Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Räder
Räder vom schwarzen Gummi und leichten Metall
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt 16.10.2016, 08:25
Brad
Millemiglia
 
Benutzerbild von Brad
 
Registriert seit: 22.08.2003
Ort: Zuhause
Beiträge: 1.234
Bilder: 6

Mad Eigentlich müßte man um 12:00 wach sein!

Zitat:
Zitat von Matti Beitrag anzeigen
Das musst du mir jetzt mal erklären?
Die Logik verstehe ich jetzt grad ehrlich gesagt nicht.
Moin ,
wenn ich den Beitrag von mir anschaue, verstehe ich auch nicht mehr was ich damit sagen wollte . Also Kommando zurück.
Sorry

Brad



Zitat:
Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
Brad hat vermutlich einfach was verwechselt..
Je niedriger die ET, umso weiter kommt die Felge raus.
__________________
Brad ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt 16.10.2016, 08:55
chubv
Das Weh da
 
Benutzerbild von chubv
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: ChuBV Castle No.13
Alter: 37
Beiträge: 25.670
Bilder: 1924

Et38 oder et42?

Zitat:
Zitat von Scarface0664 Beitrag anzeigen
Und was bringt sich das wenn es näher an der Serien ET ist

Ich würd zwecks Optik ET38 nehmen.


Gibt's hier nachzulesen:
Die optimale Felgenwahl..

https://r.tapatalk.com/shareLink?url...8&share_type=t


Keine Frage, wenn es auf Optik ankommt würde ich auch zur ET38 greifen.
Sonst nicht.
chubv ist gerade online   Mit Zitat antworten
#13
Alt 16.10.2016, 09:56
Admix
Zuschauer
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Geldern
Beiträge: 14
Also die Optik spielt natürlich eine Rolle, das Fahrverhalten aber auch. Deswegen bleibe ich auch bei 17" und nehme keine 18". Es geht sich um die sparco assetto gara.
Allerdings möchte ich dazu dann noch eine dezente tieferlegung. Sollte optisch sportlich aussehen, keine auf dem Boden schleifende Kiste. Würdet ihr da zu 35er oder 30er Federn raten? Oder doch Gewinde? Vorne ist er etwa 2cm höher als hinten und ich hätte es gerne optisch gleich. Und dann sollte natürlich noch alles mit den Felgen passen
Admix ist offline   Mit Zitat antworten
#14
Alt 16.10.2016, 16:17
Scarface0664
Vielfahrer
 
Benutzerbild von Scarface0664
 
Registriert seit: 31.12.2012
Ort: Wien
Beiträge: 1.952
Bilder: 13

Zitat:
Zitat von Admix Beitrag anzeigen
Vorne ist er etwa 2cm höher als hinten und ich hätte es gerne optisch gleich. Und dann sollte natürlich noch alles mit den Felgen passen
Nimm gleich ein Gewinde.

Mit den Federn is das eher alles ein Glücksspiel.
Scarface0664 ist offline   Mit Zitat antworten
#15
Alt 16.10.2016, 18:28
Radical_53
Einfahrer
 
Benutzerbild von Radical_53
 
Registriert seit: 16.06.2016
Ort: Weidenhahn
Beiträge: 189
Immer Gewinde, bestenfalls mit einstellbarer Dämpfung. Da hat man das ganze Jahr über das meiste von.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Radical_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#16
Alt 16.10.2016, 19:46
Admix
Zuschauer
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Geldern
Beiträge: 14
Gut das habe ich mir schon so gedacht. Welches Gewinde wäre denn empfehlenswert? Preislich sollte es so maximal 1000 Euro kosten denke ich... nach oben sind ja nie Grenzen..
Admix ist offline   Mit Zitat antworten
#17
Alt 17.10.2016, 15:39
Dirk46
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Dirk46
 
Registriert seit: 25.11.2015
Ort: Aachen
Beiträge: 51
Zitat:
Zitat von OhNoNoNo Beitrag anzeigen
Gründe?
Weil mir die Zubehör Felgen nicht gefielen
Optisch von wegen Fülle Radhaus gefällt mir ET 38 viel besser.
In meinem Fall kommen 10er Platten drauf und bin dann glücklich
Dirk46 ist offline   Mit Zitat antworten
#18
Alt 23.10.2016, 15:42
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

Zitat:
Zitat von Admix Beitrag anzeigen
Also die Optik spielt natürlich eine Rolle, das Fahrverhalten aber auch. Deswegen bleibe ich auch bei 17" und nehme keine 18".
War ja auch lange gegen 18" Zoll Felgen. Seit dem Sommer fahr ich nun 18" mit ner Breite von 7,5 und 205er Bereifung weil es mich einfach interssiert hat.

Was ich nicht gedacht hätte ist das der Fahrkomfort deutlich komfortabler ist als mit der R112.
Nehme mal an das das darauf zurückzuführen ist das der Reifen leicht gezogen ist und somit besser Federn kann im Vergleich wenn die Reifenflanken fast senkrecht stehen.

Und das er unsportlicher, träger wird kann ich nicht bestätigen.

Das Auto ist auch unempfindlicher auf Spurrillen und Bodenwellen als mit der R112.

Ist zumindest mein Eindruck.
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#19
Alt 28.10.2016, 17:47
Admix
Zuschauer
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Geldern
Beiträge: 14
Na toll, jetzt überlege ich wieder ob ich dann nicht doch auf 18" wechseln soll... :D
Admix ist offline   Mit Zitat antworten
#20
Alt 29.10.2016, 02:13
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Kaiserslautern + Filderstadt
Alter: 5
Beiträge: 8.813
Bilder: 90

Hab vorhin die R112 drauf geschraubt. Trotz "weichen" Winterreifen brutal hart im vgl. zu den 18 Zoll.
Beide Nonrunflat.
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Räder


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty