Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen
Bremsen für Fragen über die negative Beschleunigung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt 14.07.2013, 22:32
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.375
Bilder: 8

Zitat:
Zitat von Hatschipuh Beitrag anzeigen
Hi,
also ich habe vorne die ATE Ceramic drin und schon bei meinem Vorgängerwagen vollstens damit zufrieden gewesen. Bremsstaub im Gegensatz zu den originalen ist echt um einiges weniger. Meine hinteren Felgen verstauben nun um einiges schneller wie die vorderen. Werde mir als fauler Putzknecht nun auch die ATE Ceramic für hinten holen.
Ich kann sie nur empfehlen
ich hab auch vorne die ATE Ceramic und hinten Brembo Beläge , und schau mal ob ich einen Unterschied bemerke.
was Nerft ist das die Kabel von Lott zu kurz ist für hinten und ich dann noch mal alles zerlegen muß um das neue Kabel zu befestigen.
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt 15.07.2013, 16:15
mozart
Busfahrer
 
Benutzerbild von mozart
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: halle
Beiträge: 22
R55

Moinsen,

ich fahre auf meinem R55 S die ATE-Scheiben mit bisher ATE normal Klötze und seit einiger Zeit nun die ATE-Ceramic Klötze, kann nicht meckern drüber, beissen wie die Sau wenns sein muss und wirklich kaum noch bremsstaub in den Felgen.

Einzig die Scheiben haben jetzt halt so nen Belag drauf, glänzen nicht mehr so schick wie früher, Bremsen aber gefühlt erheblich besser.

grüsse mo
mozart ist offline   Mit Zitat antworten
#13
Alt 16.07.2013, 21:13
Hatschipuh
Beifahrer
 
Benutzerbild von Hatschipuh
 
Registriert seit: 29.06.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 69
Bilder: 31

Kann ich nur bestätigen
Hatschipuh ist offline   Mit Zitat antworten
#14
Alt 16.07.2013, 21:35
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.375
Bilder: 8

zu den Bembo Scheiben und ATE Ceramic kann ich auch noch sagen , das die Scheiben nicht so schnell Rostig werden , wie die Originalscheiben , nicht mal nach dem Waschen und über nacht stehen lassen sah ich Ansatzweise Rost an den Scheiben.
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#15
Alt 17.07.2013, 05:40
spg
Pendler
 
Benutzerbild von spg
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: schweiz
Beiträge: 2.406
Bilder: 124

Zitat:
Zitat von ramski Beitrag anzeigen
zu den Bembo Scheiben und ATE Ceramic kann ich auch noch sagen , das die Scheiben nicht so schnell Rostig werden , wie die Originalscheiben , nicht mal nach dem Waschen und über nacht stehen lassen sah ich Ansatzweise Rost an den Scheiben.
Was wohl auch mit dem Belägen zusammenhängt, da die Keramikbeläge keine Metallpartikel wie die originalen haben hat man auch weniger Flugrost auf der Scheibe.
__________________
R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - new Daily driver
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
spg ist offline   Mit Zitat antworten
#16
Alt 17.07.2013, 07:43
MiniD_09
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich brauche demnächst auch was Neues. Ich habe mich für folgende Kombination entschieden:

Vorne:
Scheibe: EBC Turbo Groove
Belag: Tarox Strade 112

Hinten:
Scheibe: Brembo
Belag: ATE Ceramic

Was meint ihr?
  Mit Zitat antworten
#17
Alt 28.07.2013, 17:31
magokiss
Einfahrer
 
Benutzerbild von magokiss
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: Niederrhein
Alter: 51
Beiträge: 234
Hi MINI ,
da dieses Thema immer wieder heiß begehrt ist, schreibe ich Euch mal meine Erfahrungen auf.

Habe einen Cooper S mit Works Kit.

Die vorderen Bremsscheiben habe ich original von MINI genommen, es sind die gelocht und geschlitzten Scheiben aus dem Works Zubehör, zusammen mit ATE Cramic Belägen

Hinten habe ich TRW Scheiben und ATE Ceramic Beläge eingebaut.

Für einen besseren Druckpunkt wurden noch alle 4 Bremsschläuche gegen Stahlflex von Fischer getauscht.
Abgerundet habe ich das ganze mit Stahlbus Entlüftungsschrauben.
Diese erlauben ein komplettes entlüften des Bremssystems ohne das wieder Luft eingezogen wird und ohne jedes mal die Entlüftungsschraube wieder zu schließen wenn das Pedal zurück kommt.

Des weiteren bieten diese Entlüftungsschrauben den Vorteil, das man die ganze Aktion alleine durchführen kann.

Ich habe nun ca. 500km mit dieser neuen Bremsenkombi gefahren und bin sehr zufrieden damit.

Kein schleifen, quietschen rubbeln oder störende laute Geräusche beim Bremsen, so wie es hier oft schon beschrieben wurde.

Von meiner Seite eine gelungene Erweiterung durch die Stahlflex Leitungen und die Stahlbus Entlüftungsschrauben.

Kostenpunkt rund 650€ inklusive aller benötigten Kleinteile, Bremspaste, Warnkontaktleitungen, Sattelschrauben, Bremsenreiniger und Bremsflüssigkeit.

Einbau in Eigenregie nach Herstellervorgabe.

Das zurückstellen der Bremskolben habe ich mit einem Bremsenrückstell Werkzeug vorgenommen.

Das anschließende Zurücksetzen der Serviceanzeige für vorne und hinten, habe ich wie hier im Forum schon beschrieben durchgeführt.

Zeitaufwand rund 7 Stunden, mit kleinen Pausen
__________________
MINI COOPER S

Midnight Black

John Cooper Works Kit

magokiss ist offline   Mit Zitat antworten
#18
Alt 13.08.2013, 00:08
Big-Boody
Beifahrer
 
Registriert seit: 22.10.2012
Ort: Bei Stuttgart
Beiträge: 64
Mal ne frage zum Thema:

Habe mir in hockenheim die original Beläge verheizt...egal sollten eh weg...Scheiben sind zwar noch i.o. Aber kommen nun auch weg...wollte mal wissen was mit der Combo EBC Turbo Groove + ferodo ds2500 + stahlflex + ate racing Blue bremsflüssigkeit ist...meint ihr das taugt was??fahre hauptsächlich im Alltag wenn der mini bewegt wird und ab und zu halt HHR!
Big-Boody ist offline   Mit Zitat antworten
#19
Alt 03.09.2013, 21:29
GO Kart
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von GO Kart
 
Registriert seit: 08.03.2009
Ort: Gelnhausen
Alter: 38
Beiträge: 763
Bilder: 27

Zitat:
Zitat von magokiss Beitrag anzeigen
Hi MINI ,
da dieses Thema immer wieder heiß begehrt ist, schreibe ich Euch mal meine Erfahrungen auf.

Habe einen Cooper S mit Works Kit.

Die vorderen Bremsscheiben habe ich original von MINI genommen, es sind die gelocht und geschlitzten Scheiben aus dem Works Zubehör, zusammen mit ATE Cramic Belägen

Hinten habe ich TRW Scheiben und ATE Ceramic Beläge eingebaut.

Für einen besseren Druckpunkt wurden noch alle 4 Bremsschläuche gegen Stahlflex von Fischer getauscht.
Abgerundet habe ich das ganze mit Stahlbus Entlüftungsschrauben.
Diese erlauben ein komplettes entlüften des Bremssystems ohne das wieder Luft eingezogen wird und ohne jedes mal die Entlüftungsschraube wieder zu schließen wenn das Pedal zurück kommt.

Des weiteren bieten diese Entlüftungsschrauben den Vorteil, das man die ganze Aktion alleine durchführen kann.

Ich habe nun ca. 500km mit dieser neuen Bremsenkombi gefahren und bin sehr zufrieden damit.

Kein schleifen, quietschen rubbeln oder störende laute Geräusche beim Bremsen, so wie es hier oft schon beschrieben wurde.

Von meiner Seite eine gelungene Erweiterung durch die Stahlflex Leitungen und die Stahlbus Entlüftungsschrauben.

Kostenpunkt rund 650€ inklusive aller benötigten Kleinteile, Bremspaste, Warnkontaktleitungen, Sattelschrauben, Bremsenreiniger und Bremsflüssigkeit.

Einbau in Eigenregie nach Herstellervorgabe.

Das zurückstellen der Bremskolben habe ich mit einem Bremsenrückstell Werkzeug vorgenommen.

Das anschließende Zurücksetzen der Serviceanzeige für vorne und hinten, habe ich wie hier im Forum schon beschrieben durchgeführt.

Zeitaufwand rund 7 Stunden, mit kleinen Pausen
Weißt du noch die Größe von den Entlüftungsschrauben?
GO Kart ist offline   Mit Zitat antworten
#20
Alt 06.09.2013, 03:40
magokiss
Einfahrer
 
Benutzerbild von magokiss
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: Niederrhein
Alter: 51
Beiträge: 234
Ich bin mir nicht zu 100% sicher, : M10x1.5x16mm

Vielleicht hilft Onkel google.
__________________
MINI COOPER S

Midnight Black

John Cooper Works Kit

magokiss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty