Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen
Bremsen für Fragen über die negative Beschleunigung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#41
Alt 14.08.2015, 13:43
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.428
Zitat:
Zitat von tutur Beitrag anzeigen
Bei uns im Norden schon.
Aber wir sind ja immer vorne weg ...


Ich habe übrigens die Bremsenkomponeneten für meinen R55 beim lokalen PV-Automotive besorgt, die haben gängiges auf Lager und alles andere beschaffen die.



Tutur
Bin grad auch im Norden auf ner Insel
__________________
Mini Clubman JCW / CM All4 S Automatik
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
#42
Alt 14.08.2015, 13:55
tutur
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von tutur
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 143
Bilder: 3

__________________
Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren ...

Info's zu meinem R55 (Tutur's Brownie): http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=89706
tutur ist offline   Mit Zitat antworten
#43
Alt 18.10.2015, 00:51
maaax.
Einfahrer
 
Registriert seit: 21.12.2014
Ort: Weiden
Beiträge: 216
Bilder: 1

Falls wer einen guten Tip hat: Geht um meinen 2011er JCW LCI mit nach dem Winter vermutlich 250+ PS.
15-20k km Fahrtleistung im gesamten Jahr, keine Rennstrecke, aber doch gerne mal sehr sehr sportliche Ausritte über die bayrischen abgelegenen Landstraßen.
Ansonsten durch und durch gesitteter Fahrstil in der Stadt/AB.


Bei mir wäre aktuell einmal alles komplett zu machen, sprich Scheiben + Beläge vorne wie hinten.
Was mir wichtig ist: Ausnahmslos überall gleichwertig oder besser, als die Serien JCW Bremse.
Bremsstaub ist mir absolut egal, quietschen sollte bitte nichts.
Als erstes in der Einkaufsliste hätte ich Stahlflex Leitungen für 200 Euro gepackt. Da liest man nichts negatives, das Geld Scheint sehr gut investiert zu sein. Direkt Danach die EBC 307+ Bremsflüssigkeit. (Wie oft muss man die Wechseln im Jahr bzw pro km?)

Hinterachse: Serienscheiben mit ATE Ceramic Beläge oder den Yellowstuff .. was packt mehr an?

Vorderachse:
Ich hätt eig gerne eine legale Anlage, Carbopad Yellowstuff und Co. sind ja vorne nicht zugelassen. Somit bleibt eig ja fast nur:
- Serienscheibe Gelocht (oder ist die normale Vollscheibe gleichwertig??) mit Serienbelägen
Wenns ohne Zulassung sein soll und wir hoffentlich nie einen Unfall haben werden tendiere ich aktuell zu:
- Serienscheibe Gelocht mit den CarboPad GT


Wie sind eure Meinungen und Empfehlungen zu meinem Plan? Das Komplettprogramm werde ich bei dem Auto wahrscheinlich nie wieder machen, maximal an der VA irgendwann Beläge + ggf Scheiben, also möchte ich, wenn ich schon (mit Einbau grob überschlagene) 1000 Euro in die Hand nimm ein noch besseres Bremsgefühl haben, als jetzt eh schon.


Danke
__________________
maaax. ist offline   Mit Zitat antworten
#44
Alt 18.10.2015, 01:16
dermitdems
Millemiglia
 
Benutzerbild von dermitdems
 
Registriert seit: 08.01.2014
Ort: Siegen
Beiträge: 1.105
Bilder: 1

Wenn du eh Straße fährst wieso nicht einfach hinten komplett Original ist am günstigsten und verrichtet super ihren Zweck. Würde hinten Brembo oder ATE Scheibe und beläge fahren. Dann eine gute bremsflüssigkeit -> Castrol SRF oder die ATE .... Und vorne die Serien scheibe oder die sandtler Typ S mit den Brembo belägen .. Wenn mehr Biss sein soll dann die PFC oder Ferodo beläge sind ganz günstig allerdings ohne TÜV und Quietscht gerne mal und fertig isses
__________________

->Mein Mini<-
dermitdems ist offline   Mit Zitat antworten
#45
Alt 18.10.2015, 02:18
great_ape
Werksfahrer
 
Benutzerbild von great_ape
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: MINI
Beiträge: 2.696
Zitat:
Zitat von maaax. Beitrag anzeigen
Hinterachse: Serienscheiben mit ATE Ceramic Beläge oder den Yellowstuff .. was packt mehr an?
Du vergleichst da einen eher (unter-)durchschnittlichen Serienbelag mit einem Semi-Rennbelag...
__________________
what's next?
great_ape ist offline   Mit Zitat antworten
#46
Alt 18.10.2015, 03:28
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.627
Für viel Straße Brembo HP2000.

Scheibe ganz klar die Brembo Vollscheibe. Günstiger und besser wie die OEM.
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#47
Alt 18.10.2015, 14:02
maaax.
Einfahrer
 
Registriert seit: 21.12.2014
Ort: Weiden
Beiträge: 216
Bilder: 1

Danke soweit für die Antworten

Stahlflex - check
ATE Flüssigkeit - check

Serien JCW Scheibe gelocht mit Brembo HP 2000 vorne http://www.at-rs.de/shop/index.php?p...acPath=411_414
Serien JCW Scheibe mit yellowstuff hinten http://www.at-rs.de/shop/index.php?p...acPath=411_414


Diese Kombi sollte also knackiger zu Werke gehen als aktuell ohne Gleichzeitig im kalten Zustand schlechter zu sein? Quietschen irgendetwas bekannt?


__________________

Geändert von maaax. (18.10.2015 um 14:07 Uhr).
maaax. ist offline   Mit Zitat antworten
#48
Alt 18.10.2015, 14:15
great_ape
Werksfahrer
 
Benutzerbild von great_ape
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: MINI
Beiträge: 2.696
Warum nicht hinten auch die HP2000?
__________________
what's next?
great_ape ist offline   Mit Zitat antworten
#49
Alt 18.10.2015, 14:26
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.627
Gibt es leider nicht für die HA. Auf der HA würde ich den Serien Brembo Belag
http://www.at-rs.de/shop/index.php?p...acPath=411_412
nehmen und die OEM Scheibe nehmen.

Scheibe VA Brembo Vollscheiben
http://www.at-rs.de/shop/index.php?p...acPath=406_420

Belag VA Brembo Sportbemsbelag HP 2000
http://www.at-rs.de/shop/index.php?p...acPath=411_414

Stahlbus Entlüftungsventile
http://www.at-rs.de/shop/index.php?p...4ff&acPath=446

EVOLITY Stahlflex-Bremsschlauch mit Edelstahlfittinge und Ummantelung
http://www.at-rs.de/shop/index.php?p...4ff&acPath=460
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#50
Alt 18.10.2015, 14:34
great_ape
Werksfahrer
 
Benutzerbild von great_ape
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: MINI
Beiträge: 2.696
Zitat:
Zitat von Raal Beitrag anzeigen
Gibt es leider nicht für die HA.

Doch, gibt es. Nur nicht bei at-rs im Katalog.

Teilenummer von Brembo: 07.B315.33
__________________
what's next?
great_ape ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty