Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² exterieur
MINI² exterieur Diskussionen rund um die äußere Gestalt, Karosserie, Bodykits
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#31
Alt 30.06.2013, 17:54
xfreak
Hintensitzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 50
So, hab heute mal die Äußere Zierleiste abgenommen und etwas WD40 in den Schlitz da reingesprüht, sehen konnte ich nicht viel aber das Problem ist, dass man mit der Sprühflasche da nicht weit hineinkommt.
Mein Fenster quietscht leider noch immer, ich denke bei mir ist der Fensterheber am hinübergehen. Ich glaube ich werde den beim nächsten Service austauschen lassen.
xfreak ist offline   Mit Zitat antworten
#32
Alt 02.07.2013, 21:05
Kirsche
Einfahrer
 
Benutzerbild von Kirsche
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Lübeck
Beiträge: 155
Bilder: 6

Ich hatte das Problem auch. Letzten Sommer, wann war der gleich nochmal?(letztes Jahr) habe ich vor lauter Frust ne halbe Flasche Silikonspray reingesprüht. Seit dem ist Ruhe.
Das Silikon auf der Scheibe sieht man kaum.
Kirsche ist offline   Mit Zitat antworten
#33
Alt 04.07.2013, 19:49
Marp
Hintensitzer
 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 30
Bei mir ist Ruhe seit ich beide Umlenkrollen mit Fett abgeschmiert habe. Es fühlt sich an wie ein Neuwagen
__________________
Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Marp ist offline   Mit Zitat antworten
#34
Alt 04.07.2013, 20:22
z4chen
Einfahrer
 
Registriert seit: 25.05.2012
Ort: Köln
Beiträge: 161
Zitat:
Zitat von Marp Beitrag anzeigen
Bei mir ist Ruhe seit ich beide Umlenkrollen mit Fett abgeschmiert habe. Es fühlt sich an wie ein Neuwagen
aber dafür muss die türverkleidung ab oder??
z4chen ist offline   Mit Zitat antworten
#35
Alt 05.07.2013, 05:53
Marp
Hintensitzer
 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 30
Ja und der große Lautsprecher.
__________________
Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Marp ist offline   Mit Zitat antworten
#36
Alt 02.08.2013, 14:33
Bomü86
Busfahrer
 
Benutzerbild von Bomü86
 
Registriert seit: 29.07.2013
Ort: Weingarten
Beiträge: 29
Eines der klassischen MINI-Leiden.
Hatte es bei meinem alten R50 und jetzt auch bei meinem R56.

Ich unterstelle mal dass es bei den meisten ab 2000er Modellen der nicht mehr vorhandene innere Filz am Türgummi ist, auf dem die Scheibe läuft. Bei Hitze klebt der Gummi an der Scheibe und erzeugt das Geräusch.
Maßnahme: Leiste mit Gummi und Filz ersetzen.

Cool war hier auch immer wenn das Fenster sich nicht mehr öffnen lies und einen beherzten Schlag auf die Türverkleidung in Richtung Motor benötigte. Am besten das Fenster bei Hitze immer einen Spalt offen lassen - dann kommt das nicht mehr vor.

Die neuen Modelle ab 2006 haben auch oft auf der Fahrerseite das Geräusch. Und es ist kaum vom krächzen des oben beschriebenen Geräusches zu unterscheiden. Es sind aber die Kunststoffschlitten die die Scheibe halten und gleichzeitig auf den Schienen laufen. Richtig ordentlich gutes Industriefett vom Vadder drauf geschmiert, paar mal rauf und runter gefahren und das Quietschen war weg.
Maßnahme: Türverkleidung demontieren, Zug vom Türöffner innen lösen, Einheit mit Scheibe/Schienen/Motor, etc. raus nehmen und die Sache wie oben beschrieben schmieren. Achtung jedoch mit Fett und Fensterglas. Ist sonst ne undankbare Geschichte mit den Schlieren. Jedoch läuft das Fenster wieder locker leicht ohne Geräusch und der Motor freut sich auch wenn er weniger arbeiten muss.

Habe mal ne gute Video-Anleitung auf YouTube gesehen was demontage Verkleidung und Türöffner-Zug angeht. Kann nämlich tricky sein. Wenns einer braucht, sagt Bescheid - dann such ich mal danach.

Geändert von Bomü86 (02.08.2013 um 17:37 Uhr).
Bomü86 ist offline   Mit Zitat antworten
#37
Alt 02.08.2013, 14:54
DerPawel
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von DerPawel
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: HH
Alter: 39
Beiträge: 145
Ich hätte Verwendung für den Link. Meine Fahrerscheibe schreit mich an.
__________________
DerPawel und PauKa
DerPawel ist offline   Mit Zitat antworten
#38
Alt 02.08.2013, 15:50
Bomü86
Busfahrer
 
Benutzerbild von Bomü86
 
Registriert seit: 29.07.2013
Ort: Weingarten
Beiträge: 29
Hab ihn gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=2GWRpiwuPB8

Der zeigt das richtig gut mit dem Zug vom Türöffner. Ab 4:00 Minuten.
Bei mir hats gut geklappt. Zu zweit haben wir die Einheit dann raus bekommen.

Das Video zeigt zwar im eigentlichen Sinn nur den Tausch eines Türgriffes im Innenraum, (Die Schleife zum ziehn schaut lustig aus)
aber bis hin zur Demontage der Fenstereinheit ist es ja nicht mehr viel.
Bomü86 ist offline   Mit Zitat antworten
#39
Alt 02.08.2013, 15:53
DerPawel
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von DerPawel
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: HH
Alter: 39
Beiträge: 145
__________________
DerPawel und PauKa
DerPawel ist offline   Mit Zitat antworten
#40
Alt 13.06.2014, 20:58
snooopy
Hintensitzer
 
Registriert seit: 26.12.2013
Ort: Pfalz
Beiträge: 30
Warum...

...ist immer nur das Fenster der Fahrerseite betroffen ???

Ich hab das Problem jetzt auch beim dritten Mini (S Cabrio 2010),
das war aber auch beim R56 so und beim R53 auch

Das Fenster der Fahrerseite hab ich nie öfters geöffnet als das der Beifahrerseite.
Die Türen werden auch bei jedem Fahren beide geöffnet.

Schon sehr seltsam....

Oder ist auf der Fahrerseite am Fensterheber etwas anders ???
Beim MIni mit Lenkung rechts besteht das Problem dann wohl auch rechts...

Grüße
Tom
snooopy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² exterieur


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty