Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² motor > Kompressor
Kompressor Probleme und Tuning für die Kompressor bestückten Modelle
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#21
Alt 08.10.2016, 23:04
Zony
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Zony
 
Registriert seit: 18.09.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Ok danke.....😀

Mit Siri per C64 gesendet......☝
Zony ist offline   Mit Zitat antworten
#22
Alt 09.10.2016, 09:10
feschtag
Testfahrer
 
Benutzerbild von feschtag
 
Registriert seit: 24.04.2004
Ort: Komm mir vor wie aufm Mars
Beiträge: 3.219
Bilder: 1

Servus!

Wie schon geschrieben wurde, handelt es sich hier um einen PFL-Kompressor
ohne die Schw.-Beschichtung.

Was Leistungstechnisch nur minimal zu vernachlässigen ist.

Probkem kann hier sein, das sich die Beschichtung mit der Zeit
ablöst und du einen Leistungsverlußt und Dreck in den LLK bekommst

Denke aber, dass du bis dahin einige Zeit ruhe hast.



Sascha
feschtag ist offline   Mit Zitat antworten
#23
Alt 15.10.2016, 15:05
Zony
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Zony
 
Registriert seit: 18.09.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Habe heute beide Reservoirs kontrolliert. In beiden ist Öl.



Mit Siri per C64 gesendet......☝
Zony ist offline   Mit Zitat antworten
#24
Alt 25.11.2016, 23:32
Zony
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Zony
 
Registriert seit: 18.09.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Heute haben wir unseren mini wieder bekommen.
Resultat......
Kompressor kaputt. Auf den ersten Blick vermute ich ausgelutschte Lager sowie zahnausfall im Getriebe zur wasserpumpe.

Jetz ist er aber wie in Schuss.
Kompressor, wasserpumpe sowie spannrolle und Riemen sind nun gemacht.

Gruß ich

Gesendet vom Klo......
Zony ist offline   Mit Zitat antworten
#25
Alt 26.11.2016, 08:01
Zony
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Zony
 
Registriert seit: 18.09.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 51
https://youtu.be/tGrXTEVk_Bc

Gesendet vom Klo......
Zony ist offline   Mit Zitat antworten
#26
Alt 15.01.2017, 12:34
Zony
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Zony
 
Registriert seit: 18.09.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Hier kam das malende Geräusch her...




Gesendet vom Klo......
Zony ist offline   Mit Zitat antworten
#27
Alt 15.01.2017, 16:29
dogcem
Sonntagsfahrer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 543
Wenn noch jemand ein facelift kompressor mit unter 1000 km brauch, kann er mich gerne kontaktieren, kann auch beim Einbau behilflich sein
dogcem ist offline   Mit Zitat antworten
#28
Alt 15.01.2017, 16:35
Bitte was
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 26.01.2016
Ort: In einer Stadt
Beiträge: 900
Bilder: 1

Icon1

Zitat:
Zitat von Gismo2014 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Leute ,

bin Alex aus Hannover habe ein R53 Montagsauto 119tkm ........stecke nur Geld rein und jede Woche wieder was neues mit dem Mini ....

Zu meinem Problem :

Seit 2 Tagen habe ich im Standgas mahlende Geräusche unregelmässig , Leistung ist noch vorhanden , bzw wenn ich beschleunige hört man nix davon ...... ja ich weiss ferndiagnose ist immer schwierig , vielleicht hat ja trotzdem jemand ein Tipp ..... ich hoffe mal nicht das es die Ritzel sind ....... reicht es wenn ich das öl neu Auffülle ? Mir kommt das vor das es nicht mehr da ist . An der Öffnung ist auch ein alter Ölfleck aber schon sehr alt.

Zylinderkopf neu gemacht
Kettenspanner neu
Ventildeckeldichtung neu
Auspuffdichtung neu
Bremsbeläge neu
Bremsscheiben neu
Achsmanchetten neu
Riemen neu
Kupplung neu
Klimatrockner neu
Antenne neu

ob ich was vergessen habe ?


Gibt es die Ritzel die zur Wasserpumpe führen auch Einzeln ?? Wenn ja wo ? Artikelnummer ?

BMW sagt nein , und ein neuer Kompressor soll 700 euronen inkl Mwst kosten ..



Danke euch im Vorraus............



Ich hab die Info das der Kompressor 1500 Euro Neu kostet ( Stand 2017 ) uns Stand 2016 Mai 1500 Euro. Kann mir nicht so Wirklich Vorstellen einen Neuen für 700 Euro zubekommen. Man muss sich nur umschauen was gebrauchte kosten !!
__________________
Bitte was ist offline   Mit Zitat antworten
#29
Alt 15.01.2017, 16:35
Bitte was
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 26.01.2016
Ort: In einer Stadt
Beiträge: 900
Bilder: 1

Icon1

Zitat:
Zitat von Zony Beitrag anzeigen
Heute haben wir unseren mini wieder bekommen.
Resultat......
Kompressor kaputt. Auf den ersten Blick vermute ich ausgelutschte Lager sowie zahnausfall im Getriebe zur wasserpumpe.

Jetz ist er aber wie in Schuss.
Kompressor, wasserpumpe sowie spannrolle und Riemen sind nun gemacht.

Gruß ich

Gesendet vom Klo......


Bei wieviel Km ??


Aufgerundet 80 Tkm schaut es so aus.



__________________
Bitte was ist offline   Mit Zitat antworten
#30
Alt 29.01.2017, 19:27
mcprinzessin
Zuschauer
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Weil
Beiträge: 2
Das könnte auch mein Problem sein!

Hallo zusammen,
bin seit heute neu hier und suche professionelle Hilfe. Mein Süßer Cooper S Baujahr 2005 hat jetzt 180000km auf der Uhr. Leider kommen seit ein paar Wochen sehr bedenkliche Geräusche aus dem Motorraum. Gestern hab ich den Kettenspanner erneuern lassen, neue Zündkerzen, Ölwechsel, Ölwanne und Ventilkopfdichtung erneuern lassen. Das Geräusch ist noch da. Beim Kaltstart etwas lauter, es ist ein Rasseln. Der Mechaniker sagte, entweder Wasserpumpe oder Kompressor oder auch beides. Kann mir hier jemand einen Tipp geben, wäre echt dankbar den ich liebe dieses Auto.
mcprinzessin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² motor > Kompressor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty