Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² elektrik > Beleuchtung
Beleuchtung Alles für die Lampen, Scheinwerfer und Beleuchtung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 07.06.2017, 22:16
BabyBlue
Beifahrer
 
Benutzerbild von BabyBlue
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Öhringen
Beiträge: 91
Bi-xenon Scheinwerfer ausbauen und pluages austauschen?!

Ist Frau in der Lage einen Scheinwerfer aus zu bauen und diesen pluage wo bi-Xenon drauf steht weg zu machen und nen neuen drauf?!




Danke für eure Erfahrungen


Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
BabyBlue ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 08.06.2017, 10:03
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 3.639
Bilder: 772

Man kann die Scheinwerfer öffnen, in dem man sie im Backofen erwärmt, bis die Wirkung des Klebers nachläßt.

Der gute Joe, hat das mal schön erklärt:

DIY Bi-Xenon Scheinwerfer zerlegen um z.B. Lackieren

Ohne Erfahrung, würde ich das aber nicht machen.

Gibt allerdings einige Leute, die sich ein Taschengeld nebenher damit verdienen, in dem sie für andere Miniacs silberne Scheinwerfer in schwarz lackieren.
Dafür sind zum auseinanderbauen die gleichen Schritte notwendig. Wenn Du möchtest, kann ich Dir diesbezüglich eine Nachricht schicken & dir jemanden nennen.

Aber ich würde Dir raten, wegen der Originalität Deine Scheinwerfer so zu lassen, wie sie sind.


Ach so, noch etwas. Die silberne Platte ist ein Hitzeschutz.
Kann man also nicht einfach mit irgendetwas ersetzen.
Aber auch da gibt es pfiffige Leute, die individuelle Hitzeschutzbleche herstellen.

Geändert von Totolino (08.06.2017 um 10:09 Uhr).
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 24.06.2017, 17:34
BabyBlue
Beifahrer
 
Benutzerbild von BabyBlue
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Öhringen
Beiträge: 91
Ist das vom TÜV zugelassen diese Dinger aus zu tauschen??


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
BabyBlue ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 28.06.2017, 09:00
Wissi
Zuschauer
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Daheim
Beiträge: 11
Definitiv nicht!
__________________
Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die zahl derer, die mich am Arsch lecken können!
Wissi ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 28.06.2017, 10:42
BabyBlue
Beifahrer
 
Benutzerbild von BabyBlue
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Öhringen
Beiträge: 91
Geil👌🏻 gut zu wissen Danke


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
BabyBlue ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 28.06.2017, 10:48
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 3.639
Bilder: 772

Nicht nur ich, sondern viele andere fahren seit Jahren mit einem anderen Hitzeschutzbech im Frontscheinwerfer rum.

Gab noch nie Palaver, weder mit Polizei, TÜV (kein Hinterhof-TÜV) o.ä.

Warum sollte das verboten sein?

Die lichttechnische Einrichtung an sich, bleibt völlig unverändert.

Auf die Antwort, bin ich gespannt.


Zusatz:

Hier mal eine kleine Auswahl:


(Foto aus Facebook)

Geändert von Totolino (28.06.2017 um 11:01 Uhr).
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 28.06.2017, 11:12
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.424
Könnte ja jemand verletzen

Wegen so was macht man sich nen Kopf beim TÜV
__________________
Mini Clubman JCW / CM All4 S Automatik
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 28.06.2017, 11:51
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 3.639
Bilder: 772

Ich war mit meinen innen schwarz lackierten & mit zusätzlichem Hitzeschutzblech versehenen Scheinwerfern bereits mehrfach beim TÜV.

Mit einem Prüfer des TÜV, habe ich auch mal drüber gesprochen.
Von diesem stammt auch die Aussage, dass durch eine solche Veränderung, die Lichtausbeute des Scheinwerfers nicht verändert wird.
Vielleicht sieht es der Tüv in einer anderen Stadt anders, aber hier ist das kein Problem.

Ich habe übrigens das adaptive Kurvenlicht, diese Scheinwerfer werden von Mini überhaupt nicht in schwarz angeboten.
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 28.06.2017, 16:58
BabyBlue
Beifahrer
 
Benutzerbild von BabyBlue
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Öhringen
Beiträge: 91
Zitat:
Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
Nicht nur ich, sondern viele andere fahren seit Jahren mit einem anderen Hitzeschutzbech im Frontscheinwerfer rum.

Gab noch nie Palaver, weder mit Polizei, TÜV (kein Hinterhof-TÜV) o.ä.

Warum sollte das verboten sein?

Die lichttechnische Einrichtung an sich, bleibt völlig unverändert.

Auf die Antwort, bin ich gespannt.


Zusatz:

Hier mal eine kleine Auswahl:


(Foto aus Facebook)


Die mit bayswater sind nämlich meine 😍 und ich hab schiss wegen dem TÜV


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
BabyBlue ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 28.06.2017, 18:25
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.424
Woher soll der TÜV wissen das das andere sind ?
Gehört so und fertig
__________________
Mini Clubman JCW / CM All4 S Automatik
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² elektrik > Beleuchtung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty