Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² info > MINI² infos
MINI² infos Die Regeln, wichtige Hinweise und sonstige Ankündigungen von mini².
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 14.11.2015, 10:26
holliewood
Behind the wheel
 
Benutzerbild von holliewood
 
Registriert seit: 28.07.2003
Ort: Im Rheinland
Alter: 43
Beiträge: 22.209
Bilder: 340

"Hass, das ist die Wut der Schwachen."

"Hass, das ist die Wut der Schwachen."
(Alphonse Daudet)

So erbarmungslos und furchterregend die Attacken auch sein mögen, so sehr man die Wut in sich fühlt und egal wie sehr man sich um die Sicherheit in der Heimat sorgt - an die Stelle von Empathie und Kondolenz darf niemals blinder Hass treten...!
Habt trotz allem einen ruhigen Samstag und versucht das Wochenende zu genießen.

Euer MINI²-Team

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	m.jpg
Hits:	522
Größe:	119,1 KB
ID:	102594  
__________________
Alle 60 Sekunden vergeht eine Minute!
holliewood ist offline  
#2
Alt 14.11.2015, 11:27
Liebi
Lila Pause
 
Benutzerbild von Liebi
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Freistadt, Oberösterreich
Alter: 29
Beiträge: 4.046
Bilder: 242

Top Hollie!

Dazu nur Eines: Ich hab die Ereignisse gestern bis tief in die Nacht vorm TV verfolgt. Ja, ich bin schockiert, nein ICH bin nicht Paris. Und was mich noch viel mehr verstört als die Anschläge an sich die - so schlimm sie auch so sind - noch ganz anders hätten ausgehen können - ist die Tatsache, wie deswegen schon wieder blind drauflos gehetzt wird. Noch bevor überhaupt näheres bekannt war wurde schon wieder behauptet "Das habe man nun von der offenen Willkommenskultur".

Dazu 2 Anmerkungen: Ich kann mich nicht erinnern, dass Frankreich ähnlich viele Leute ins Land gelassen bzw. durchgewunken hätte wie Österreich, Deutschland und Schweden...ich glaube nicht, dass es sich bei den Attentätern um "frisch zugezogene" handelt. Und ich lehne es strikt ab die Ereignisse auf "den Islam" zu schieben. Letztlich ist bei "religiös motivierten" Aktionen die Religion immer nur ein faules Scheinargument. Für MICH persönlich gibt es nicht Christen/Juden/Moslems bzw. Schwarze/Weiße/wasweißichwas sondern letztlich nur MENSCHEN. Genau deshalb war ich gestern mit bei uns in der Nähe untergebrachten Syrern und Afghanen unterwegs. Einkaufen, Arztbesuche etc. und da hab ich genau DAS erlebt. Keine Spur von Undank gegenüber den "Ungläubigen" - im Gegenteil. Tiefe, ehrliche Dankbarkeit und Freundlichkeit. Zwar muss man eingestehen, dass es künftig keinen unkontrollierten und unbegrenzten Zuzug geben kann und darf, aber nur "Grenzen dich" zu fordern greift zu kurz in dieser vernetzten Welt.

Letztlich trifft es ein Satz auf den Punkt: "Die Flüchtlinge fliehen vor denselben Monstern, die das Blutbad in Paris angerichtet haben - nur, dass wir hier in Europa jetzt im selben Boot sitzen und selbst spüren, durch was für eine Hölle sie zu Hause gehen mussten...."

So Long....Peace! Lasst den Hass nicht siegen...

LG;
Manuel
__________________
Ein MINI wird nicht gebraucht, ein MINI wird geliebt!
Liebi ist offline  
#3
Alt 14.11.2015, 11:41
autogotte
Zuschauer
 
Registriert seit: 25.10.2014
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 2
GRENZEN SOFORT KONTROLLIERT ABSCHOTTEN !!!
Es dürfen nur noch kontrollierte Leute nach Deutschland einreisen, JEDER MUSS sich registrieren lassen.
Mein Mitgefühl gilt den Opfern und ihren Angehörigen in Paris.
autogotte ist offline  
#4
Alt 14.11.2015, 12:10
Liebi
Lila Pause
 
Benutzerbild von Liebi
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Freistadt, Oberösterreich
Alter: 29
Beiträge: 4.046
Bilder: 242

Zitat:
Zitat von autogotte Beitrag anzeigen
Es dürfen nur noch kontrollierte Leute nach Deutschland einreisen, JEDER MUSS sich registrieren lassen.
Dem ist grundsätzlich zuzustimmen. ABER ich glaub die Mähr von den IS Kämpfern die sich unter die Flüchtlinge auf der Balkanroute mischen, im Schlauchboot übers Mittelmeer schippern und dabei Gefahr laufen zu ersaufen, nur um unerkannt ins Land zu kommen und vllt. irgendwann mal aktiv zu werden einfach NICHT.

Der IS ist kein Haufen Primitiver mit Steinschleudern, die sind top organisiert, international vernetzt und haben genug Kohle ihre Attentäter sauber einzuschleusen. Die kommen mit sauberem Pass per Flugzeug oder sind längst hier und werden dann aktiv, aber die kommen sicher nicht im Gummiboot übers Meer....

LG;
__________________
Ein MINI wird nicht gebraucht, ein MINI wird geliebt!
Liebi ist offline  
#5
Alt 14.11.2015, 12:21
WTS
Ausflügler
 
Benutzerbild von WTS
 
Registriert seit: 29.12.2014
Ort: NDS
Beiträge: 328
Ich habe sicher Mitgefühl für die Angehörigen, aber ich empfinde weder Trauer noch Wut oder Hass. Wir ernten was wir säen. Und wenn der Westen überall auf diesem Planten für Instabilität sorgt, muss er sich über derartige Ereignisse auch nicht wundern. Das ist einfach heuchlerisch. Das wird nicht der letzte Anschlag gewesen sein, denn die waren Psychopathen und Terroristen sitzen in unseren eignen Reihen. Ich meine, wer ist schon so bescheuert und verkauft Waffen unter anderem an die Länder, die als Krisenregion gelten oder in Verdacht stehen, den Terror zu unterstützen?

Grenzen dicht machen? Was soll das bringen außer, dass wir unsere seit Jahrhunderten erkämpften Freiheiten immer mehr einschränken? Die waren Probleme kann man auf diese Weise sicherlich nicht lösen.
WTS ist offline  
#6
Alt 14.11.2015, 12:43
Liebi
Lila Pause
 
Benutzerbild von Liebi
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Freistadt, Oberösterreich
Alter: 29
Beiträge: 4.046
Bilder: 242

Zitat:
Zitat von WTS Beitrag anzeigen
Wir ernten was wir säen. Und wenn der Westen überall auf diesem Planten für Instabilität sorgt, muss er sich über derartige Ereignisse auch nicht wundern. Das ist einfach heuchlerisch. Das wird nicht der letzte Anschlag gewesen sein, denn die waren Psychopathen und Terroristen sitzen in unseren eignen Reihen. Ich meine, wer ist schon so bescheuert und verkauft Waffen unter anderem an die Länder, die als Krisenregion gelten oder in Verdacht stehen, den Terror zu unterstützen?
Ein Sauna-Kollege arbeitet in einer Druckerei - er meinte neulich sie drucken heuer extrem viele Bedienungsanleitungen für diverse Waffen. Im Auftrag von verschiedensten Waffenherstellern. Auf Arabisch. Noch Fragen? Natürlich kommt das Alles auch aus den eigenen Reihen. Unser Wohlstand beruht auf dem Prinzip dass es Anderen Scheiße geht. Und so lange Europäische Waffenproduzenten hintenrum dafür sorgen, dass in den Krisenregionen der Nachschub nicht ausgeht wird sich NICHTS ändern.

Früher war es eben einfacher, dort seine Geschäfte zu machen aber keine direkten Auswirkungen zu spüren. Diese Zeiten sind vorbei. Im globalen Dorf ereilt einen das Echo halt schneller als gedacht....

Wie gesagt, mir tun die unschuldigen Opfer unendlich Leid, wirklich wundern tun mich solche Meldungen aber auch nicht. Ist doch irgendwie immer das Selbe....der Flugzeugabsturz überm Sinai nachdem die Russen beginnen Assad den Rücken zu stärken, zufällig ein russischer Flieger mit ausschließlich russischen Passagieren - zuerst wird ein Anschlag bestritten, dann wars doch einer....
__________________
Ein MINI wird nicht gebraucht, ein MINI wird geliebt!
Liebi ist offline  
#7
Alt 14.11.2015, 13:04
spg
Pendler
 
Benutzerbild von spg
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: schweiz
Beiträge: 2.399
Bilder: 124

Zitat:
Zitat von Liebi Beitrag anzeigen
Dazu 2 Anmerkungen: Ich kann mich nicht erinnern, dass Frankreich ähnlich viele Leute ins Land gelassen bzw. durchgewunken hätte wie Österreich, Deutschland und Schweden...ich glaube nicht, dass es sich bei den Attentätern um "frisch zugezogene" handelt.
Nein das waren definitiv nicht neu zugezogene, Frankreich hat seine Fehler schon viel früher gemacht, nämlich als der liebe Präsident Mitterand die Schleusen für die Magreb-Kolonien so öffnete wie es Europa im Moment mit den bedauernswerten Menschen aus Nahost tut.

Gefährlich wird es immer wenn sich in Quartieren/Stadtteilen Subkulturen bilden welche sich vom Rest abschotten und ihre eigenen Regeln implementieren wollen.
Aufgrund der hohen Arbeitslosigkeit finden sich in den Banlieues viele potentielle Opfer die auf Hassprediger reinfallen.

Im Endeffekt braucht es immer ganz wenige um ein solches Blutbad anzurichten, ausbaden müssen es dann auf beiden Seiten ganz Viele.

Wir sind froh dass unsere Tochter samt Familie wohlauf ist, sie lebt keine 3 Strassen entfernt im 3. Arrondissement!
__________________
R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - new Daily driver
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
spg ist gerade online  
#8
Alt 14.11.2015, 14:33
WTS
Ausflügler
 
Benutzerbild von WTS
 
Registriert seit: 29.12.2014
Ort: NDS
Beiträge: 328
Zitat:
Zitat von spg Beitrag anzeigen
Nein das waren definitiv nicht neu zugezogene, Frankreich hat seine Fehler schon viel früher gemacht, nämlich als der liebe Präsident Mitterand die Schleusen für die Magreb-Kolonien so öffnete wie es Europa im Moment mit den bedauernswerten Menschen aus Nahost tut.
Darin sehe ich keinen Fehler. Der Fehler Frankreichs ist es, den Armen keine oder eine nur sehr geringe Perspektive zu geben. Ein Punkt, der auch bei uns in Deutschland immer mehr in den Fokus rücken wird. Denn dank des Kapitalismus, werden wir in den nächsten Jahrzehnten noch eine viel größere Kluft zwischen arm und reich erleben. Wir brechen einen Export-Rekord nach dem nächsten und trotzdem nimmt die Zahl der Geringverdiener in unserem Land rasant zu. Daran sind keine Flüchtlinge, keine Moslems, keine Juden, kein IS-Anführer schuld, sondern wir selbst.
WTS ist offline  
#9
Alt 14.11.2015, 19:00
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 3.639
Bilder: 772

..
Totolino ist offline  
#10
Alt 14.11.2015, 19:10
evomann
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von evomann
 
Registriert seit: 22.01.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 780
Zitat:
Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
..

evomann ist offline  
Thema geschlossen

Zurück   MINI² > MINI² info > MINI² infos


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty