Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Getriebe
Getriebe Ob 6-Gänge oder Automatik, hier wird alles serviert
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#21
Alt 25.08.2014, 15:08
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.628
Quaife Vs. Wavetrac

Hallo zusammen,

so vor 2 Wochen war es nun endlich soweit und die Wavetrac Sperre wurde bei meinem Mini verbaut. Hier nun ein kleiner Erfahrungebericht zur Wavetrack Sperre und auch ein kleiner Vergleich zur Quaife Sperre.

Wer kennt das Problem nicht. Bei schneller Kurvenfahrt bekommt man die Leistung nicht auf die Straße.

Zitat:
Grund dafür ist das kurveninnere Antriebsrad wird stark entlastet, kann weniger Drehmoment übertragen und limitiert damit auch das Drehmoment des äußeren, stärker belasteten Rades, welches noch große Gripreserven hätte.

In Kombination mit hartem Gaseinsatz tendiert das innere Rad auch noch zum Durchdrehen! Wenn das innere Rad durchdreht, kann es aber kaum bis gar kein Drehmoment mehr übertragen und dadurch bricht auch das Drehmoment des äußeren Rades auf das Niveau des durchdrehenden Inneren ein! Nun muss vom Fahrer das Gas entsprechend reduziert werden, bis das durchdrehende Rad wieder ausreichend Grip bekommt und Drehmoment übertragen kann. Erst dann kann wieder konsequent beschleunigt werden.

Die Lösung ist hierfür ist eine Differenzialsperre welche das Drehmoment dorthin verteilt, wo es in Vortrieb umgewandelt werden kann, also zum Rad mit dem höheren Gripniveau.
Die Wavetrac Sperre verrichtet Ihren Dienst recht unauffällig. Kein Zerren im Lenkrad und auch kein harsches Einsetzen der Sperre. Die Sperre setzt sehr schnell aber feinfühlig ein. Dies war für mich einer der großen Unterschiede zur Quaife. Die Quaife braucht eine Gedenksekunde bis Sie einsetzt und man merkt dieses Einsetzen dann auch. Zum Glück hat es am Abend dann auch das Regnen angefangen und wir konnten auch noch etwas bei Nässe testen. Gerade hier fängt das Torsen Prinzip oft schon zu Versagen an. Die Quaife hatte hier im Vergleich zur Wavetrac deutlich weniger bis teilweise fast gar keine Sperrwirkung. Man merkte deutlich je nasser und rutschiger es wurde, desto weniger funktionierte die Quaife. Ich Schreibe diesen Unterschied ganz klar der Vorspannung zu.

Zitat:
Wenn bei der Quaife ein Rad den Boden verlässt oder auf Eis ist, versagt das Drehmomentfühlende Prinzip. Eine Torsensperre kann nur das X-fache vom Drehmoment von einem Rad zum anderen verteilen. Wenn das Moment auf einem Rad 0 ist (Eis, oder Rad in der Luft) ist das X-fache von 0 leider auch 0. Hier gibt es also keine Sperrwirkung mehr.
Die Wavetrac besitzt als einzige Torsensperre eine Vorspannung (ähnlich eines festen Sperrwertes bei Lamellensperren), wodurch auch wenn das Drehmoment am einen Rad 0 ist, auf das andere noch Moment übertragen werden kann. Auch wird durch die Vorspannung die Reaktionszeit der Sperre verringert.
Viele Grüße
Andreas
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#22
Alt 26.08.2014, 12:30
ingo#31
Schönwetterfahrer
 
Benutzerbild von ingo#31
 
Registriert seit: 01.06.2014
Ort: zu Hause
Beiträge: 364
Zitat:
Zitat von Raal Beitrag anzeigen
Zum Glück hat es am Abend dann auch das Regnen angefangen und wir konnten auch noch etwas bei Nässe testen. Gerade hier fängt das Torsen Prinzip oft schon zu Versagen an. Die Quaife hatte hier im Vergleich zur Wavetrac deutlich weniger bis teilweise fast gar keine Sperrwirkung. Man merkte deutlich je nasser und rutschiger es wurde, desto weniger funktionierte die Quaife. Ich Schreibe diesen Unterschied ganz klar der Vorspannung zu.
Bleibt die Wavetrack auf nasser Strasse gesperrt, auch wenn du voll am Gas bleibst?

#31
__________________
JCW GP2
ingo#31 ist offline   Mit Zitat antworten
#23
Alt 26.08.2014, 13:19
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.628
Da wo die Quaife fast gar keine Sperrwirkung mehr hatte funktionierte die Wavetrac noch gut.
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#24
Alt 26.08.2014, 13:23
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.628
Eine Sache habe ich vergessen. Wavetrac geht auch auf Kundenwünsche ein. So ist eine Fertigung der Sperre nach Kundenvorgabe möglich.
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#25
Alt 26.08.2014, 15:32
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.433
Quaife hattest aber nicht im Roadster oder ?
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
#26
Alt 26.08.2014, 15:38
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.628
R56 JCW Quaife
R59 JCW Wavetrac
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#27
Alt 26.08.2014, 15:52
YoYoFreakCJ
Testfahrer
 
Benutzerbild von YoYoFreakCJ
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: Leonberg
Alter: 29
Beiträge: 3.355
Bilder: 2

Danke für den Bericht!
__________________
YoYoFreakCJ ist offline   Mit Zitat antworten
#28
Alt 26.08.2014, 17:52
Scarface0664
Vielfahrer
 
Benutzerbild von Scarface0664
 
Registriert seit: 31.12.2012
Ort: Wien
Beiträge: 1.952
Bilder: 13

Kannst mal beschreiben wie so eine Speere im 1 Gang wirkt?

Also z.b wenn man leicht anfahrt und dann Voll Gas gibt, wie sich da die Speere verhält.

Ich kann mir das irgendwie schwer vorstellen das da wirklich nichts durchdreht und man trotzdem perfekten Grip hat.
Scarface0664 ist offline   Mit Zitat antworten
#29
Alt 26.08.2014, 18:02
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.433
Doppelt
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
#30
Alt 26.08.2014, 18:02
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.433
Zitat:
Zitat von Raal Beitrag anzeigen
R56 JCW Quaife
R59 JCW Wavetrac
Hattest du auch einen R56 JCW ?
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty