Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² care
MINI² care Alles rund um die Fahrzeugpflege
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 17.04.2015, 11:23
yabat
Beifahrer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Wedemark
Beiträge: 83
Felgenreinigung / Bremsstaub

Hallo,
ich habe an unserem MINI die (im sauberen Zustand) sehr schönen
R104 Crown-Spoke Alufelgen in weiß montiert.
Ich habe den Wagen ende letztes Jahres erworben und sofort die Winterräder montert.
Jetzt habe ich Sommeralus gereinigt und auf den MINI geschraubt. Nach wenigen gefahrenen Kilometern sehen die Felgen aus, wie ein Haufen Sch...e.
Wie haltet Ihr eure (weißen) Felgen ansehnlich???

Gruß Sascha
yabat ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 17.04.2015, 12:33
Wundonkor
Beifahrer
 
Benutzerbild von Wundonkor
 
Registriert seit: 29.01.2014
Ort: Vogach
Beiträge: 93
Bilder: 3

Spätestens alle 3 Tage Putz ich sie damit sich der bremsstaub Rest gar ned in den Lack frisst
Wundonkor ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 17.04.2015, 13:38
FoX
Ausflügler
 
Benutzerbild von FoX
 
Registriert seit: 30.06.2011
Ort: Auf Durchreise
Beiträge: 305
Weniger unnötig Bremsen. Und ansonsten hilft nur, neben ständigen Sauber machen, Keramikbremsen

Ich hole mir von Nigrin Felgenreiniger. Das sprüht man auf und die dreckigen Stellen werden Lila. Bei mir reicht meist eine Anwendung. Dann ist das weg, wenn ich mit dem Hochdruck drüber gegangen bin. Ansonsten gehe ich danach mit weichen Feuchttüchern drüber und trockne es mit einem Baunwolltuch ab.
FoX ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 17.04.2015, 15:11
psc-1990
Einfahrer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Ort: Schwerte
Beiträge: 205
Felgen ab, ORDENTLICH reinigen!

Und dann mit Liquid Glass versiegeln. Mehrere Schichten helfen hier wunder. Dann brauchts beim Waschen meist nicht mehr als nur den Wasserstrahl! Zur letzten Vorbereitung kann man auch den LG Precleaner benutzen, der wirkt chemisch und holt die letzten Unreinheiten runter, damit die Versiegelung besser anhaften kann, das ist aber absolut kein Muss davor...
psc-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 17.04.2015, 15:14
Terrier
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Terrier
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Lüneburg
Beiträge: 573
Empfehlung von mir,

Felgen ohne scharfen Felgenreiniger nur mit einem Eimer lauwarmen Wasser , Schwamm und Pinsel und normalen Waschmittel gründlich reinigen und trocknen. Danach von innen und außen mit Wachs behandeln. Innen lasse ich den wachs immer auf der Felge, außen wird er ab- poliert. Zu guter letzt mit ner Felgenversiegelung, zB von Sonax auf Nanobasis die Felge von außen behandeln.
Dann solltest du Ruhe haben. Es lässt sich aber nicht vermeiden die Felgen alle 3 Tage zu reinigen. Wenn Sie versiegelt sind reicht aber in der Regel ein seichter Wasserstrahl und der Staub ist Geschichte.

Gruß vom Terrier
Terrier ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 17.04.2015, 15:51
connectab
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von connectab
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Schloß Holte
Beiträge: 119
Ich hab hier Original Opel Felgen, die werden fast nie sauber gemacht und wenn dann nur in der Waschanlage, aber eingebrannt hat sich da noch nie was.
connectab ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 17.04.2015, 21:36
Aspencade
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Aspencade
 
Registriert seit: 19.07.2014
Ort: Oy-Mittelberg
Alter: 51
Beiträge: 146
Bilder: 3

Hallo
Also ich habe es mal mit ganz einfachem Backofenspray
ausprobiert! Aufsprühen, einwirken lassen und mit klarem
heißem Wasser abspülen, oder wenn man einen hat mit dem HD-Reinger.
Ist biologisch abbaubar, ohne ätzende Zusätze und wenn im Ofen eingebranntes gelöst wird, wird es mit Bremsstaub locker fertig ...und günstig ist es auch noch!

Gruß
Aspi
__________________
---------------------------------------------------
*Ein Leben ohne Mini ist denkbar ...aber sinnlos!*

Aspencade ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 18.04.2015, 06:27
CeAD510
Schönwetterfahrer
 
Benutzerbild von CeAD510
 
Registriert seit: 18.04.2014
Ort: Celle
Beiträge: 417
Zitat:
Zitat von Aspencade Beitrag anzeigen
Hallo

Also ich habe es mal mit ganz einfachem Backofenspray

ausprobiert! Aufsprühen, einwirken lassen und mit klarem

heißem Wasser abspülen, oder wenn man einen hat mit dem HD-Reinger.

Ist biologisch abbaubar, ohne ätzende Zusätze und wenn im Ofen eingebranntes gelöst wird, wird es mit Bremsstaub locker fertig ...und günstig ist es auch noch!



Gruß

Aspi

Das ist wirklich ne gute idee. Ich werde das mal heute ausprobieren
__________________
54, 74, 90, 2014
CeAD510 ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 18.04.2015, 08:12
Sun & Shine
RatAttack
 
Benutzerbild von Sun & Shine
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Nördlich
Beiträge: 7.371
Bilder: 66

Zitat:
Zitat von psc-1990 Beitrag anzeigen
Felgen ab, ORDENTLICH reinigen!

Und dann mit Liquid Glass versiegeln. Mehrere Schichten helfen hier wunder. Dann brauchts beim Waschen meist nicht mehr als nur den Wasserstrahl! Zur letzten Vorbereitung kann man auch den LG Precleaner benutzen, der wirkt chemisch und holt die letzten Unreinheiten runter, damit die Versiegelung besser anhaften kann, das ist aber absolut kein Muss davor...
Genauso mach ich es auch und haben seit Jahren noch nie Probleme mit Bremsstaub gehabt. Liquid Glass vertraue ich schon seit 11 Jahren
Sun & Shine ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 18.04.2015, 15:39
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.376
Bilder: 8

nimm einen Felgenreiniger, und dann Entweder Sonax Felgenversiegelung oder Normales Wachs zum Polieren, wenn die Bremsen neu gehören nimm Ate Ceramic Beläge, die machen weniger Schmutz .
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² care


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty