Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² elektrik
MINI² elektrik Für Themen wie Bordelektronik, Kabelsalat, Batterie und Co.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 12.01.2017, 18:57
chmuhl
Zuschauer
 
Registriert seit: 21.11.2016
Ort: Lörrach
Beiträge: 4
Heckklappentaster

ich weiß nicht wie ich das Teil sonst benennen soll, man möge es mir also verzeihen.
Problemschilderung: Seit kurzem kann ich meine Heckklappe nicht mehr manuell entriegeln/öffnen, sprich durch betätigen des Taster im Heckklappengriff. Entriegele ich sie allerdings mittels FB ist es möglich.
Hatte jemand zuvor schon ähnliche Beschwerden?

Gruß aus dem Südschwarzwald

Stefan
chmuhl ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 10.08.2017, 22:18
Coolio
Zuschauer
 
Registriert seit: 25.07.2017
Ort: Schweiz
Beiträge: 4
Hallo Stefan

ich habe das gleiche Problem bei meinem R57 Cabrio.
Zusätzlich geht der Deckel selber auf. Kann nicht nachvollziehen wie, wann, warum

Gruss
Dani
Coolio ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 10.08.2017, 23:00
Michaa
Busfahrer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Ort: München
Beiträge: 29
wurde bei mir vor ca. 4 Monaten auch getauscht.
Gibt wohl häufiger das Problem, dass Wasser unter die Leiste mit der Kofferraumentriegelung (die Chromeleiste an der Heckklappe) kriecht und der Taster dann nicht mehr funktioniert.

Bilde mir ein hier irgendwo gelesen zu haben, dass es den Taster einzeln gibt. Meine Werkstatt hatte die komplette Leiste getauscht.
Michaa ist gerade online   Mit Zitat antworten
#4
Alt 11.08.2017, 21:55
dermitdems
Millemiglia
 
Benutzerbild von dermitdems
 
Registriert seit: 08.01.2014
Ort: Siegen
Beiträge: 1.105
Bilder: 1

Das hat fasst jeder Mini einmal im Leben erlebt oft zwei oder dreimal ... wirklich sehr verbreitet.
Original gibt es das Teil nur als ganzes es sei denn man öffnet es und frimelt sich da selbst was zusammen.
Leider ist das Teil sehr teuer original und Achtung wenn man was gebraucht kauft es gibt verschiedene größen die sich sehr sehr ähnlich sehen ...
__________________

->Mein Mini<-
dermitdems ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 15.08.2017, 06:36
nossi
Zuschauer
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: 59174 Kamen
Beiträge: 1
Zitat:
Zitat von Michaa Beitrag anzeigen
wurde bei mir vor ca. 4 Monaten auch getauscht.
Gibt wohl häufiger das Problem, dass Wasser unter die Leiste mit der Kofferraumentriegelung (die Chromeleiste an der Heckklappe) kriecht und der Taster dann nicht mehr funktioniert.

Bilde mir ein hier irgendwo gelesen zu haben, dass es den Taster einzeln gibt. Meine Werkstatt hatte die komplette Leiste getauscht.

Hallo,
hast du vielleicht die Teilenummer?

Gruß,
Norbert
nossi ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 15.08.2017, 09:50
Michaa
Busfahrer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Ort: München
Beiträge: 29
Also auf meiner Rechnung steht die Teilenummer: 51132753603 - Griffleiste Heckklappe Chrom.
Ich kann dir allerdings nicht sagen, inwiefern es Unterschiede zwischen den einzelnen Minis gibt. Diese Leiste passt aber auf nen R56 MCS 3-Türer vFL (BJ 08/2007).

Link zu Leebmann: -> drueck mich <-

edit:
hier noch der Link zum BMW-ETK, da gibt es neben Chrom noch Carbon, grundiert, ... :
-> drueck mich <-
Michaa ist gerade online   Mit Zitat antworten
#7
Alt 19.09.2017, 20:29
Frackel
Zuschauer
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: Uelzen
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von Coolio Beitrag anzeigen
Hallo Stefan

ich habe das gleiche Problem bei meinem R57 Cabrio.
Zusätzlich geht der Deckel selber auf. Kann nicht nachvollziehen wie, wann, warum

Gruss
Dani
Hatte ich auch habe den Griff ausgebaut und unten Löcher reingebohrt neben den kennzeichenleuchten. Mein Problem war das ich ordentlich Wasser im Griff hatte. Danach hab ich noch wd40 über die gebohrten Löcher in den Griff gesprüht. Höst wahrscheinlich hast du auch Wasser in der Hecklappe, das kannst du durch das entfernen eines Gummipropfens ablaufen lassen. Bei mir funktioniert der Taster jetzt wieder. Ist zwar nicht mehr wasserdicht aber dies kann nun zumindest ablaufen.�� Zusätzlich hab ich beim wieder Einbau dünne moosgummi streifen in die ecken geklebt, da man an den Stellen scheuerstellen an der lackoberfläche gesehen hat.
Frackel ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 26.09.2017, 18:56
chmuhl
Zuschauer
 
Registriert seit: 21.11.2016
Ort: Lörrach
Beiträge: 4
Ich wollte heute mal dem Tip von Frackel folgen, und 2 Löcher bohren. Also der Gerät mit 4 Torx gelöst. Da die Griffleiste jetzt so vor mir lag, dacht ich mich mir mach ich sie halt mal auf und schaue mir das Innere an, MINI-Fahrer sind ja neugierig...
Diese ging auch recht einfach von statten...Erst die Chromleiste lösen (nur geklippst), dann mit sanfter Gewalt ein Schutzabdeckung entfernt...und siehe da, da Innere kommt zum Vorschein.
Hierbei handelt es sich lediglich um eine schmale Platine, auf der 2 Sockelhalterungen für die Beleuchtung, und...... ein kleiner Tast/Druckschalter befestigt sind. Jener welcher ist für das Öffnen zuständig. Bei mir war dieser quasi zerbröselt.
Glücklicherweise habe ich einen Elektronikladen im Ort, der mir einen neuen für 50 Cent verkaufte.
Das Wechseln geht eigentlich recht einfach von statten, 4 Lötstellen aufweichen, die Löcher mit einem 1,5 mm Bohrer säubern, neuen Taster einlöten...fertig.
Alles wieder zusammen..und siehe da...es funzt. Das ganze hat mich 1 Std gekostet, wobei ich mir wirklich Zeit genommen habe. Also, bevor Ihr euch eine neue Griffleiste für 90 € kauft, probiert doch mal meine Vorgehensweise. Leider hab ich keine Fotos gemacht.
chmuhl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² elektrik


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty