Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen
Bremsen für Fragen über die negative Beschleunigung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 26.10.2013, 22:44
Ben
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Im Mini.
Beiträge: 729
Das Bremsflüssigkeitskompendium

Hallo,

aus gegebenem Anlass habe ich mal versucht, alle relevanten Informationen zur Bremsflüssigkeit für Minis der 2. Gen. zu sammeln. Da es diese Überischt so hier im Forum leider noch nicht gab, poste ich sie mal unten, in der Hoffnung, dass sie vllt. nochjemand anderem hilft. Falls jemand die noch fehlenden Daten für die aufgelisteten Flüssigkeiten (insbesondere die Standzeiten / Wechselintervalle) ergänzen kann, wäre das super.

An dieser Stelle hätte ich auch noch 2 Fragen:

- Weiß jemand sicher, um welche Bremsflüssigkeit es sich bei originalen BMW DOT 4 LV tatsächlich handelt? (Ich gehe nicht davon aus, dass BMW sie selbst herstellt, siehe z. B. auch die Situation beim Motoröl, wo BMW einfach Castrol-Öl umlabelt.)

- Aus welchen Gründen haben sich manche Leute hier bewusst für eine andere, meist teurere als die Original-BMW Bremsflüssigkeit entschieden? Vor allem vor dem Hintergrund, dass zwei der hier im Forum häufig genannten Flüssigkeiten die BMW-Anforderungen bei niedrigen Temperaturen nicht erfüllen (s. u.)?


Bremsflüssigkeitswechsel (alle 2 Jahre, fahrleistungsunabhängig):
  • 5 AW
  • Typ: DOT 4 LV (low viscosity = niederviskos), ist das gleiche wie ISO 4925 Class 6
  • Benötigte Menge: 0,7 l .. 1 l
  • Wichtige Parameter:
    • Trocken-Siedetemperatur (d. h. ohne Wasseranteil): so hoch wie möglich (z. B. > 230 °C für DOT 4, > 250 °C für DOT 4 LV)
    • Nass-Siedetemperatur (d. h.mit 3,5% Wasseranteil, also am Ende des Lebenszyklus' der Flüssigkeit): so hoch wie möglich (z. B. > 155 °C für DOT 4, > 165 °C für DOT 4 LV)
    • Viskosität bei -40 °C und 100 °C: für DOT 4 zw. 1800 mm²/s (für DOT 4 LV 750 mm²/s) und 1,5 mm²/s
  • Mögliche Flüssigkeiten:
    • Original BMW
      • Ca. EUR 10 zzgl. MwSt. gem. Beispielrechnung im R57JCW-Ordner
      • Angeblich soll es sich um ROWE HIGHTEC Brake Fluid DOT 4 LV handeln
    • ATE super blue Racing
      • Mind. DOT-4-konform, aber nicht DOT 4 LV
      • k. A. zu Standzeit
      • Trocken-Siedetemperatur: 280 °C
      • Nass-Siedetemperatur: 198 °C
      • Viskosität bei -40 °C: < 1400 mm²/s
      • Ca. EUR 15 / l
    • Ferodo Super Formula
      • Mind. DOT-4-konform, wie siehts mit DOT 4 LV aus?
      • k. A. zu Standzeit
      • Trocken-Siedetemperatur: 330 °C
      • Ca. EUR 35 / l
    • EBC BF307+
      • Mind. DOT-4-konform, wie siehts mit DOT 4 LV aus?
      • Trocken-Siedetemperatur: 307 °C
      • k. A. zu Standzeit
      • Ca. EUR 35 / l
    • Castrol SRF
      • Wechsel nach 18 Monaten zwingend
      • Mind. DOT-4-konform, aber nicht DOT 4 LV
      • Nicht für "tiefe" Temperaturen vorgesehen, was immer das meint.
      • Trocken-Siedetemperatur: 320 °C
      • Nass-Siedetemperatur: 270 °C
      • Viskosität bei -40 °C: 1300 mm²/s
      • Viskosität bei 100 °C: 3,5 mm²/s
      • Ca. EUR 60 / l

Geändert von Ben (27.10.2013 um 09:57 Uhr).
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 26.10.2013, 22:49
iFabi
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.06.2013
Ort: NRW
Beiträge: 843
Super interessantes Thema! Abo!

Wie viel Liter Bremsflüssigkeit werden für einen Wechsel benötigt?
iFabi ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 26.10.2013, 23:15
Ben
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Im Mini.
Beiträge: 729
Zitat:
Zitat von iFabi Beitrag anzeigen
Super interessantes Thema! Abo!

Wie viel Liter Bremsflüssigkeit werden für einen Wechsel benötigt?
Siehe oben.
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 26.10.2013, 23:19
iFabi
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.06.2013
Ort: NRW
Beiträge: 843
Zitat:
Zitat von Ben Beitrag anzeigen
Siehe oben.
Hab es überlesen, sorry.
iFabi ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 27.10.2013, 10:29
Clubbi123
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von Clubbi123
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Neuravensburg
Beiträge: 922
Hallo,

Sehr interessant vorallem weil bei mir im März auch ein Wechsel ansteht. Was ich bis jetzt so gelesen habe soll die ATE Racing Blue Dot 4 sehr gut sein, wobei ich mir das noch überlegen wenn ich das hier lese. Die original BMW scheint ja auch sehr gut zu sein und zudem noch günstig.

MfG

Alex
__________________
Seit 28.12.2010 stolzer JCW Clubbi fahrer
Clubbi123 ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 28.10.2013, 14:11
Aimstar
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 05.09.2013
Ort: Köln
Beiträge: 148
Zitat:
Zitat von Ben Beitrag anzeigen
Nicht für "tiefe" Temperaturen vorgesehen, was immer das meint.
Die Viskosität ist temperaturabhängig (je niedriger die Temperatur desto Viskoser), in diesem Fall werden wahrscheinlich langekettige Kohlenwasserstoffe oder deren Derivate eingesetzt. Je länger die Ketten sind oder je öfter verzweigt, desto viskoser ist die Bremsflüssigkeit und desto höher ist die Siedetemperatur. Ich tippe mal das einfach durch die hohe Viskosität bei kalten Temperaturen nicht genügend Bremsdruck aufgebaut werden kann.
Aimstar ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 28.10.2013, 15:09
Ben
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Im Mini.
Beiträge: 729
Zitat:
Zitat von Aimstar Beitrag anzeigen
Die Viskosität ist temperaturabhängig (je niedriger die Temperatur desto Viskoser), in diesem Fall werden wahrscheinlich langekettige Kohlenwasserstoffe oder deren Derivate eingesetzt. Je länger die Ketten sind oder je öfter verzweigt, desto viskoser ist die Bremsflüssigkeit und desto höher ist die Siedetemperatur.
Ja, die Erklärung steht insbesondere auch im Einklang damit, dass viele der hier manchmal hochgelobten Flüssigkeiten eine hohe Siedetemperatur haben, aber gleichzeitig entweder keine Angaben zur Viskosität bei -40 °C zu erhalten sind oder die Angaben vorhanden sind, aber eindeutig zeigen, dass diese Flüssigkeiten die BMW-Anforderungen bei Temperaturen bis zu -40 °C nicht erfüllen. Für die Fraktion "nicht zugelassen, Betriebserlaubnis erloschen, Versicherung zahlt bei Unfall nicht" natürlich ein gefundenes Fressen .

Zitat:
Zitat von Aimstar Beitrag anzeigen
Ich tippe mal das einfach durch die hohe Viskosität bei kalten Temperaturen nicht genügend Bremsdruck aufgebaut werden kann.
Wie man so liest, ist die Viskosität vor allem bei Autos mit schnellen Fahrdynamikregelsystemen wie ABS und ESP wichtig; könnte mir vorstellen, dass es hier dann im Winter Probleme geben könnte.
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 03.11.2013, 11:22
Anakin3456
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 04.02.2013
Ort: Neufahrn b. Freising 85375
Alter: 25
Beiträge: 823
Super Thema gute Übersicht!

Kann man das ganze auch mit einem Kompendium ergänzen welche Bremsscheiben mit welchen Belägen Fahrbar sind? Und welche eine ABE haben? Wäre super!
__________________
Anakin3456 ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 03.11.2013, 11:24
Cappo
Mr.GOPRO
 
Benutzerbild von Cappo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Ort: near Munich
Alter: 39
Beiträge: 6.691
Bilder: 88

Abo
__________________
Cappo ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 03.11.2013, 17:15
Boogie-Man
Gelegenheitsfahrer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Asperg
Beiträge: 730
Cappo. Wenn du für tapatalk das Abo gesetzt hast dann probier mal oben rechts die drei Punkte anzuklicken. Dort kannst, wenn noch nicht getan, ein Abo setzen ohne einen Beitrag zu schreiben
Boogie-Man ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty