Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² motor
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 21.05.2015, 00:26
Twinny
Hintensitzer
 
Registriert seit: 06.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 49
Ölmenge zwischen Min und Max Markierung Peilstab ?

Könntet ihr mir sagen, welche Ölmenge sich zwischen der Min und Max Markierung befindet.(Cooper S)
Besitzt den Messtab mit dem Kunststoffteil.
Meine Bedienungsanleitung ist abhanden gekommen.
Bin noch im oberen Drittel, möchte aber aufgrund der Steuerkettenproblematik wieder bis zur Max Markierung auffüllen.
Würde mich über Hilfe freuen.
LG
Twinny ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 21.05.2015, 01:01
chevini
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von chevini
 
Registriert seit: 10.11.2014
Ort: @home
Beiträge: 1.269
Zitat:
Zitat von Twinny Beitrag anzeigen
... Ölmenge zwischen der Min und Max Markierung ...
1 Liter
chevini ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 21.05.2015, 06:58
Twinny
Hintensitzer
 
Registriert seit: 06.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 49
Vielen Dank
Twinny ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 21.05.2015, 15:21
yabat
Beifahrer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Wedemark
Beiträge: 83
Zitat:
Zitat von chevini Beitrag anzeigen
1 Liter
Benziner 1Liter
Diesel 1,5Liter
yabat ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 21.05.2015, 15:22
yabat
Beifahrer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Wedemark
Beiträge: 83
da steht ja "cooper S"

sorry! ! !
yabat ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 22.05.2015, 17:02
wanderer
Ausflügler
 
Benutzerbild von wanderer
 
Registriert seit: 03.07.2013
Ort: Rosenheim
Beiträge: 262
Bilder: 6

Wobei der CS bei Neuwagenabholung und nach dem ersten Ölwechsel (BMW Werkstatt) ein gutes Stück über dem Maximum war (ca 0,3-0,4l).
__________________
Blinker links, Gas rechts
wanderer ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 22.05.2015, 19:54
chevini
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von chevini
 
Registriert seit: 10.11.2014
Ort: @home
Beiträge: 1.269
Zitat:
Zitat von wanderer Beitrag anzeigen
... nach dem ersten Ölwechsel (BMW Werkstatt) ein gutes Stück über dem Maximum war (ca 0,3-0,4l).
Das ist genauso schädlich wie zu wenig Öl!

Wieder hin zur Werkstatt und lass es absaugen oder wie auch immer reduzieren und lass Dir die zu viel bezahlte Ölmenge erstatten!
chevini ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 22.05.2015, 20:19
MinniMacker
Ausflügler
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: Köln
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von chevini Beitrag anzeigen
Das ist genauso schädlich wie zu wenig Öl!
Wieder hin zur Werkstatt und lass es absaugen oder wie auch immer reduzieren


Zitat:
Zitat von chevini Beitrag anzeigen
lass Dir die zu viel bezahlte Ölmenge erstatten!
Na bei der Nummer wär ich gern dabei Auf der Rechnung ist mit Sicherhet die Menge nach Werksvorschrift vorgegeben
MinniMacker ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 22.05.2015, 23:37
Twinny
Hintensitzer
 
Registriert seit: 06.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 49
Bei der letzten Inspektion wurde bei meinem auch zu viel aufgefüllt.
Die haben dann auf mein Drängen hin 0,5 Liter abgesaugt.

Ich verstehe nicht warum da nicht gelegentlich der gesunde Menschenverstand eingeschaltet wird.

Wir haben nach Vorgabe aufgefüllt...
Entweder passt die Vorgabe nicht oder die können schlecht schätzen.
Zumindest danach mal kontrollieren.
So etwas entsteht, wenn in den Betrieben alles reglementiert wird.
Ich will mich aber nicht aufregen, ist Pfingsten.
Twinny ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 23.05.2015, 05:27
MinniMacker
Ausflügler
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: Köln
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von Twinny Beitrag anzeigen
Bei der letzten Inspektion wurde bei meinem auch zu viel aufgefüllt.
Vor 2 Jahren war es bei der Abholung meines Jahreswagens in Hamburg (große Händlerkette) auch so. Und vor kurzem beim Ölwechsel hier vor Ort auch! Dabei hatte ich der Werkstatt nur 4 Liter Öl beigestellt! 4,2 Liter sollten aber bei Öl- und Filterwechsel laut Werksvorgabe rein! Stimmen die Angaben nicht?

Ich hab aber auch nicht gefragt. Man kriegt eh keine vernünftige Antwort. Höchstens: Das macht nix, das Öl wird bald verbraucht sein?

Zitat:
Zitat von Twinny Beitrag anzeigen

Ich verstehe nicht warum da nicht gelegentlich der gesunde Menschenverstand eingeschaltet wird.
Weil der ganz einfach in der heutigen Zeit kaum noch vorhanden ist! Die Leute dort haben keinen Bock oder keine Ahnung (oder beides)! Das bezieht sich nicht nur auf Autowerkstätten!
Schon mal Einbauküche gekauft oder sonstige Handwerker im Haus gehabt? Dann aber gute Nacht! Es wird gemurkst, dass die Heide wackelt!

Geändert von MinniMacker (23.05.2015 um 05:42 Uhr).
MinniMacker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty