Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Getriebe
Getriebe Ob 6-Gänge oder Automatik, hier wird alles serviert
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt 30.12.2016, 21:15
wedewe
Zuschauer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Euskirchen
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von WTS Beitrag anzeigen
Dann mache es lieber gleich komplett neu. Alles andere wäre Pfusch.
OK. Das wäre eine Variante. Habe ich das richtig gelesen, dass ich das Öl aus einem Automatik Getriebe nicht vollends raus kriege?
Wie wäre dann die Füllmenge?
Welche Fahrzeugdaten brauche ich dazu? Habe nur den KFZ Schein hier?
Gruß
Werner
wedewe ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt 30.12.2016, 21:15
WTS
Ausflügler
 
Benutzerbild von WTS
 
Registriert seit: 29.12.2014
Ort: NDS
Beiträge: 331
@Wutschel

Ach, du meinst Lifetime.

IVer R32 hatte doch das DQ250, oder liege ich falsch?
WTS ist offline   Mit Zitat antworten
#13
Alt 30.12.2016, 21:17
Klein Wutschel
Pendler
 
Benutzerbild von Klein Wutschel
 
Registriert seit: 27.01.2008
Ort: Lehre, zwischen Wolfsburg&Braunschweig
Beiträge: 2.179
Zitat:
Zitat von wedewe Beitrag anzeigen
Das versehentlich abgelassene Öl ist im Ölauffangbehälter mit noch min, 2 Litern Altöl verschwunden.
Wie schon gesagt, ich wollte eigentlich einen Motorölwechsel vornehmen, und ja, ich habe die falsche Ablassschraube geöffnet.

Gruß
Werner

Ist ja kein Weltuntergang, gibt fast immer eine Lösung.
Hast Du nun eine Bühne oder Grube?

Geändert von Klein Wutschel (30.12.2016 um 21:20 Uhr). Grund: wie immer
Klein Wutschel ist offline   Mit Zitat antworten
#14
Alt 30.12.2016, 21:23
Klein Wutschel
Pendler
 
Benutzerbild von Klein Wutschel
 
Registriert seit: 27.01.2008
Ort: Lehre, zwischen Wolfsburg&Braunschweig
Beiträge: 2.179
Zitat:
Zitat von WTS Beitrag anzeigen
@Wutschel

Ach, du meinst Lifetime.

IVer R32 hatte doch das DQ250, oder liege ich falsch?
Schande... ja Lifetime meine ich

Hmmhh.....R32 , stimmt der hatte eines mit dem Allrad.
Lange ist es her.....
Klein Wutschel ist offline   Mit Zitat antworten
#15
Alt 30.12.2016, 21:28
WTS
Ausflügler
 
Benutzerbild von WTS
 
Registriert seit: 29.12.2014
Ort: NDS
Beiträge: 331
Zitat:
Zitat von Klein Wutschel Beitrag anzeigen
Hmmhh.....R32 , stimmt der hatte eines mit dem Allrad.
Lange ist es her.....
Ja, da wurde damals alles gewechselt. Haldex + DSG. Hab nach 12 Jahren immer noch die Rechnung hier, lol.

Sorry für OT.
WTS ist offline   Mit Zitat antworten
#16
Alt 30.12.2016, 21:35
wedewe
Zuschauer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Euskirchen
Beiträge: 6
@Klein Wutschel
Ich werde das auf einer Grube machen
Gruß
Werner
wedewe ist offline   Mit Zitat antworten
#17
Alt 30.12.2016, 21:52
Klein Wutschel
Pendler
 
Benutzerbild von Klein Wutschel
 
Registriert seit: 27.01.2008
Ort: Lehre, zwischen Wolfsburg&Braunschweig
Beiträge: 2.179
Dann steht er gerade, was gut ist.

Wenn er kalt ist, dann braucht es bei 15 Grad Umgebungstemperatur knapp 15 Min. bis die ATF-Temp. von ca. 40 Grad erreicht ist.

Da darf es dann nur noch minimal rauslaufen, aus der Kontrollbohrung.
Wenn Du ca. 10 Grad Hallentemperatur hast, dann würde ich mit der Kontrolle ca. 20 Minuten warten, aber nicht länger als 25 Minuten.

Das Öl erwärmt sich recht schnell.

Für die Endkontrolle gilt :

Vorher etwas zu viel auffüllen, Schraube zu drehen, alle Gänge durchschalten, auch P und D, am besten 2x hintereinander, der Motor muß dabei laufen und die Getriebeöltemp. sollte möglichst nicht über 50 Grad kommen.

Bei der Kontrolle Stellung in P.
Gruß Stefan
Klein Wutschel ist offline   Mit Zitat antworten
#18
Alt 03.01.2017, 23:39
wedewe
Zuschauer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Euskirchen
Beiträge: 6
Hallo werte Gemeinde.
Zunächst mal ein Gutes Neues Jahr an alle.

Wir haben das heute mal nach Anleitung versucht und gleich wieder aufgehört. Zunächst haben wir das Auto auf die Grube gestellt und wie beschrieben die Gänge durchgeschaltet. Dann auf P und dann die Schraube geöffnet.
Da floss ziemlich viel Suppe raus und ich habe gleich wieder zu gemacht. Ein Digitalthermometer zeigte 51 Grad an. Wahrscheinlich zu warm?
Wir haben uns nun darauf verständigt, da das Getriebe 117.000 Km runter hat, einen Ölwechsel machen zu lassen, nachdem was ich so gelesen habe. Das Getriebe scheint in der Richtung wohl ein Mimöschen zu sein, Oder?.
Wir wissen nur noch nicht wo das hier in der Gegend rund um 53881 Euskirchen jemand macht.
Vielleicht habt ihr einen Tipp.
Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfe, die einem hier zuteil wird.
Gruß
Werner
wedewe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty