Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Getriebe
Getriebe Ob 6-Gänge oder Automatik, hier wird alles serviert
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#41
Alt 28.08.2014, 10:22
Twin
Einfahrer
 
Benutzerbild von Twin
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: Mistelbach / NÖ
Beiträge: 240
Zitat:
Zitat von Raal Beitrag anzeigen

Gerade hier fängt das Torsen Prinzip oft schon zu Versagen an. Die Quaife hatte hier im Vergleich zur Wavetrac deutlich weniger bis teilweise fast gar keine Sperrwirkung. Man merkte deutlich je nasser und rutschiger es wurde, desto weniger funktionierte die Quaife. Ich Schreibe diesen Unterschied ganz klar der Vorspannung zu.
danke für die ausführliche Erklärung - wirklich gut beschrieben.

Dann kann man davon ausgehen, dass sich niemand, der im Winter sein Fahrzeug bewegt, ein normales Torsendifferenzial verbaut.

Sobald ein Rad auf Eis ist, hab ich ein großes Problem. Da bin ich ja mit dem originalen "elektronischen Bremsdifferenzial" noch besser dran.
Twin ist offline   Mit Zitat antworten
#42
Alt 28.08.2014, 12:39
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 47
Beiträge: 11.002
Bilder: 177

Wie auch immer das mit dieser "Vorspannung" gelöst ist, da kann man aber doch auch irgendwie von einem Verschleiß des Diff ausgehen, oder?
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . . Akrapovic Resonator (neuwertig) for Sale: LINK
minti ist offline   Mit Zitat antworten
#43
Alt 28.08.2014, 13:39
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.627
Wohl eben nicht. Das ist ja das schöne
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#44
Alt 28.08.2014, 14:58
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 47
Beiträge: 11.002
Bilder: 177

Zitat:
Zitat von Raal Beitrag anzeigen
Wohl eben nicht. Das ist ja das schöne
Die Sperrwirkung durch die Vorspannung wird letztendlich auch durch Reibung erwirkt. Reibung erzeugt Verschleiss.
Angeblich so wenig, das eine Wartung des Diff nicht erforderlich ist. Ist dann ja O.K.

Die Wavetrac-Patente (inkl. Zeichnung) zum Wavetrac sind hier inkl. der Funktionsbeschreibung:
www.google.com/patents/US8070641
www.google.com/patents/US8287418
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . . Akrapovic Resonator (neuwertig) for Sale: LINK
minti ist offline   Mit Zitat antworten
#45
Alt 28.08.2014, 16:02
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.627
Sonst hätte ich glaub zu einer Drexler Lamellensperre gegriffen mit Wolfgang Weber Abstimmung.
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#46
Alt 28.08.2014, 17:04
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.627
Zitat:
Zitat von Twin Beitrag anzeigen
danke für die ausführliche Erklärung - wirklich gut beschrieben.

Dann kann man davon ausgehen, dass sich niemand, der im Winter sein Fahrzeug bewegt, ein normales Torsendifferenzial verbaut.

Sobald ein Rad auf Eis ist, hab ich ein großes Problem. Da bin ich ja mit dem originalen "elektronischen Bremsdifferenzial" noch besser dran.
Das stimmt nicht. Die Quaife verhält sich da dann wie ein offenes Differenzial. Sprich du hast mit dem offenen Differenzial und auch mit dem normalen Torsendifferenzial den gleichen Effekt. Nämlich keinen Vortrieb.
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#47
Alt 28.08.2014, 17:14
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.627
Zitat:
Zitat von Scarface0664 Beitrag anzeigen
Kannst mal beschreiben wie so eine Speere im 1 Gang wirkt?

Also z.b wenn man leicht anfahrt und dann Voll Gas gibt, wie sich da die Speere verhält.

Ich kann mir das irgendwie schwer vorstellen das da wirklich nichts durchdreht und man trotzdem perfekten Grip hat.
Das ist schwierig zu beschreiben. Oft dreht beim schnellen Anfahren nur ein Rad durch, durch die unterschiedliche Last, unterschiedlicher Belag, Fahrbahnunebenheiten usw.
Genau hier setzt nun die Sperre ein und bringt die Leistung auf das Rad das die meiste Bodenhaftung hat.
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
#48
Alt 28.08.2014, 20:28
Harri
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 895
Bilder: 19

Zitat:
Zitat von Raal Beitrag anzeigen
Das stimmt nicht. Die Quaife verhält sich da dann wie ein offenes Differenzial. Sprich du hast mit dem offenen Differenzial und auch mit dem normalen Torsendifferenzial den gleichen Effekt. Nämlich keinen Vortrieb.
Ähm, es gibt ja noch ESP/DSC und so ... wobei die elektronische Diff-Sperre bei durchdrehenden Reifen eigentlich keinen Vorteil hat, da sie dann eigentlich nichts macht. ESP greift vorher. Bin mir da beim Mini aber nicht ganz sicher. Indirekt hätte sie einen Vorteil im Vergleich zu einer mechanischen Diff.-Sperren, weil ja eigentlich keine Sperre da ist.

Andererseits ist eine "Sperre" dafür gedacht das Diff. bei rutschigen Gelände zu zu machen (Starrachse), und damit im Vergleich zum offenen Diff. ein durchdrehendes Rad auf einer Seite zu verhindern.
Harri ist offline   Mit Zitat antworten
#49
Alt 28.08.2014, 20:46
ingo#31
Schönwetterfahrer
 
Benutzerbild von ingo#31
 
Registriert seit: 01.06.2014
Ort: zu Hause
Beiträge: 364
ESP greift nur dann, wenn der Gierraten Sensor sich meldet. Traktion hat damit nichts zu tun. Ein elektronisches Diff. ist der grösste Scheiss, der je von Autobauern gemacht wurde. Die Bremse wird belastet und die "Möchtegern Sperrwirkung" ist für den Allerwertesten!

@ raal

Wann fährst du damit mal einen richtigen Test, aufm Track?

#31
__________________
JCW GP2
ingo#31 ist offline   Mit Zitat antworten
#50
Alt 28.08.2014, 21:01
Raal
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Raal
 
Registriert seit: 26.05.2008
Ort: Irgendwo
Beiträge: 2.627
Ein elektronisches Diff überhaupt als Sperre zu bezeichnen

Es ist einfach extrem kostengünstig. Die Sensoren sind so oder so da, also Software programmieren und fertig ist der Bremsvernichter.

Track wird sich zeigen. Mal schauen ob es im September noch klappt.
__________________
  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Raal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty