Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² motor > Getriebe
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 12.08.2016, 09:40
JohnnySneaker
Zuschauer
 
Registriert seit: 12.08.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 2
Hochschaltanzeige will bei 60 in den 5. Gang?

Liebe Community,

Ich durchforste schon das gesamte Internet und finde keine Antwort auf meine Frage, jetzt versuch ich mal hier mein Glück.

Ich habe mir einen gebrauchten Mini Cooper S aus 2010 gekauft, den ich gestern ganz stolz vom Händler abgeholt habe.
Im Voraus wusste ich, dass er vor einigen Monaten mal die Zylinderkopfdichtung auseinander gebaut bekommen hat - allerdings scheinbar ohne großen Befund.

Nun fahr ich also vom Hof gestern und nach 10 km geht erst mal die Warnanzeige für Reifendruck an...War heute morgen an der Tankstelle und habe nachgepustet, aber die Anzeige ist nicht weggegangen. Ich schiebe es mal darauf, dass der Sensor nicht richtig angebracht ist (die Reifen wurden neu aufgezogen) und hoffe, der Händler bessert nach.

Was mich aber wirklich ein wenig nervös macht ist folgendes:
Der Wagen fährt wirklich super, aber gefühlt ist er einen Ticken zu laut. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Das Geräusch passt nicht zur Drehzahl. Wenn ich nach Gehört fahren würde, dann würde ich bei 60km/h in den 5. Gang schalten und die Hochschaltanzeige zeigt mir das sogar an.
In den unteren Gängen ist alles ok, aber wenn man länger im 4. Gang in der Stadt fährt, dann denkt man die ganze Zeit, man müsste mal schalten, aber man ist ja schon im 4.

Ich muss dazu sagen, dass ich nicht im Sport-Modus fahre. Und ich hatte vorher auch einen Mini Cooper S (Baujahr 2007) und der hat sich da anders verhalten.

hat irgendjemand eine Idee, was das sein könnte?
Ich hoffe, ich hab da keinen Mist gekauft..

Vielen Dank an euch!
JohnnySneaker ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 12.08.2016, 10:09
Chrro1980
Hintensitzer
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 43
Moin,

also mein gemein gefährliches Halbwissen beruht auch nur auf Erfahrungen und Empfindungen aber ich möchte Dich natürlich trotzdem daran teilhaben lassen bis jemand mit Fakten um die Ecke kommt.

Also die Empfehlung für den 5. Gang bei 60 km/h ist durchaus realistisch. Schau mal ab wann das max. Drehmoment anliegt. Das kommt sehr früh. Und bei entspannter Fahrweise aus passendem Untergrund ohne Steigungen ist das gut möglich.
Der Sensor ist zumindest bis zu einem bestimmten Modelljahr, kein eigener im Reifen der wirklich Mist. Es wird lediglich der der Radumfang grob gemessen. Dieses System zeigt Dir auch erst bei massivem Luftverlust eine Meldung. Und das System braucht natürlich eine Referenz. Also aufpumpen und System reseten. Dann läufts. Vorausgesetzt das ist beim 2010er noch kein richtiges Reifendruckmesssystem. Es schreibt sicher gleich jemand der es weiß.

Grüße
Chrro1980 ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 12.08.2016, 10:10
steve55
Ausflügler
 
Benutzerbild von steve55
 
Registriert seit: 03.10.2015
Ort: Wien
Alter: 62
Beiträge: 283
Bilder: 1

Zitat:
Zitat von JohnnySneaker Beitrag anzeigen

Nun fahr ich also vom Hof gestern und nach 10 km geht erst mal die Warnanzeige für Reifendruck an...War heute morgen an der Tankstelle und habe nachgepustet, aber die Anzeige ist nicht weggegangen. Ich schiebe es mal darauf, dass der Sensor nicht richtig angebracht ist (die Reifen wurden neu aufgezogen) und hoffe, der Händler bessert nach.
Die Reifendruck-Anzeige muß bei einem R56 manuell nach jedem Reifenfüllen/Reifenwechsel im Bordcomputer zurückgestellt werden. Schaue in dein Handbuch, da steht drinnen wie es geht. Er hat keine Sensoren in den Reifen, es ist ein passives System. Das System funtioniert über die ABS-sensoren und löst erst bei stärkerem Druckverlust aus, wenn eine Drehzahldifferenz am Rad gemessen wurde.
__________________
Gruß Stefan

"Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd." - Kaiser Wilhelm II.

Geändert von steve55 (12.08.2016 um 10:16 Uhr).
steve55 ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 12.08.2016, 11:43
thefamilyguy
Hintensitzer
 
Benutzerbild von thefamilyguy
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 31
Bilder: 3

Hallo,

ich fahre selber einen CM S:

Zitat:
Zitat von JohnnySneaker Beitrag anzeigen
Liebe Community,

Nun fahr ich also vom Hof gestern und nach 10 km geht erst mal die Warnanzeige für Reifendruck an...War heute morgen an der Tankstelle und habe nachgepustet, aber die Anzeige ist nicht weggegangen. Ich schiebe es mal darauf, dass der Sensor nicht richtig angebracht ist (die Reifen wurden neu aufgezogen) und hoffe, der Händler bessert nach
Wie hier schon geschrieben wurde, das System ist nur passiv. Die Raddrehzahl der Räder wird verglichen und bei Abweichungen gibt es eine Meldung. Ich würde den Luftdruck ringsum einstellen, die Räder neu initialisieren und schauen was passiert.


Zitat:
Was mich aber wirklich ein wenig nervös macht ist folgendes:
Der Wagen fährt wirklich super, aber gefühlt ist er einen Ticken zu laut. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Das Geräusch passt nicht zur Drehzahl. Wenn ich nach Gehört fahren würde, dann würde ich bei 60km/h in den 5. Gang schalten und die Hochschaltanzeige zeigt mir das sogar an.
In den unteren Gängen ist alles ok, aber wenn man länger im 4. Gang in der Stadt fährt, dann denkt man die ganze Zeit, man müsste mal schalten, aber man ist ja schon im 4.
Das Getriebe ist recht kurz übersetzt, gerade im Vergleich zu neueren Mini der F-Serie. Wenn ich im Verkehr mit schwimme, schalte ich in der Regel alle 10 km/h in den nächsten Gang:
40 --> 4., 50 --> 5., 60 --> 6.
Wenn man es drauf anlegt und sehr untertourig fährt, nimmt der CM aber auch 45 km/h im 6. Gang ohne groß zu murren. Es ist sicher eine Frage der Gewohnheit und die muss man manchmal auf ein neues Fahrzeug anpassen.

Gruß
thefamilyguy ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 12.08.2016, 12:48
JohnnySneaker
Zuschauer
 
Registriert seit: 12.08.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 2
Vielen Dank ihr alle!
Das hilft schon mal sehr.

Vielleicht ist das frühe Hochschalten ja wirklich Gewöhnungssache....Wobei ich eigentlich ein Mensch bin, der eher früh schaltet und ich jezt erwartet hätte, dass so ein sportliches Auto eher später geschaltet wird.
Zumal die Hochschalte-Empfehlung ja auch bei etwa 2000 Umdrehungen kommt..

ich werde das mal beobachten
JohnnySneaker ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 12.08.2016, 13:01
alfshumway
Raumschiffkäptn
 
Benutzerbild von alfshumway
 
Registriert seit: 02.05.2015
Ort: Niederbayern, bei den Tanner's
Alter: 51
Beiträge: 1.673
Bilder: 949

das kommt bei meinen beiden S / JCW auch so hin mit der Ganganzeige.

Mein R56 S, einer der letzten 11/2013 mit EZ 07/2014 hat das Passivsystem.
Seit Baudatum 2014 (Frühjahr?) ist aktives Pflicht, also auch in meinem R59 JCW.

Bei beiden muß nach Luftdruckänderung im Reifen das RDC/ RPA initialisiert werden!
__________________
R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur"
alfshumway ist gerade online   Mit Zitat antworten
#7
Alt 12.08.2016, 14:13
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.427
Das tut ja echt gut 45km/h im 6 Gang
__________________
Mini Clubman JCW / CM All4 S Automatik
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 12.08.2016, 14:48
rock-dancer
Einfahrer
 
Benutzerbild von rock-dancer
 
Registriert seit: 21.01.2012
Ort: Kanton Zürich
Beiträge: 247
Bilder: 4

Das aktivsystem ist erst ab baudatum 06/2014 eingebaut worden soviel ich es im Kopf habe. Mein Coupé wurde 05/2014 gebaut, allerdings anfangs Monat und hat zum Glück noch das passivsystem.
__________________
My other Car's a MINI, but I prefer driving a Coupé.
rock-dancer ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 12.08.2016, 16:50
thefamilyguy
Hintensitzer
 
Benutzerbild von thefamilyguy
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 31
Bilder: 3

Zitat:
Zitat von Flowy82 Beitrag anzeigen
Das tut ja echt gut 45km/h im 6 Gang
Das hat ja niemand behauptet...
thefamilyguy ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 25.08.2016, 13:03
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

Zitat:
Zitat von Flowy82 Beitrag anzeigen
Das tut ja echt gut 45km/h im 6 Gang
Fährt sich aber entspannt
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty