Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² info > MINI² Portal: Pressemeldungen
MINI² Portal: Pressemeldungen Gesammelte Pressemeldungen für das MINI² Portal
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 10.12.2014, 13:00
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237

MINI verlängert Engagement in Rallye Dakar bis 2017.

MINI verlängert Engagement in Rallye Dakar bis 2017.





MINI spielt auch in Zukunft eine bedeutende Rolle bei der Rallye Dakar. 26 Tage vor dem Start der Rallye Dakar 2015 (4.-17. Januar) hat Jochen Goller, Senior Vice President MINI, die Verlängerung des Rallye-Dakar-Engagements der Marke MINI um zwei Jahre bis 2017 bekannt gegeben.

Im Rahmen einer Medienveranstaltung im MINI Motorsport Bereich des BMW Museums sagte Goller: „Die Rallye Dakar ist die ultimative Herausforderung für Fahrer und Teams und damit eines der faszinierendsten Motorsport-Events weltweit. MINI hat sich dieser einzigartigen Herausforderung in den vergangenen Jahren mit großem Erfolg gestellt. Die Dakar gibt der Marke MINI eine besondere Gelegenheit, weltweit mit Dakar-Fans und Menschen, die Sport an faszinierenden Orten der Welt mögen und denen es um mehr als nur Ergebnisse geht, in Kontakt zu treten. Diese strategischen Gründe und unser Wille, uns ständig zu verbessern, haben den Ausschlag für die Entscheidung gegeben, unser Dakar-Engagement zusammen mit unseren strategischen Partnern im Motorsport, X-raid, bis 2017 zu verlängern.“


„Mit drei Siegen bei der Rallye Dakar in Folge von 2012 bis 2014 hat MINI eine bedeutende Rolle in der Geschichte dieser einzigartigen Rallye gespielt“, sagte Goller weiter. „Bei den vergangenen drei Dakar-Auflagen hat der MINI ALL4 Racing dank seiner Grundwerte Performance, Zuverlässigkeit und Agilität bewiesen, dass er das Auto ist, das es zu schlagen gilt. Unser Ziel für die Dakar 2015 ist es, erneut ein hervorragendes Team-Ergebnis zu erzielen, so wie uns das bereits 2014 gelungen ist.“



Die strategische Partnerschaft zwischen MINI und X-raid besteht seit 2010. Im darauf folgenden Jahr startete das in Deutschland ansässige Team zum ersten Mal mit dem MINI ALL4 Racing, der auf dem Serienmodell des MINI John Cooper Works Countryman basiert, bei der Rallye Dakar. 2012 feierte der MINI ALL4 Racing seinen ersten Dakar-Sieg und wiederholte diesen Erfolg auch 2013 und 2014, als Joan „Nani“ Roma (ES) den Titel-Hattrick perfekt machte. Auch das Team-Ergebnis 2014 war ein starkes: drei MINI ALL4 Racing auf dem Podium und insgesamt sieben in den Top 10.


Bei der Dakar 2015 stellen sich insgesamt zehn MINI ALL4 Racing mit Fahrerpaarungen aus zwölf Ländern – angeführt von Joan „Nani“ Roma – den Herausforderungen der schwierigsten Langstrecken-Rallye der Welt. „Die Rallye Dakar ist hart und auf der Starterliste stehen einige neue, starke Konkurrenten. Aber MINI und X-raid sind sehr erfahren und wir haben mit dem MINI ALL4 Racing ein sehr schnelles und zuverlässiges Auto am Start. Keine Frage: Wir können erneut gewinnen, egal wer unsere Gegner sind“, sagte Roma.


Rallye Dakar 2015



Vom 04. bis 17. Januar 2015 geht es wieder in den Staub, die Dünen und die Wüsten Südamerikas, wenn die 37. Auflage der weltberühmten Rallye Dakar in Argentinien, Chile und Bolivien ausgetragen wird. MINI und der MINI ALL4 Racing, Sieger der härtesten Langstrecken-Rallye der Welt von 2012 bis 2014, treten als aktuelle Titelverteidiger an. Joan „Nani“ Roma (ES) und sein Co-Pilot Michel Périn (FR) siegten 2014 im MINI ALL4 Racing. 2015 hat das spanisch-französische Duo nur ein Ziel: die Titelverteidigung.


MINI ALL4 Racing Rallye-Dakar-Aufgebot 2015.


Monster Energy Rally Raid Team.

#300 Nani Roma/Michel Périn (ES/FR)
#305 Orlando Terranova/Bernardo „Ronnie“ Graue (AR/AR)
#306 Krzysztof Holowczyc/Xavier Panseri (PL/FR)


X-raid Team.

#310 Vladimir Vasilyev/Konstantin Zhiltsov (RU/RU)
#314 Erik van Loon/Wouter Rosegaar (NL/NL)
#319 Boris Garafulic/Filipe Palmeiro (CL/PT)
#329 Aidyn Rakhimbayev/Anton Nikolaev (KZ/RU)
#332 Zhou Yong (CN)
#334 Stephan Schott/Holm Schmidt (DE/DE)


Qatar Rally Team.

#301 Nasser Al-Attiyah/Mathieu Baumel (QT/FR)


Quelle: BMWGroup PressClub - BMWGroup PressClub
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P90170758_lowRes.jpg
Hits:	281
Größe:	30,5 KB
ID:	98505  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P90170760_lowRes.jpg
Hits:	295
Größe:	28,9 KB
ID:	98506  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P90168456_lowRes.jpg
Hits:	287
Größe:	29,0 KB
ID:	98507  
__________________
El Mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 10.12.2014, 18:57
rubberduck
Rennfahrer
 
Benutzerbild von rubberduck
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Am Land
Alter: 49
Beiträge: 5.336
Bilder: 214

Danke für die Info!
__________________
lg

rubberdi und rubberda
rubberduck ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 10.12.2014, 21:19
chubv
Das Weh da
 
Benutzerbild von chubv
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: ChuBV Castle No.13
Alter: 37
Beiträge: 25.670
Bilder: 1924

Sehr cool
Schön langsam wär's aber an der Zeit, dass es von dem Rallyevehikel mal ein ordentliches Modell gibt.
chubv ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 10.12.2014, 21:51
lindiman
Zwischentaler.
 
Benutzerbild von lindiman
 
Registriert seit: 11.01.2003
Ort: Miltenberg/Main
Beiträge: 19.184
Bilder: 595

Cool? Cool kann ich das nicht finden, wenn man bedenkt dass sich bei MINI darauf konzentriert, und sich deshalb aller anderen Aktivitäten (z.B. der MINI-Challenge, MINI-United...) entledigt hat.
lindiman ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 10.12.2014, 22:03
chubv
Das Weh da
 
Benutzerbild von chubv
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: ChuBV Castle No.13
Alter: 37
Beiträge: 25.670
Bilder: 1924

Klar, mir wären die Challenge und MU auch lieber, aber wenigstens sind sie überhaupt noch wo aktiv.
chubv ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 11.12.2014, 06:15
geisi
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von geisi
 
Registriert seit: 11.04.2013
Ort: Döllstädt
Beiträge: 462
Bilder: 7

Und am Ende hält der Führende wieder an und winkt Roma vorbei.
geisi ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 11.12.2014, 15:23
Streetsurfer
Einfahrer
 
Benutzerbild von Streetsurfer
 
Registriert seit: 30.09.2012
Ort: Dachau
Alter: 50
Beiträge: 182
Bilder: 72

Zitat:
Zitat von chubv Beitrag anzeigen
Sehr cool
Schön langsam wär's aber an der Zeit, dass es von dem Rallyevehikel mal ein ordentliches Modell gibt.
Hallo,

im Maßstab 1:43 gibt es eins, einfach mal unter der Firma und Modell-Nr. google´n oder

z.B.: http://www.ebay.de/itm/TRUESCALE-MIN...p2054897.l4275
http://carmodelz.com/index.php/de/tr...tsm114351.html

Klaus
__________________
Streetsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 11.12.2014, 15:39
Eifelblitz
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Eifelblitz
 
Registriert seit: 14.07.2010
Ort: Köln u. Feusdorf/Eifel
Alter: 38
Beiträge: 142
Bilder: 1

Klar fährt man lieber weiter Rallye Raid, anstatt sich mit der Creme de la Creme des Motorsport zu messen. Das Dakar Auto ist aber im Grunde doch gar keine echter MINI. Das ist ein aufgebockter Gitterrohrrahmen mit ner MINI-GFK Schale, theoretisch könnte BMW auch als Marketinggründen die Silouette des neuen 2er draufsetzen (überspitzt dargestellt)

Ich fand den kurzen Atem im Rallyesport in der WRC und ERC eine Farce. Das Auto hatte soviel Potenzial und es wurde einfach - aufgrund diverser falscher Konzernentscheidungen in München - nicht abgerufen und wirklich voran entwickelt.

Jammer schade und einach nur ein Desaster.

Bleibt zu hoffen, dass BMW es im Bereich Kundensport mit der MINI Challenge zukünftig wieder anders bzw. besser macht.

Geändert von Eifelblitz (11.12.2014 um 15:53 Uhr).
Eifelblitz ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 11.12.2014, 15:40
geisi
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von geisi
 
Registriert seit: 11.04.2013
Ort: Döllstädt
Beiträge: 462
Bilder: 7

Zitat:
Zitat von Eifelblitz Beitrag anzeigen
Klar fährt man lieber weiter Rallye Raid, anstatt sich mit der Creme de la Creme des Motorsport zu messen. Das Dakar Auto ist aber im Grunde doch gar keine echter MINI. Das ist ein aufgebockter Gitterrohrahmen mit ner MINI-GFK Schale .....

Ich fand den kurzen Atem im Rallyesport in der WRC und ERC eine Farce. Das Auto hatte soviel Potenzial und es wurde einfach - aufgrund diverser falscher Konzernentscheidungen in München - nicht abgerufen und wirklich voran entwickelt.

Jammer schade und einach nur ein Desaster.

Bleibt zu hoffen, dass BMW es im Bereich Kundensport mit der MINI Challenge zukünftig wieder anders bzw. besser macht.
Genau so
geisi ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 11.12.2014, 17:43
Weisst Shawn
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Weisst Shawn
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Esslingen am Neckar
Alter: 36
Beiträge: 702
Zitat:
Zitat von Eifelblitz Beitrag anzeigen
Das Dakar Auto ist aber im Grunde doch gar keine echter MINI. Das ist ein aufgebockter Gitterrohrrahmen mit ner MINI-GFK Schale, theoretisch könnte BMW auch als Marketinggründen die Silouette des neuen 2er draufsetzen (überspitzt dargestellt)
Hier muß ich entschieden wiedersprechen. Was soll hier überspitzt sein!? Es ist alles vollkommen richtig was du schreibst.

Und mich würde nicht wundern, wenn durch die nächste Amok-Marketing-Entscheidung in Sachen Motorsport, das Vehikel ab 2016 als BMW Active Tourer losgeschickt wird.


Salto-& Dakar-Minis - den Schmarrn braucht kein Mensch, aber er generiert mehr Facebook-Likes als ein anständiges Kundensportprogramm oder gar ein Markenpokal.
__________________
Weisst Shawn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² info > MINI² Portal: Pressemeldungen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty