Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² care
MINI² care Alles rund um die Fahrzeugpflege
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 05.08.2015, 22:49
FrauLandmann
Beifahrer
 
Benutzerbild von FrauLandmann
 
Registriert seit: 18.12.2014
Ort: Köln
Beiträge: 97
Kratzer in Tür

Hallo zusammen!

Ich habe heute beim Waschen eine äußerst unerfreuliche Entdeckung gemacht... Jemand scheint mit seinem Einkaufswagen o. Ä. meine Tür geknutscht zu haben.... Ergebnis ist: ganz viele kurze tiefe Kratzer (ca. 1-2 cm lang) übereinander mittig auf der Tür. Vom obersten Kratzer bis zum untersten Kratzer liegen ca. 15 cm. Auf der Strecke ist ein Kratzer neben dem anderen.

Wenn ich den Verantwortlichen in die Finger kriege.....

Nun zu meiner Frage: wer hat Erfahrungen mit Smart Repair/ Lackausbesserung/ Kratzerbeseitung/ Auspolieren in Erftstadt/ Köln gemacht? Wo kann ich am besten hingegen ohne ausgenommen zu werden wie eine Weihnachtsgans und gleichzeitig ein super Resultat zu erhalten?

Tränenreiche Grüße...
FrauLandmann ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 06.08.2015, 09:19
roberto
Schönwetterfahrer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: München
Beiträge: 374
Zum Autolackierer Deiner Wahl und ca. 500 Euro mitnehmen
roberto ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 06.08.2015, 09:40
zeke
back in (astro)black
 
Benutzerbild von zeke
 
Registriert seit: 12.02.2007
Ort: 53474
Beiträge: 3.743
Bilder: 9

Hey Kim, fahr auf jeden Fall erstmal zu nem Smart-Repair Betrieb in deiner Nähe und frag nach, ob sich der Schaden für kleines Geld beheben lässt. Die können heutzutage wahre Wunder vollbringen
zeke ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 06.08.2015, 10:01
Tim Buktu
Ausflügler
 
Benutzerbild von Tim Buktu
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: Gronau
Beiträge: 305
Smartrepair, wenn die nicht bis auf die Grundierung gehen, kann das evtl rauspoliert werden. Zum Lackierer kannste immernoch. Ich würde auch Anzeige gg unbekannt stellen. Manchmal sind an Supermärkten auch überwachungskameras, die haben schon den ein oder anderen überführt.
Tim Buktu ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 17.02.2016, 12:18
S!NN!
Zuschauer
 
Benutzerbild von S!NN!
 
Registriert seit: 18.10.2010
Ort: Ravensburg
Beiträge: 11
Hallo Frau Landmann,

Das hatte eine Bekannte von mir auch in Ihrem Mini Cooper (dunkel Grün). Ich nutze eine Schleifpolitur von 3M und einen Aufsatz für die Bohrmaschine.
So ein Set zum Beispiel:
http://www.ebay.de/itm/3M-Politur-Sc...cAAOSw~bFWOfxP

Damit Kannst du die Kratzer "abrunden" und fallen nicht gleich ins Auge falls Sie nicht bis auf den Grund gehen.


Ansonsten Lackstift besorgen, mit einer Nadel die Kratzer reinigen und anschliessend entfetten. Als nächstes mit einem Zahnstocher die Farbe in den Kratzer füllen und nach dem trocken vorsichtig mit Klarlack drüber. Das ganze dann mit sehr feinem Nassschleifpapier (zb. 2000er oder 3000er) Nass Schleifen um den neuen lack von der Höhe dem alten anzugleichen. (Achtung! Nicht zuviel sonst ist der alte Klarlack durch!!) Danach pliert man mit der Schleifpolietur die Schleifspuren raus und muss immer feinere Polietur nehmen und schon ists geschafft

Zum Schluss am besten noch mit Wachs versiegeln...

Das ganze sollte man natprlich vorher üben bevor man sich an seinen kostbaren Mini traut :D
S!NN! ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 16.01.2017, 14:03
miramaus
Zuschauer
 
Benutzerbild von miramaus
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Augsburg
Beiträge: 10
Zitat:
Zitat von zeke Beitrag anzeigen
Hey Kim, fahr auf jeden Fall erstmal zu nem Smart-Repair Betrieb in deiner Nähe und frag nach, ob sich der Schaden für kleines Geld beheben lässt. Die können heutzutage wahre Wunder vollbringen
Hey,
hab vor kurzer Zeit einen neuen Mini bekommen, der leider auch den ein oder andere Kratzer hat. Vor allem mit der Beifahrertür hat es der vorherige Besitzer nicht so gut gemeint. Weißt du wie viel Smart-Repair so nimmt? und ist das ein pauschaler Preis oder hängt das davon wie viel die wegmachen müssen?
__________________
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt
miramaus ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 16.01.2017, 16:42
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 47
Beiträge: 11.003
Bilder: 177

Ein fairer Lackierer bietet auch smart-repair an.
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . . Akrapovic Resonator (neuwertig) for Sale: LINK
minti ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 17.01.2017, 08:43
MinniMacker
Ausflügler
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: Köln
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von minti Beitrag anzeigen
Ein fairer Lackierer bietet auch smart-repair an.
Ja das kann ich nur bestätigen. Mein "Lieblingslackierer" entscheidet ja nach Schaden und dessen Position. Allerdings kann es an der Tür schwierig werden weil es so eine große Fläche ist. Da sieht man schnell jeden kleinsten Fehler.
MinniMacker ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 31.01.2017, 10:40
dfsfe542s
Zuschauer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 5
2-3 Angebote einholen

Die Großen sind meistens teurer, und die kleinen machen häufig unterschiedliche Preise. Würde bei 2-3 kleinen Werkstätten nach einem Preis fragen..
dfsfe542s ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 02.02.2017, 20:07
Waldmann
Ausflügler
 
Benutzerbild von Waldmann
 
Registriert seit: 03.09.2015
Ort: BaWü
Beiträge: 326
Ausbessern sehe jedenfalls ich immer, günstig gemacht.... na ja mit viel Gottvertrauen Fachwerkstatt mit Rechnung... teurer aber wenn was ist kann man hingehen und Nachbesserung fordern......
Ich habe aus DUMMHEIT 2 mal die Garage mit dem Garagentoröffner zu gemacht als die Heckklappe noch offen war und das jedes mal nachdem ich sie neu lackieren lassen habe...... und das Beste...... nur 10 Tage später ist die Heckklappe an einem meiner angeblichen Spezialparkplätze oben gegen einen Träger geknallt......... absolut zum also habe ich sie 3 mal lackieren lassen...... der Letzte Lackierer (Fachwerkstatt für Ferrari und Maseratti und Co.) hat es am besten gemacht, trotz einer Beule von 20cm mal 3mm und einer Tiefe von bis zu 2mm hat er alles gedrückt und nur 3 gr Feinspachtel gebraucht..... er hat es so lackiert das es nicht einmal ich sehe..... auch mit einer Fxierlampe und bei Mittags/Abendsonne ist kein Unterschied zum Rest zu sehen...... und er war nur 30€ teurer.....
Übrigens seit September habe ich eine Lichtschranke in der Garage und bei offener Heckklappe passiert gar nichts mehr.. man lernt auch mit 60J noch

Geändert von Waldmann (02.02.2017 um 20:17 Uhr).
Waldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² care


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty