Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk
MINI² fahrwerk für Themen wie Bremsen, Stoßdämpfer, Reifen, Felgen
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 06.11.2016, 15:15
KVC
Beifahrer
 
Registriert seit: 19.10.2014
Ort: Cadolzburg
Beiträge: 63
JCW Bremse auf Clubman s

Hi,

Benötigt die JCW Bremse vorne eine Eintagung auf dem Clubman S?

Gruß

Markus
__________________
Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos!
KVC ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 06.11.2016, 17:04
spg
Pendler
 
Benutzerbild von spg
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: schweiz
Beiträge: 2.406
Bilder: 124

1. Ja
2. durch eine Fachwerkstatt durchgeführt mit Umkodierung
3. auch hinten müssen die grösseren Scheiben montiert sein

Suchfunktion hilft...
__________________
R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - new Daily driver
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
spg ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 06.11.2016, 17:42
KVC
Beifahrer
 
Registriert seit: 19.10.2014
Ort: Cadolzburg
Beiträge: 63
Sehe ich das richtig, dann brauche ich für hinten diese sogenannten Callipper Carier, das ist der Bügel der die Bremsbeläge führt, mit der Bestellnummer 34206780863 und die JCW Bremsscheiben (34216784389), die ich auch bei meinem Teilehändler ordern könnte?
__________________
Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos!
KVC ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 01.12.2016, 22:40
KVC
Beifahrer
 
Registriert seit: 19.10.2014
Ort: Cadolzburg
Beiträge: 63
Bremsenumbau

So, den Bremsenumbau habe ich vor zwei Wochen erledigt. Ein echter Fortschritt. Habe dafür übrigens demnächst eine Clubman s mit Zimmermännern v u. h abzugeben. Aber jetzt mal zum Wichtigen.
Ich war heute beim Freundlichen zwecks Service, TÜV und Eintragung der Bremse. Nebenbei sollten noch die Spiegler Bremsleitungen und 5mm Ditanzscheiben ihren Weg in die Papiere finden um der Bremse Platz zu machen.
Auf die Umkodierung habe ich den Meister vorher angesprochen, es steht aber nichts auf der Rechnung. Angesprochen auf den Service habe ich erörtert, dass die Bremse nicht zu machen sei, weil ich sie ja getauscht habe und ÖLwechsel hatte ich auch schon gemacht, da ich diesen alle 10.000km mache.
Dann Abholung.
Eingang gefunden haben 3mm? Distanzscheiben und die Bremsleitungen. Von der Bremse lese ich nichts. Von der Umkodierung auch nicht. In der Rechnung steht ich hätte keinen Service gewollt. Serviceheft ist auch nicht abgestempelt.
Was ist Sache mit der Bremse? Eintragung Pflicht? Umkodierung? Wenn Ihr genaue Bezeichnungen oder Nummern zu den Vorgängen habt, bitte her damit, ich muss da morgen nochmal vorsprechen. Es stimmt ja nichts.
Danke
__________________
Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos!
KVC ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 02.12.2016, 00:14
great_ape
Werksfahrer
 
Benutzerbild von great_ape
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: MINI
Beiträge: 2.697
Wenn Du explizit 5mm wolltest und die Dir 3mm reinpacken, dann geht das nicht.

Wegen der Bremse: Laut BMW muss die codiert werden. Zudem muss ein Sicherheitsaufkleber angebracht werden und die Werkstatt muss Dir, falls Du die Bremse extern eintragen lässt (Eintragung ist Pflicht), einen ausgefüllten Wisch (ist als Vordruck bei der Anleitung dabei) mitgeben, in dem versichert wird, dass alle Umbauten laut Anleitung sachgemäß durchgeführt worden sind.

Im Checkheft sollte dann natürlich auch die Bremse vermerkt werden.
__________________
what's next?
great_ape ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 02.12.2016, 18:21
hannes
Ausflügler
 
Benutzerbild von hannes
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: Minden/OWL
Beiträge: 349
Bilder: 50

Wie schon geschrieben: nach dem Umbau musst du mit der ausgefüllten Werkstattbescheinigung (da steht genau drin, was alles gemacht sein muss, u.a. auch Umcodierung) und dem Muster-Prüfbericht (Gutachten gibt es keins) zur Einzelabnahme zum TÜV . Da kannst du dann gleich die Distanzen mit eintragen lassen (Radbolzenlänge beachten lt Gutachten für die Distanzringe). Auch noch wichtig: der Prüfbericht führt genaue Felgen auf, die gefahren werden dürfen...
__________________

Grüße aus dem MI NI Land!
hannes ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 19.12.2016, 20:45
KVC
Beifahrer
 
Registriert seit: 19.10.2014
Ort: Cadolzburg
Beiträge: 63
Eintragung

Ich war nun zweimal bei BMW um die JCW-Bremse in unseren R55 eintragen zu lassen. Laut Werkstattmeister und TÜV Ingenieur ist ein Eintragung in die Fahrzeugpapiere nicht notwendig, da es original BMW Teile sind. Der Ingenieur hat in seinen Unterlagen nichts gefunden und der Werkstattmeister bei BMW nix.
Was ist nun richtig? Ich habe vorschriftsmäßig v.u.h. umgerüstet. Die Spiegler Bremsleitungen und die, für die Sereinfelgen erforderlichen, 5mm Distanzscheiben sind eingetragen - die Bremse nicht.
Gibt es da was schriftliches, mit dem ich vorstellig werden kann?

Danke

Marce
__________________
Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos!
KVC ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 19.12.2016, 21:05
S-25
ehem. happy-mini
 
Benutzerbild von S-25
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Unterfranken
Beiträge: 134
Bilder: 4

Hi
Also ich habe einen Cooper S R56 und habe die JCW Bremse mit Stahlflexleitungen eintragen lassen . Falls du mehr wissen willst schreibe mir doch einfach ne PN

Stefan
__________________


S-25 ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 19.12.2016, 22:26
great_ape
Werksfahrer
 
Benutzerbild von great_ape
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: MINI
Beiträge: 2.697
Zitat:
Zitat von KVC Beitrag anzeigen
der Werkstattmeister bei BMW nix.
Der soll mal die Einbauanleitung aus dem System runter laden. Im Anhang ist sowohl die Werkstattbescheinigung als auch der TÜV Prüfbericht.
__________________
what's next?
great_ape ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 18.01.2017, 21:58
KVC
Beifahrer
 
Registriert seit: 19.10.2014
Ort: Cadolzburg
Beiträge: 63
Gedöns

Also ich bin´s wieder,

irgendwie kriegt das hier mit der Eintragung keiner auf die Reihe und es macht sich auch keiner die Mühe danach zu suchen. Kann mir bitte jemand die Ersatzteilnummer der Bremssättel VA nennen? Oder eine Nummer der Einbauanleitung oder sonst irgendeine Nummer? Vielleicht die Nummer einer Seelsorge! Ich wäre für jede Nummer dankbar die ich dem Kundendienstmann nennen kann damit dieser auf die richtige Fährte kommt.

Gruß

Marce
__________________
Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos!
KVC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty