Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen
Bremsen für Fragen über die negative Beschleunigung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt 09.06.2012, 09:28
roberto
Schönwetterfahrer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: München
Beiträge: 374
Material kostete 52 Euro.
Arbeitslohn und Kleinteile 381.00 euro.
roberto ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt 09.06.2012, 10:22
cemel
Zuschauer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: österreich
Beiträge: 6
Danke für Info!
Mfg. Cemel
cemel ist offline   Mit Zitat antworten
#13
Alt 11.06.2012, 17:45
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.368
Bilder: 8

ich hätte auch gerne stahlschläuche und eine seite für der R55


ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#14
Alt 11.06.2012, 22:45
roberto
Schönwetterfahrer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: München
Beiträge: 374
Ich glaube hier hat einer was missverstanden.
roberto ist offline   Mit Zitat antworten
#15
Alt 30.01.2013, 22:59
SiebenR
Zuschauer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 2
Hallo Gemeinde,


ich häng mich mal hier mit dran...


Kann mir jemand eine Bezugsquelle für vorgeformte Bremsleitungen (nicht die Schläuche ) für einen Mini One R50 nennen?

Hab schon eine Weile im Netz rumgestöbert, aber leider nix gefunden - auch bei ebay nicht!

Meterware zum selbst biegen wäre eine Option, aber da muss ja wieder gebördelt werden.

Hab mal über ebay einen Satz Bremsleitungen für einen VW Golf bestellt, das war eine feine Sache!

Wäre schön, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!

Danke schonmal...
SiebenR ist offline   Mit Zitat antworten
#16
Alt 31.01.2013, 07:20
roberto
Schönwetterfahrer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: München
Beiträge: 374
Vorgebogene gibt es nicht. Die original Leitungen von Mini haben bereits die richtige Länge, sind auch schon gebördelt und haben die Verschraubung drauf. Sind aber nicht gebogen. Man muss praktisch die alten Leitungen unversehrt ausbauen und die neuen dann laut Muster nach biegen.
roberto ist offline   Mit Zitat antworten
#17
Alt 31.01.2013, 18:31
SiebenR
Zuschauer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 2
Zitat:
Zitat von roberto Beitrag anzeigen
Vorgebogene gibt es nicht. Die original Leitungen von Mini haben bereits die richtige Länge, sind auch schon gebördelt und haben die Verschraubung drauf. Sind aber nicht gebogen. Man muss praktisch die alten Leitungen unversehrt ausbauen und die neuen dann laut Muster nach biegen.
Super, danke für die Info
SiebenR ist offline   Mit Zitat antworten
#18
Alt 31.01.2013, 21:20
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.368
Bilder: 8

Zitat:
Zitat von dertimaushh Beitrag anzeigen
Vorne:
http://tis.spaghetticoder.org/s/view.../28/44&lang=DE

Hinten:
http://tis.spaghetticoder.org/s/view.../28/45&lang=DE

Vom Entlüften hab ich keine Ahnung - daher würd ichs selbst nicht machen wollen - das eigentliche Wechseln sieht jetzt nicht sooo kompliziert aus.

Edith:

Man jetzt will ich Stahlflex Leitungen haben - furchbar dieses Forum

die Links gehen hier nicht , und Stahlflex leitungen hätten doch alle lieber montiert.
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#19
Alt 26.12.2016, 09:05
gladen
Beifahrer
 
Registriert seit: 06.04.2016
Ort: kelheim
Beiträge: 83
Thema mal wieder hoch


Will auch die METALL Bremleitungen bei meinem R53 Tauschen

Auspuff ausbau ist klar (ist ja auch gleich passiert)

Aber der Tank

Kann man den Tank auch nur "absenken" also nur etwas runterlassen? oder ist das unmöglich?


grüsse
gladen ist offline   Mit Zitat antworten
#20
Alt 26.12.2016, 10:16
Krumm
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Krumm
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Pulheim
Alter: 50
Beiträge: 580
Zitat:
Zitat von gladen Beitrag anzeigen
Thema mal wieder hoch


Will auch die METALL Bremleitungen bei meinem R53 Tauschen

Auspuff ausbau ist klar (ist ja auch gleich passiert)

Aber der Tank

Kann man den Tank auch nur "absenken" also nur etwas runterlassen? oder ist das unmöglich?


grüsse
ja,man kann den tank vorsichtig soweit absenken das man deutlich besser an die leitungen drankommt ist aber strafarbeit und ich würde dir empfehlen es von einer professionellen werkstatt machen zu lassen das erspart dir viel zeit,nerven und ärger .
es muss ja nach dem erneuern von leitungen das gesamte system neu befüllt und entlüftet werden.

gruss krumm
Krumm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty