Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor
MINI² motor für Diskussionen über Motor, Getriebe, Kupplung, Chiptuning
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#41
Alt 11.01.2014, 22:04
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.376
Bilder: 8

ich gebe meinem Clubi das Öl
http://www.amazon.de/gp/product/B004...?ie=UTF8&psc=1
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#42
Alt 11.01.2014, 22:27
evomann
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von evomann
 
Registriert seit: 22.01.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 781
Bremsklotz.......Du hast Recht, die Marke, .....
evomann ist offline   Mit Zitat antworten
#43
Alt 12.01.2014, 15:44
Theraf
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Theraf
 
Registriert seit: 07.06.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 41
So, gerade noch mal Öl gemessen und siehe da: Leicht (!) abzulesen und in der Mitte der Markierungen.

Habe diesmal nicht im kalten Zustand gemessen, sondern bin vorher 15min gefahren, hab ihn dann 15min stehen lassen und dann gemessen.

Im Handbuch steht das ja auch nicht im kalten Zustand messen.
Theraf ist offline   Mit Zitat antworten
#44
Alt 13.01.2014, 18:16
snooopy
Hintensitzer
 
Registriert seit: 26.12.2013
Ort: Pfalz
Beiträge: 30
Schon seltsam, das Ding mit dem Ölverbrauch, mein R56 Cooper hatte keinen (NULL) Ölverbrauch, über 60000 km nicht und 80% davon Vollgas auf AB.
Nur ab und an etwas Kühlerflüssigkeit.
Der R52 Cooper auch nicht. Nie was nachfüllen müssen bei über 60000km.
R57 S Cabrio nach 4000Km mit viel Vollgas auch noch kein Ölverbrauch.
(Mit 26.000km drauf gekauft)

Warum brauchen manche MINIS soviel Öl ? verstehe ich nicht....
Spritsparend gefahren bin ich nie, weil ist ja nen MINI
snooopy ist offline   Mit Zitat antworten
#45
Alt 13.01.2014, 18:30
Flat
Schönwetterfahrer
 
Benutzerbild von Flat
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: Hedwig Holzbein
Beiträge: 427
Bilder: 1

Zitat:
Zitat von snooopy Beitrag anzeigen
Schon seltsam, das Ding mit dem Ölverbrauch, mein R56 Cooper hatte keinen (NULL) Ölverbrauch, über 60000 km nicht und 80% davon Vollgas auf AB.
Nur ab und an etwas Kühlerflüssigkeit.
Der R52 Cooper auch nicht. Nie was nachfüllen müssen bei über 60000km.
R57 S Cabrio nach 4000Km mit viel Vollgas auch noch kein Ölverbrauch.
(Mit 26.000km drauf gekauft)

Warum brauchen manche MINIS soviel Öl ? verstehe ich nicht....
Spritsparend gefahren bin ich nie, weil ist ja nen MINI
Das geht mir genau so ....
Meine Vermutung :

Der Ölstand wird gemessen wenn der Motor noch nicht lange genug aus ist , dann "fehlt" natürlich immer was , es wird so nach Gefühl nachgefüllt ( viel hilft ja viel...) , die Differenz muss man ja schätzen .
Das , dann zwangsläufig zu viele Öl , verschwindet dann durch die Motorentlüftung , wird einfach mit verbrannt etc etc...

Ich messe NUR morgens ( dann funktioniert auch der Originale Meßstab bestens ) und gut ist es.
Und ich verbrauche auch kein Öl ( max. 0,5 L / 5000 Km. )

Aber einige Member sind da wohl etwas hektisch , und der Threat mit dem alternativen Meßstab ist der Beleg dafür , ich wusste erst nicht was das überhaupt soll .
Flat ist offline   Mit Zitat antworten
#46
Alt 13.01.2014, 19:20
snooopy
Hintensitzer
 
Registriert seit: 26.12.2013
Ort: Pfalz
Beiträge: 30
Zitat:
Zitat von Flat Beitrag anzeigen
Das geht mir genau so ....
Meine Vermutung :

Der Ölstand wird gemessen wenn der Motor noch nicht lange genug aus ist , dann "fehlt" natürlich immer was , es wird so nach Gefühl nachgefüllt ( viel hilft ja viel...) , die Differenz muss man ja schätzen .
Das , dann zwangsläufig zu viele Öl , verschwindet dann durch die Motorentlüftung , wird einfach mit verbrannt etc etc...

Ich messe NUR morgens ( dann funktioniert auch der Originale Meßstab bestens ) und gut ist es.
Und ich verbrauche auch kein Öl ( max. 0,5 L / 5000 Km. )

Aber einige Member sind da wohl etwas hektisch , und der Threat mit dem alternativen Meßstab ist der Beleg dafür , ich wusste erst nicht was das überhaupt soll .
Warum funktioniert der Originale Meßstab nur morgends ?
Also ich finde der funktioniert auch nachmittags super gut

Oder soll ich mir jetzt extra zum Ölstand checken nen Wecker stellen ???
Und nein, ich will auch kein Ölmessstabsboxtunig
snooopy ist offline   Mit Zitat antworten
#47
Alt 13.01.2014, 19:46
MARLEY
Hintensitzer
 
Registriert seit: 23.01.2013
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 30
Ich messe auch jeden Samstag Morgen im kalten Zustand.
Mein JCW tut sich nen knappen Liter auf 1000 km rein.

Die Theorie, dass manche "zu früh" messen und daher immer zu wenig abgelesen wird halte ich für gewagt irgendwo müsste das Öl - nach einem dutzend mal nachkippen - ja hin sein.
MARLEY ist offline   Mit Zitat antworten
#48
Alt 13.01.2014, 20:37
Assedo
Beifahrer
 
Registriert seit: 29.11.2012
Ort: München
Beiträge: 80
Zitat:
Zitat von Flat Beitrag anzeigen
Das geht mir genau so ....
Meine Vermutung :

Der Ölstand wird gemessen wenn der Motor noch nicht lange genug aus ist , dann "fehlt" natürlich immer was ,

Ich messe NUR morgens ( dann funktioniert auch der Originale Meßstab bestens ) und gut ist es.
Und ich verbrauche auch kein Öl ( max. 0,5 L / 5000 Km. )
sorry aber deine vermutung ist völlig aus der luft gegriffen. ob nun morgens, mittags, abends, am wochenende, bei sonnenschein oder regen gemessen ist völlig egal. korrekt wäre es bei warmen motor zu messen, wenn der wagen mind. eine halbe stunden gestanden ist.

und auch mein cooper s genehmigt sich da alle 4 wochen einen halben liter öl.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
__________________
Servus,
Assedo

Cooper S Cabrio Durchschnittsverbrauch


R57 Cooper S Cabrio, Mod. 2009

Geändert von Assedo (13.01.2014 um 21:37 Uhr).
Assedo ist offline   Mit Zitat antworten
#49
Alt 13.01.2014, 20:39
Ludo
Gast
 
Beiträge: n/a
Thdown

Zitat:
Zitat von MARLEY Beitrag anzeigen
Mein JCW tut sich nen knappen Liter auf 1000 km rein.

Eindeutig Trabbi

ciao

Ludo
  Mit Zitat antworten
#50
Alt 14.01.2014, 12:55
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 47
Beiträge: 11.006
Bilder: 177

Zitat:
Zitat von Assedo Beitrag anzeigen
sorry aber deine vermutung ist völlig aus der luft gegriffen. ob nun morgens, mittags, abends, am wochenende, bei sonnenschein oder regen gemessen ist völlig egal. korrekt wäre es bei warmen motor zu messen, wenn der wagen mind. eine halbe stunden gestanden ist.

und auch mein cooper s genehmigt sich da alle 4 wochen einen halben liter öl.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
musst den richtigen Einfüllstutzen nehmen und nicht in die Scheibenwaschanlage kippen
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . . Akrapovic Resonator (neuwertig) for Sale: LINK
minti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty