Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² fahrwerk > Bremsen
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt 15.03.2012, 11:33
PuristenFerkel
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von PuristenFerkel
 
Registriert seit: 22.07.2011
Ort: Schwabeländle
Beiträge: 965
Warum macht ihr so eine verdammt komplizierte Sache daraus?
Schlappen runter und den Bremsbelag genau begutachten. Irgendwelche im BC kalkulierten Werte sind ungenau und nicht aussagekräftig.
PuristenFerkel ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt 16.03.2012, 08:33
Vermeer
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Vermeer
 
Registriert seit: 26.01.2011
Ort: Bamberg
Alter: 42
Beiträge: 131
Bilder: 2

Zitat:
Zitat von Blauer-Flitzer Beitrag anzeigen
Ein paar Bilder bei diesen Werten (1500-1600Km) würde ich gern mal sehen, ist dies bei jemandem möglich

Evtl. im zuge des Räderwechsels
"Zufälligerweise" werden heute die Räder gewechselt. Wenn ich's nicht vergesse mache ich mal ein paar Bilder.
Vermeer ist offline   Mit Zitat antworten
#13
Alt 16.03.2012, 18:45
Vermeer
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Vermeer
 
Registriert seit: 26.01.2011
Ort: Bamberg
Alter: 42
Beiträge: 131
Bilder: 2

Anbei zwei Bilder, sind aber so toll nicht - also ich erkenne nichts



Vermeer ist offline   Mit Zitat antworten
#14
Alt 29.03.2012, 10:58
Miniseb
Einfahrer
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Erfurt-Alach
Beiträge: 180
Ach die sind noch wie neu da kannste noch mind 70000 km fahren !
Spätestens wenns kratzt musste se wechseln (vorher müsste aber so en rotes Bremsen Symbol kommen)

En Kumpel hat bei seinen Fiat Uno mal so weit runtergebremst das die Beläge also das Stahl rausgeflogen ist, und die Bremszangen auf den Bremsscheiben gebremst haben (ging auch hat sich nur angehört wie en Zug der abbremst )


Gruß Seb
Miniseb ist offline   Mit Zitat antworten
#15
Alt 29.03.2012, 14:11
JumboHH
Slalomfahrer
 
Benutzerbild von JumboHH
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.085
Bilder: 19

Um sich die äußeren Bremsbeläge anzuschauen, braucht man das Rad nicht abbauen. Die inneren sind viel interessanter, da oft weiter verschlissen. Also noch einmal nachschauen. Ich vermute, die sind fällig.
__________________
Fehlende Leistung wird durch mangelnde Traktion kompensiert - play hard or go home!
JumboHH ist offline   Mit Zitat antworten
#16
Alt 29.03.2012, 16:44
Blauer-Flitzer
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Blauer-Flitzer
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Niddatal
Alter: 38
Beiträge: 125
Zitat:
Zitat von JumboHH Beitrag anzeigen
Um sich die äußeren Bremsbeläge anzuschauen, braucht man das Rad nicht abbauen. Die inneren sind viel interessanter, da oft weiter verschlissen. Also noch einmal nachschauen. Ich vermute, die sind fällig.
...so sehe ich dies wohl auch
__________________
Countryman ONE Diesel
Blauer-Flitzer ist offline   Mit Zitat antworten
#17
Alt 30.03.2012, 11:41
Miniseb
Einfahrer
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Erfurt-Alach
Beiträge: 180
Bei ner Ordentlichen Bremsanlage verschleißt das innen wie außen gleich.
Wie gesagt wenn die runter sind kommt vorher en rotes Symbol auf der Anzeige und wenn kannste die immer noch mind 20000 fahren ist Herstellerbedingt (wollen Geld verdienen)
Miniseb ist offline   Mit Zitat antworten
#18
Alt 30.03.2012, 11:45
PuristenFerkel
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von PuristenFerkel
 
Registriert seit: 22.07.2011
Ort: Schwabeländle
Beiträge: 965
Es ist auch nur eine 1 Kolben Bremsanlage. Da kann sowas schon mal passieren.
PuristenFerkel ist offline   Mit Zitat antworten
#19
Alt 30.03.2012, 12:07
Indy555
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Indy555
 
Registriert seit: 29.08.2007
Ort: Nein, ich residiere
Beiträge: 539
Bilder: 1

Zitat:
Zitat von Miniseb Beitrag anzeigen
Bei ner Ordentlichen Bremsanlage
Um welchen Hersteller geht´s hier?
__________________
Wenn ich gnädig bin, so seid ihr übermütig. Wenn im Polenlande einer das nackte Leben hat, so küsst er einem die Füße. Ihr aber habt Kind und Rind - Dach und Fach und doch nicht satt??
Indy555 ist offline   Mit Zitat antworten
#20
Alt 16.04.2012, 08:46
snake.db
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von snake.db
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Wallhausen
Alter: 31
Beiträge: 600
Ich hänge mich hier einfach mal dran...
Also mein Boardcomputer hat schon bei 17.000km geschrien das die vorderen Beläge bald runter sind... Der Meister meinte nur das dies nicht sein kann und machte mal das Rad runter... Daraufhin wurde mir der Verschleißsensor zurück gesetzt. (Neuen Sensor angeschlossen, Counter zurück gesetzt, alten Sensor wieder dran) Nun sagt das System Konstant das ich noch weitere 34.000km weit komme.
So, nun habe ich knappe 21.000km runter und das System meckert auch das die hinteren Beläge in 6.000km fällig sind.
Das kann doch nu wirklich nicht sein! Ich habe nun beim Radwechsel mal drauf geguckt und dacht mich trifft der Schlag. Die vorderen Beläge sehen an sich noch super aus. Nu in der äußersten oberen Ecke sind die Beläge fast weg...
Die meiste Fläche is wie neu... Wie kann das sein, das der Mini nur auf der äußersten Ecke bremst und mir die Werkstatt noch den Schmarrn erzählt das der Sensor zu früh angeschlagen hat und ich schon für den schnellen Verschleiß verantwortlich bin???
Auf dem Bild sieht man das nur Ansatzweise. Abgefahrene Stelle im Ansatz (1). abgebremste Stelle leider nicht sichtbar (2). Kaum genutzter Belag (3) Man kann auch anhand vom Abstand zur Scheibe erkennen das der Belag wahnsinnig ungleichmäßgi abgefahren ist. Bin kein KFZler... Würde mich über Kommentare freuen die mich wiederlegen oder bestätigen.

Zur Ergänzung: Fahre nen 2011er Cooper D aus Februar 11, Bremsen sind ab Werk.

__________________
Wer ist dieser snake.db?
snake.db ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty