aber wenn, dann wird man mit einem Gewindefahrwerk das Auto nicht höher legen können. Die meisten GFW beginnen in der höchsten Einstellung mit 20-30mm Tieferlegung.
__________________
Scotty ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 03.11.2011, 15:02
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Bei einem Gewindefahrwerk wird die Position der Federn am Federbein/Dämpfergehäuse geändert, wodurch die Gesamthöhe des Federbeins und damit die Fahrzeughöhe geändert wird.

Ich bin mir nicht sicher, ob es das schon für den R60 gibt,
heisst also sind keine standartteile, wie felgen, sondern eher sowas wie stabis und muessten speziell fuer den R60 aufgelegt werden?

Zitat:


aber wenn, dann wird man mit einem Gewindefahrwerk das Auto nicht höher legen können. Die meisten GFW beginnen in der höchsten Einstellung mit 20-30mm Tieferlegung.
Das ist zu befuerchten, es sei denn die WRC wirft ihre schatten vorraus und sowas wird doch angeboten. Das koennte allerdings noch dauern und teuer werden.


xxx
__________________
Der gebildete widerspricht den anderen, der wahre weise sich selbst. Oscar Wilde
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 03.11.2011, 15:12
Kabrüggen
Testfahrer
 
Benutzerbild von Kabrüggen
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Bad Bentheim/ NDS
Beiträge: 3.195
Bilder: 5

Fahrwerksteils sind immer sehr speziell. Jedes Auto, jede Ausstattung, jede Motorvariante hat verschiedene Achslasten oder Anforderungen an Komfort und Sportlichkeit. Man könnte wohl noch zig andere Faktoren aufzählen aber ein Fahrwerk für alle R50-R60 oder alle blauen Autos gibts nicht
__________________
Under Construction
Kabrüggen ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 03.11.2011, 15:48
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 55
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von Kabrüggen Beitrag anzeigen
Fahrwerksteils sind immer sehr speziell. Jedes Auto, jede Ausstattung, jede Motorvariante hat verschiedene Achslasten oder Anforderungen an Komfort und Sportlichkeit. Man könnte wohl noch zig andere Faktoren aufzählen aber ein Fahrwerk für alle R50-R60 oder alle blauen Autos gibts nicht
Das koennte man zu felgen, oder reifen auch sagen, dennoch gibt es frei verfuegbare die nicht speziell fuer das auto sind, aber eingetragen werden koennen.

Was nicht heissen soll, dass du nicht recht hast. Schade, haette doch sein koennen.

Wie koennte man eine hoeherlegung noch erreichen?
Andere raeder, das geht wohl und bringt so knapp 3cm ohne unloesbare probleme mit dem tuev.
Als fahrwerk, koennte man so ein gewindefahrwerk nehmen das sich auch nach oben schrauben laesst. Was es aber (noch) nicht geben wird. Wenn das keine standarteile sind, ist es also chancenlos.

Noch eine idee?


xxx
__________________
Der gebildete widerspricht den anderen, der wahre weise sich selbst. Oscar Wilde
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² fahrwerk


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty