Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² exterieur
MINI² exterieur Diskussionen rund um die äußere Gestalt, Karosserie, Bodykits
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#51
Alt 28.07.2014, 16:08
Moettdoc
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Moettdoc
 
Registriert seit: 08.03.2014
Ort: Aachen
Beiträge: 43
Bau doch einfach die Türverkleidung ab...dauert keine 5 Minuten und Du kommst wunderbar überall dran.

Life is too short to drive an ugly car!
__________________
Life is too short to drive an ugly car!
Moettdoc ist offline   Mit Zitat antworten
#52
Alt 07.08.2014, 16:44
Ralph525
Ausflügler
 
Benutzerbild von Ralph525
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Nürtingen
Beiträge: 323
Bilder: 9

......die Anleitungen wo ich mir ergooglet habe sind leider alle für den Mini bis 2006.....gibt es auch einen Anleitung für den Mini ab 2006...??!?!.........
Gruß
Ralph
__________________
......Ziel unter 7 Liter.......
Ralph525 ist offline   Mit Zitat antworten
#53
Alt 11.08.2014, 13:13
Mini-88
Busfahrer
 
Registriert seit: 23.02.2009
Ort: R
Beiträge: 15
Hatte bei mir das gleiche Problem.
Hab dann die Türverkleidung abgebaut, dann musste ich nur noch den Lautsprecher, der glaub ich mit 5 Schrauben befestigt war abbauen.
Dann hab ich mit Fett die Rolle geschmiert, die direkt hinter dem Lautsprecher sitzt. Gesehen hab ich zwar nicht viel, aber es super funktioniert und seitdem ist Ruhe und es war vorher wirklich unerträglich
Mini-88 ist offline   Mit Zitat antworten
#54
Alt 12.08.2014, 18:21
Ralph525
Ausflügler
 
Benutzerbild von Ralph525
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Nürtingen
Beiträge: 323
Bilder: 9

Hi, klingt gut....könntest du mir kurz beschreiben wie ich ohne was kaputtzumachen die Türverkleidung abnehmen kann.....?....wäre nett...........
__________________
......Ziel unter 7 Liter.......
Ralph525 ist offline   Mit Zitat antworten
#55
Alt 12.08.2014, 18:37
Moettdoc
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Moettdoc
 
Registriert seit: 08.03.2014
Ort: Aachen
Beiträge: 43
Beim R50 Prefacelift musst Du die drei Schrauben im Griff entfernen und eine unter dem Reflektor in der Tür. Dann einfach mit sanfter Gewalt an der Türverkleidung ziehen. Am besten geht das, wenn man das Fenster herunter lässt und dann im Bereich der Säule anfängt, da dort die Türverkleidung über die Tür steht. Dann arbeitet man sich Stück für Stück vor, bis sich alle Klips gelöst haben.
Dann das Fenster wieder hochfahren und man kommt an die quietschenden Rollen dran.

Ob es beim Facelift genauso geht, weiss ich nicht. Habe einen Prefacelift.

Life is too short to drive an ugly car!
__________________
Life is too short to drive an ugly car!
Moettdoc ist offline   Mit Zitat antworten
#56
Alt 12.08.2014, 20:12
Marp
Hintensitzer
 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 30
Zitat:
Zitat von Ralph525 Beitrag anzeigen
Hi, klingt gut....könntest du mir kurz beschreiben wie ich ohne was kaputtzumachen die Türverkleidung abnehmen kann.....?....wäre nett...........

Warum nimmst du nicht die Videoanleitung, welche zwei Seiten vorher gepostet wurde? http://www.youtube.com/watch?v=2GWRpiwuPB8
__________________
Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Marp ist offline   Mit Zitat antworten
#57
Alt 09.06.2017, 12:45
FunkyPedro
Busfahrer
 
Registriert seit: 30.03.2017
Ort: Essen
Beiträge: 17
Bei unserem 2011er Clubman ist es nun auch soweit Habe die Türverkleidung soweit zerlegt und mit Teflonfett geschmiert wo geht...quietscht aber immer noch. Mittlerweile auch bei kaltem, nassen und warmen Wetter Vllt. hat von euch noch jemand eine Idee was ich zerlegen oder schmieren könnte?

Geschmiert habe ich alle Umlenkrollen die ich gefunden habe, die Gleiter und auch ein paar Züge.

Viele Grüße und Danke
Pierre




Geändert von FunkyPedro (21.06.2017 um 15:50 Uhr). Grund: Rechtschreibfehler
FunkyPedro ist offline   Mit Zitat antworten
#58
Alt 09.06.2017, 21:12
ric0
Busfahrer
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: AT
Beiträge: 15
achtung halbwissen

es quitscht sicher die dichtungsleiste aussen an der scheibe.
gummi hart geworden weil minderwertig ... mach die mal ordentlich nass und probier. wenn das quitschen weg ist mal mit glycerin aus der Apotheke behandeln das half bei meinem subaru immer.
ric0 ist offline   Mit Zitat antworten
#59
Alt 12.06.2017, 07:31
FunkyPedro
Busfahrer
 
Registriert seit: 30.03.2017
Ort: Essen
Beiträge: 17
Guten Morgen,

die äußere Dichtleiste (die mit der Chromleiste) hatte ich am Wochenende ebenfalls runter, quietscht leider weiter
FunkyPedro ist offline   Mit Zitat antworten
#60
Alt 29.06.2017, 16:12
FunkyPedro
Busfahrer
 
Registriert seit: 30.03.2017
Ort: Essen
Beiträge: 17
Wenn ich die Fensterheber richtig verstehe, kann ich den Motor einfach ausbauen ohne die Mechanik?

Meine letzte Idee ist, den Motor auszubauen und die dahinter liegende Mechanik zu fetten. Muss der Motor danach neu angelernt werden oder ähnliches? Bin mit meinen Ideen langsam am Ende, was das Quietschen in meinem Clubbi verursachen könnte

Viele Grüße
Pierre
FunkyPedro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² exterieur


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty