Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59
MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59 Einbauanleitungen, Tipps und Tricks rund um den MINI One, One D, Cooper, Cooper D, Cooper S, Cooper SD, JohnCooperWorks ab Ende 2006, R57 Cabrio ab 2009, Clubman, Coupé, Roadster
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 10.09.2008, 15:00
mahama
Einfahrer
 
Benutzerbild von mahama
 
Registriert seit: 31.05.2007
Ort: Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 221
Bilder: 13

Einbaubericht S-Kühlergrill in MINI Cooper

Hallo zusammen,

da mich das viele Chrom schon lange stört, habe ich nach einer Lösung gesucht, um mehr schwarz in/an meinen Kühlergrill zu bekommen. Die Sache war allerdings etwas komplizierter als gedacht.

Da die das Thema Kühlergrilltausch hier schon öfter kam, will ich von meinem Einbau am vergangenen Montag berichten.

Zunächst muss ich sagen, dass das ganze ne ziemliche Fuddelei und Probiererei ist, aber das ist wohl bei jedem Umbau an nem MINI so.

Hier vorab mal das Ergebnis, das ich später kommentieren werde:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG1407x.JPG
Hits:	3267
Größe:	121,6 KB
ID:	47084



Ausbau des alten Grills (Cooper-Variante):
  • Zu Beginn müssen nach Öffnen der Motorhaube die vier Plastiknieten am oberen Rand des Grills entfernt werden. Da das Ziehen von außen nichts gebracht hat, habe ich mit Hammer und Schraubenzieher die Stifte der Nieten von innen herausgeschlagen. Da die Platzverhältnisse sehr eng sind, ist dies schon das erste Geduldsspiel. Für die Niete ganz rechts musste ich den Kühlwasserbehälter abschrauben, um überhaupt von innen an die Niete zu kommen.
  • Wenn alle Nieten gelöst sind (Aufbewahren! Die braucht man natürlich wieder zum Befestigen des neuen Grills), kann man die Oberseite des Grill leicht nach vorn beugen, so dass man an die vier unteren Plastikklemmen dran kommt. Am besten beim neuen Grill anschauen, wie die ausgebaut ausschauen, damit man weiß, wie diese ein-/ausrasten. Ich hab zuerst von rechts versucht, an die Klemmen ranzukommen, was nicht funktioniert hat. Entweder lag es an meiner Unfähigkeit oder es ist tatsächlich besser, zuerst die linke Klemme zusammenzudrücken und sich dann nach rechts durchzuarbeiten.
  • Nachdem alle Klemmen gelöst sind, kann der Grill abgenommen und der Kühlwasserbehälter wieder befestigt werden.
Einbau des neuen Grills (Cooper-S-Variante):
  • Die Klemmen des neuen Grills passen perfekt in die vorhandenen Löcher. Aber das war's dann auch mit dem Passen . Denn gleich nach dem Einsetzen des neuen Grills merkt man, dass die untere Chromleiste an den Außenseiten anders geformt ist als die Stoßstange. Wenn man die unteren Chromleisten der beiden Grills schon vorher vergleicht, merkt man das natürlich bereits vorm Einbau, aber so schlau war ich halt nicht.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG1408x.JPG
Hits:	4403
Größe:	85,4 KB
ID:	47085
    In rot angedeutet habe ich den Verlauf des Cooper-Grills, zu dem vorher die Stoßstange gepasst hat. Mit dem Cooper S-Grill hat man also ein kleines schwarzes Eck, die etwas eckigere Chromleiste stößt auf die Stoßstange und der Übergang der oberen zur unteren Chromleiste passt nicht mehr genau.
  • An der Oberseite, wo der Grill an der Karosserie befestigt wird, gab es dann weitere Überraschungen:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG1409x.JPG
Hits:	2789
Größe:	118,2 KB
ID:	47086
    In der Mitte unterscheiden sich die beiden Grills durch die Aussparung, die in der Cooper-Variante nach oben hin offen ist, wogegen die S-Version geschlossen ist. Darum musste ich nachhelfen und das obere Stück heraussägen. Den ursprünglichen Verlauf der Lochkante habe ich in rot angedeutet.
  • Desweiteren musste ich für die Nieten links und rechts dieses Loches zwei neue Bohrlöcher nach Vorgabe der Karosserie anbringen, da die zur Befestigung vorgesehenen S-Grill-Löcher einiges weiter außen liegen (siehe Bild).
Die unteren Chromleisten sind zwar vom Kühlergrill abtrennbar, aber leider nicht austauschbar, da die Leiste beim Cooper-Grill gleichzeitig die unterste Lamelle darstellt, die wesentlich tiefer Richtung Motorraum geht als beim S-Grill.

Fazit:
Ein Kühlergrill-Tausch ist machbar, wenn man mit Werkzeug etwas nachhilft, allerdings muss man in Kauf nehmen, dass die untere Chromleiste nicht zur oberen und auch nicht zur Stoßstange passt.
__________________
MINI Cooper Mellow Yellow - nur gelb kann richtig -
mahama ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 10.09.2008, 15:06
bigagsl
bigblogg.com
 
Benutzerbild von bigagsl
 
Registriert seit: 18.09.2002
Ort: PorscheTown
Alter: 48
Beiträge: 32.285
Bilder: 333

@mahama
klasse bericht MINI überrascht immer wieder. jetzt wird durch gleichteilepolitik so oft probiert, kosten zu senken, aber ausgerechnet beim grill, wird eine teure "extrawurst" für die ienzelnen modelle durchgesetzt.

__________________
bigagsl ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 11.09.2008, 07:44
tody1206
Zuschauer
 
Benutzerbild von tody1206
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Hamm
Beiträge: 1
R56

@mahama:

Echt Hammer Dein Bericht......ich hab Ihn ausgedruckt und mit dem Kühlergrill an meinen Schrauber des Vertrauens gegeben. Ich hoffe das
er das gute Stück nun in meinen One bekommt. Damit mein One dann auch pünktlich zur Strahlung Pur VI am 20.09. vernünftig ausschaut.
Vielen Dank im voraus und Let`s MINI !!!
tody1206 ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 24.10.2008, 07:37
chubv
Das Weh da
 
Benutzerbild von chubv
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: ChuBV Castle No.13
Alter: 37
Beiträge: 25.670
Bilder: 1924

Wär das nicht was für den R56 DIY Bereich ... dort gibt's eh so wenig
chubv ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 24.10.2008, 14:34
Schubrakete
Fernfahrer
 
Benutzerbild von Schubrakete
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 3.636
Bilder: 2

es gibt noch einen kleinen trick beim s-grill:

erst die untere chromleiste nach vorne abziehen und ausclipsen. dann sieht man unten am grill dünne "entriegelungshebel" mit denem man dann den unteren teil des grills noch leichter lösen kann. oben sind ja dann nur noch die spreiznieten drin.

ich hab auf aero-grill umgerüstet und das war wirklich nur ne sache von 5-10 minuten
Schubrakete ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 24.10.2008, 20:09
kOnsOlErO
Le Moped
 
Benutzerbild von kOnsOlErO
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Gründau
Alter: 31
Beiträge: 14.632
Bilder: 14

sehr guter Bericht

werde nächstes Wochenende auch umrüsten, aber ich pack mir gleich die Schürze mit dran =)

obwohl deine Variante auch echt lecker aussieht
__________________
kOnsOlErO ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 17.11.2008, 21:23
Oberon
Millemiglia
 
Registriert seit: 09.02.2008
Ort: D
Beiträge: 1.184
Bilder: 16

Wenn ich jetzt vorhaben sollte, an einen Cooper eine Cooper S Frontschürze zu packen, sehe ich es dann richtig, dass ich die untere Chromleiste vom S brächte, den eigentlichen Grill und die obere Chromleiste aber aus dem für den Cooper passenden JCW Grill nehmen müsste?

@konsolero
Gibts von deinem Umbau Fotos?
Oberon ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 19.11.2008, 17:44
Paddylicious
Testfahrer
 
Benutzerbild von Paddylicious
 
Registriert seit: 12.03.2007
Ort: Deutschland
Alter: 28
Beiträge: 3.483
Bilder: 15

Zitat:
Zitat von Oberon Beitrag anzeigen
@konsolero
Gibts von deinem Umbau Fotos?

Schau mal in die CRM Gallery
__________________

Paddylicious ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 22.11.2008, 10:50
kOnsOlErO
Le Moped
 
Benutzerbild von kOnsOlErO
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Gründau
Alter: 31
Beiträge: 14.632
Bilder: 14

Zitat:
Zitat von Oberon Beitrag anzeigen
Wenn ich jetzt vorhaben sollte, an einen Cooper eine Cooper S Frontschürze zu packen, sehe ich es dann richtig, dass ich die untere Chromleiste vom S brächte, den eigentlichen Grill und die obere Chromleiste aber aus dem für den Cooper passenden JCW Grill nehmen müsste?

@konsolero
Gibts von deinem Umbau Fotos?

also ich hab den Grill und die untere Leiste vom S dran und die obere Leiste ist original Cooper geblieben, da die S Leiste nicht passt, sonst wär die auch weggeflogen, hatten die schon gelackt.

Fotos gibts wie gesagt in der CRM Gallery =), kann dir aber auch gern welche schicken
__________________
kOnsOlErO ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 22.11.2008, 16:31
Oberon
Millemiglia
 
Registriert seit: 09.02.2008
Ort: D
Beiträge: 1.184
Bilder: 16

Du hast aber auch direkt auf Cooper S Frontschürze umgerüstet, oder?
Oberon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty