Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² elektrik > Unterhaltung
Unterhaltung mit Radio, TFT, Lautsprecher, Ipod & Co
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 24.11.2015, 20:21
Cindy.Heinrich
Zuschauer
 
Registriert seit: 07.10.2015
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4
USB Buchse nachrüsten

Guten Abend,

Seit einer Woche fahren wir auch clubbi Baujahr 2008. wir haben das Radio Mini Boost cd mit einer auf klinken Buchse. Nun unsere Frage... Wie stellt man es am besten an an diesem Radio eine Buchse für einen USB Stick anzuschließen? Kann man die vorhandene klinke Buchse einfach gegen eine andere austauschen? Wir hätten da an diese gedacht... http://www.ebay.de/itm/9129651-Ansch...MAAOSw3ydVsgBM

Wir würden uns ganz sehr über Tipps freuen!!!

Lieben Gruß cindy
Cindy.Heinrich ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 24.11.2015, 20:39
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

Geht nicht, brauchst auch ein anderes Radio MINI Boost, dass den USB Anschluss zulässt.

Grund: Wenn nur AUX vorhanden ist, fehlt auch IM Radio die USB Schnittstelle.
Es sei denn du kriegst nen Schaltplan und kannst SMD löten. Aber dann wird es wohl immer noch an der Firmware / Software für das Radio selbst scheitern.

Hatte meines mal offen, da fehlt eine ganze Menge ...
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 25.11.2015, 09:33
whistler
Schönwetterfahrer
 
Registriert seit: 28.03.2014
Ort: Hier
Beiträge: 390
Bilder: 6

Selbst wenn es passen würde.

Nach ETK kostet die Buchse neu ~28€... der Preis ist eine Frechheit!

Btw: Wenn man AUX in Verbindung mit dem großen Navi Professional hat, kann man die USB- Buchse codieren? Muß da eventuell ein anderes Kabel angeschlossen werden?

Geändert von whistler (25.11.2015 um 09:41 Uhr).
whistler ist gerade online   Mit Zitat antworten
#4
Alt 25.11.2015, 22:09
cubeteam
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von cubeteam
 
Registriert seit: 13.11.2014
Ort: Köln
Beiträge: 788
Bilder: 38

Dein Radio muss dazu den USB Anschluss auf der Rückseite haben und du brauchst noch ein zusätzliches Kabel.
Sieht ungefähr so aus:

__________________
Cubi's Cooper S
cubeteam ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 25.11.2015, 22:16
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

Zitat:
Zitat von cubeteam Beitrag anzeigen
Dein Radio muss dazu den USB Anschluss auf der Rückseite haben

Wenn er nur AUX hat, gibt es auch den USB Anschluss auf der Rückseite nicht, damit ist die Platine beim "einfachen" Boost nicht bestückt.

Zumindest ab Facelift, wie es davor war weiß ich nicht.


Es gibt das

"Entry CD" -> ohne USB Interface

und das

"Professional CD" -> mit USB Interface

Geändert von Mr_53 (25.11.2015 um 22:21 Uhr).
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 26.11.2015, 00:12
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

@cubeteam:

kannst du mir bitte die teilenummer von dem kabel geben ? bin nämlich am überlegen mein boost gegen ein boost mit usb anschluss zu tauschen da mir die ganzen cd's im auto auf den wecker gehen

geht das kabel vom radio direkt auf die USB buchse, oder sitzt da noch irgendeine "blackbox" dazwischen ?

zweite frage: muss ein anderes radio codiert / angemeldet werden ? soweit ich weiß gabs ja bei der ersten generation diesen diebstahlschutz wo das radio mit dem steuergerät kommunizieren muss damit es "wach" wird. ist das bei der zweiten generation immer noch so ?

und wenn ja können das die codierer hier im forum oder muss ich da für viel kohle beim freundlichen vorbeischauen ?
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 06.12.2015, 16:42
WolfgangXY14
Schönwetterfahrer
 
Benutzerbild von WolfgangXY14
 
Registriert seit: 05.08.2008
Ort: Hameln/Niedersachsen
Alter: 46
Beiträge: 437
Bilder: 36

Arrow

Ich habe einen 2007er Clubman mit Radio Boost CD. Ich wollte auch immer unbedingt USB, Bluetooth oder sowas haben. Die Nachrüstvariante von BMW (bei entsprechendem Radio, das wäre bei mir wohl gegangen) ist sehr teuer und bei dem kleinen Display und Titelsuche/Ordnerübersicht irgendwie zweifelhaft, ob sich das lohnt.

Also habe ich zunächst eine Parrot MKi 9200 Freisprecheinrichtung eingebaut, die zusammen mit einem entsprechenden Adapter und einer Unika (Interface) dem Radio Boost CD zwischengeschaltet wird. Das heißt Radio und CD ganz normal übers Boost, USB, SD Card, Bluetooth Streaming über die Parrot, zusätzlich noch eine gute Freisprecheinrichtung und Bedienung übers Lenkrad. Schon ganz cool.

Dem folgte dann ein Parrot Asteroid Mini. Etwas größeres Display, Internet Anbindung, installierbare Apps da das alles auf Android basierte wie Waze Navigation, TuneIn Radio usw. Im Prinzip dasselbe wie das erste.

Aber im großen und ganzen hat mich das alles nicht wirklich zufriedengestellt. Da ich in meinem MINI leider nur eine manuelle Klima hatte, gab es keine Doppeldin Blende für ein "vernünftiges" Doppeldin Radio. Jedenfalls habe ich da nichts gefunden.
Da ich in meinen früheren MINIS und anderen Fahrzeugen mit Pioneer Produkten immer sehr zufrieden war, entschied ich mich, einen 1 DIN Moniceiver zu installieren. Dazu besorgte ich mir eine Frontblende der Mittelkonsole entsprechend für manuelle Klima, fräste mir auf der Arbeit einen entsprechenden Ausschnitt dort hinein. Die elektrische Anbindung ist ein normaler Quadlock Anschluss wie in vielen BMW Fahrzeugen. Einzig die Anbindung der Lenkradfernbedienung und das Einschleifen der Systemtöne wie PDC, "Tank leer" usw bereitete mir Kopfzerbrechen. Vielen Dank an dieser Stelle an Autohifistation Lemgo, der Ralf hatte selbstverständlich sofort die passende Lösung bzw das entsprechende Kabel parat.
Nun ist quasi die Grenze offen mit der Inbetriebnahme der Pioneer Headunit können natürlich alle möglichen Features wie Vorverstärker Ausgänge, Subwoofer Ansteuerung, Rückfahrkamera, Freisprecheinrichtung, App Mode (Navigation vom Handy) usw genutzt werden.
Hätte ich mal schon vor 2 Jahren machen sollen, als ich den MINI gekauft habe.

Fazit: Gut funktionieren kann eine USB Nachrüstung schon für etwas über 100 Euro mit der Parrot MKi 9200, für etwa 160 Euro mit dem Parrot Asteroid Mini, natürlich auch mit dem Asteroid Tablet, das hatte ich jedoch nicht selber.
Für mich die umfassendste Lösung ist der komplette Austausch des Radio Boost CD. Aber das muss halt jeder selber wissen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20151024_140027small.jpg
Hits:	279
Größe:	55,3 KB
ID:	102781  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20151024_112510small.jpg
Hits:	219
Größe:	52,7 KB
ID:	102782  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20151109_112656small.jpg
Hits:	245
Größe:	100,7 KB
ID:	102783  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20151109_112723small.jpg
Hits:	242
Größe:	84,6 KB
ID:	102784  
__________________
It's nice to be important but it's more important to be nice!
WolfgangXY14 ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 06.12.2015, 17:25
WolfgangXY14
Schönwetterfahrer
 
Benutzerbild von WolfgangXY14
 
Registriert seit: 05.08.2008
Ort: Hameln/Niedersachsen
Alter: 46
Beiträge: 437
Bilder: 36

Arrow

Sorry, Doppelpost. Aber der Vollständigkeit halber nochmal Bilder von der Parrot Asteroid Lösung, die ich bei "ich möchte gerne Musik via USB hören und habe nur ein Radio Boost CD" für die vom Preis/Leistungsverhältnis beste Lösung finde.

Parrot Asteroid MINI etwa 160 Euro,
Radio/Mute Adapter Quadlock BMW etwa 20 Euro.

Die Fernbedienung hatte ich später links neben dem Knopf der Radio Lautstärke positioniert, die funktioniert entweder via Kabel oder Bluetooth (mit Batterie).
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20150215_172539small.jpg
Hits:	243
Größe:	108,9 KB
ID:	102791  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20150215_172737small.jpg
Hits:	226
Größe:	93,8 KB
ID:	102792  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20150216_162009small.jpg
Hits:	229
Größe:	109,9 KB
ID:	102793  
__________________
It's nice to be important but it's more important to be nice!
WolfgangXY14 ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 06.12.2015, 19:05
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

Zitat:
Zitat von WolfgangXY14 Beitrag anzeigen
Für mich die umfassendste Lösung ist der komplette Austausch des Radio Boost CD. Aber das muss halt jeder selber wissen.
Dann hast halt keinen BC mehr im Tacho. Darum habe ich von meinem Doppel DIN Radio wieder auf das Boost rückgerüstet, weil mir der BC einfach wichtig war.
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 07.12.2015, 16:34
DoCtOrING
Einfahrer
 
Benutzerbild von DoCtOrING
 
Registriert seit: 15.04.2015
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 209
Was ist dir denn wichtig daran bzw welche Information? rein interessehalber, vielleicht habe ich noch nicht alle Funktionen/Anzeigen entdeckt, aber so wirklich wertvoll sind die Informationen ja nicht.
Die BMW ServiceNummer stimmt sowieso nicht, der codierte Händler auch nicht, der Durchschnitssverbrauch ist im DZM ablesbar, aber den kann ich mir auch ausrechnen, die Uhrzeit gibts im neuen Radio, sogar mit Datum direkt ohne im Menü zu fummeln. Noch was was erwähnenswert wäre? Das Menü ist meines Erachtens sowas von erbärmlich, mit jedem Nutzen ärgert es mich das ein Entwickler einen so halbgaren Mist freigegeben hat. Die Bedienung ist unterirdisch und so wirklich interessante Informationen wie lange ich schon fahre gibt es nicht

Ich find den Umbau sehr gut, wobei ich noch nicht verstanden habe was es mit den Unterschieden für 1Din und 2Din auf sicht hat, für beides gibt es doch Rahmen zu kaufen.
Was ich nur vom lesen kenne, für die manuelle und automatische Klima gibts unterschiedliche Rahmen, nur sehen die gleich aus, wo ist da der Unterschied?
__________________
Gruß Matthias
DoCtOrING ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² elektrik > Unterhaltung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty