Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² motor > Getriebe
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 24.01.2012, 20:24
caschu
Busfahrer
 
Benutzerbild von caschu
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Bielefeld
Alter: 51
Beiträge: 15
Exclaim Hässliches Geräusch beim Schalten in den Rückwärtsgang

Hallo,

Ich habe beobachtet, wenn ich nach dem Motorstarten zügig auf R schalte rumst das Getriebe. Kennt Ihr dass?

Ich werde morgrn Mal beim Freundlichen fragen.
caschu ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 25.01.2012, 20:54
caschu
Busfahrer
 
Benutzerbild von caschu
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Bielefeld
Alter: 51
Beiträge: 15
Laut Händler hat die Ölpumpe noch nicht genügend Hydraulikdruck aufgebaut. Ich werde das aber Mal prüfen lassen.

PS. Danke an den Admin für die ungewollte Änderung des Beitragtitels.
caschu ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 10.02.2012, 01:06
Countryweazl
Busfahrer
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 20
Nach Auslieferung hatte ich das auch sehr häufig. Ich gehe mal auch von einer Automatik aus bei Deinem Countryman.
In der Werkstatt wurde dann ein "update" durchgeführt.
Jetzt tritt es sehr selten auf, aber ich habe beobachtet, dass es nur passiert, wenn ich zu schnell nach dem Start den Gang in R einlege...
Daher ist die Aussage mit dem Öldruck nachvollziehbar.

Ist es jetzt bei Dir ganz weg?
__________________
Mini R60 Countryman SD All4 Automatic
Cosmic blue/white/beige
9.0l/100km
Countryweazl ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 10.02.2012, 09:16
Kater Karlo
Beifahrer
 
Benutzerbild von Kater Karlo
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Badner Land
Alter: 41
Beiträge: 86
Bilder: 9

Hatte ich bei meinem alten Wagen (E92) mit Automatik nie, aber habe auch immer einige Sekunden im Leerlauf gewartet, bis ich losgelegt habe.

Es dauert in der Tat schon einige Sekunden bis der volle Öldruck aufgebaut ist und bei Kälte geht das noch länger.
Es kann ausserdem bis zu 30(!) Sekunden dauern, bis nach langem Stillstand und grosser Kälte das letzte (am weitesten entfernte) Teil im Motor mit Öl geschmiert wird, also bis das Öl von der Pumpe dieses Bauteil mit vollem Druck erreicht - das ist ganz schön erschreckend, was?

Deshalb ist es immer gut den Motor einige Sekunden nach dem Starten laufen zu lassen (nicht zu verwechseln mit dem minutenlangem Warmlaufen lassen im Stand!), um die Schmierung sicherzustellen, bevor man losfährt und die Teile belastet und diese evtl. noch nicht sauber geschmiert sind.

Ganz extrem ist das wenn ich mein Motorrad nach dem Winterschlaf wieder erwecke - das Ding rasselt dann wirklich 30 Sekunden aus allen Motorteilen, bis überall Öl verteilt ist - das tut mir jedes Frühjahr beim zuhören weh...
__________________
Juhe, Juha, der Landmann ist da!

Countryman S All4
- in der Einfahrphase -
Kater Karlo ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 10.02.2012, 12:16
caschu
Busfahrer
 
Benutzerbild von caschu
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Bielefeld
Alter: 51
Beiträge: 15
Danke für die Infos,
ich hatte noch keine Zeit für die Werkstatt, wenn ich dort war melde ich mich.
caschu ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 05.04.2012, 23:07
caschu
Busfahrer
 
Benutzerbild von caschu
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Bielefeld
Alter: 51
Beiträge: 15
Der freundliche sagt..

War wohl zu kalt, weiter beobachten. Ich habe es biher noch nicht wieder gehabt, es wird wohl darangelegen haben, dass esunter 10 Grad - war und der Öldruck dann zu langsam augebaut wurde.
caschu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty