Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor
MINI² motor für Diskussionen über Motor, Getriebe, Kupplung, Chiptuning
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 01.09.2017, 11:27
AusdemNorden
Zuschauer
 
Registriert seit: 01.09.2017
Ort: Eutin
Beiträge: 9
Motorlampe geht ständig an

Hallo Hier meine Frage:
bei meinem Mini Cabrio 2011 leuchtete vor einiger Zeit die Motorlampe gelb auf. Mir war aufgefallen, dass er etwas ruckelt, d.h. so ein Gefühl als wenn er nicht genug Benzin bekommt.Ich zu BMW. Auto wurde ausgelesen, Magnetventile gereinigt, Probefahrt alles o.k gegeben. 150 €. 3 Tage später wieder Lampe an, Symptome immer noch die gleichen. Wieder zu BMW, ausgelesen , dann war irgendwas mit Vanos??, 170 €. Probefahrt alles sollte bestens sein. Dringender Ölwechsel wurde empfohlen. Hab ich Termin gemacht. Einen Tag später Lampe geht wieder an. aus. an. aus.an. Bis zum Ölwechsel. Ölwechsel 360 €.
Lampe geht wieder an, dieselben Symptome!
Auto verbraucht auch soviel Öl plötzlich, aber der Motor ist trocken.
Was meint Ihr??
AusdemNorden ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 01.09.2017, 13:37
Schmittler
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Schmittler
 
Registriert seit: 02.06.2017
Ort: Augsburg
Beiträge: 57
Magnetventile können durchaus verschmutzen und für etwaiges ruckeln verantwortlich sein. Reinigen kann man versuchen, aber manchmal reicht das halt auch nicht mehr und die müssen ausgetauscht werden.

Die Preise sind durchaus BMW-/Mini-typisch, allein für's Auslesen wird ja meist schon 50-70 Euro fällig.

Es würde helfen, was genau defekt war, was gemacht wurde und vor allem: Was stand im Fehlerspeicher?

Deinen letzten Satz verstehe ich nicht.
Schmittler ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 01.09.2017, 16:19
Waldmann
Ausflügler
 
Benutzerbild von Waldmann
 
Registriert seit: 03.09.2015
Ort: BaWü
Beiträge: 327
Habe zwar einen ganz anderen Motor aber die Symptome waren die gleichen..... bei mir war es das AGR Ventil..... wurde auf Garantie getauscht sonst währen bei mir fast 600€ fällig gewesen...
Laut Fehlerspeicher stand angeblich Fehler AGR Ventil.
Waldmann ist gerade online   Mit Zitat antworten
#4
Alt 21.09.2017, 09:40
AusdemNorden
Zuschauer
 
Registriert seit: 01.09.2017
Ort: Eutin
Beiträge: 9
Huh

Zitat:
Zitat von Schmittler Beitrag anzeigen
Magnetventile können durchaus verschmutzen und für etwaiges ruckeln verantwortlich sein. Reinigen kann man versuchen, aber manchmal reicht das halt auch nicht mehr und die müssen ausgetauscht werden.

Die Preise sind durchaus BMW-/Mini-typisch, allein für's Auslesen wird ja meist schon 50-70 Euro fällig.

Es würde helfen, was genau defekt war, was gemacht wurde und vor allem: Was stand im Fehlerspeicher?

Deinen letzten Satz verstehe ich nicht.
AusdemNorden ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 21.09.2017, 09:40
AusdemNorden
Zuschauer
 
Registriert seit: 01.09.2017
Ort: Eutin
Beiträge: 9
Habe jetzt auch Ölwechsel machen lassen, 364 Euro , 2 Wochen Ruhe, Lampe wieder an. Beim ersten mal stand Ventile dreckig, beim 2. Mal wohl Vanos verdreckt. So genau hat man mir das nicht gezeigt.
AusdemNorden ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 21.09.2017, 10:30
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.433
Zitat:
Zitat von AusdemNorden Beitrag anzeigen
Habe jetzt auch Ölwechsel machen lassen, 364 Euro , 2 Wochen Ruhe, Lampe wieder an. Beim ersten mal stand Ventile dreckig, beim 2. Mal wohl Vanos verdreckt. So genau hat man mir das nicht gezeigt.
364€ für einen Öl Wechsel
__________________
Mini Clubman JCW / CM All4 S Automatik
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 21.09.2017, 10:55
evomann
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von evomann
 
Registriert seit: 22.01.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 781
360 € für einen Ölwechsel, was wurde denn sonst noch gemacht..?
evomann ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 28.09.2017, 11:00
AusdemNorden
Zuschauer
 
Registriert seit: 01.09.2017
Ort: Eutin
Beiträge: 9
Bremsflüssigkeit gewechselt
AusdemNorden ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 28.09.2017, 11:04
AusdemNorden
Zuschauer
 
Registriert seit: 01.09.2017
Ort: Eutin
Beiträge: 9
Es müsste wohl die Vanosverstelleinheit neu und auch das Vanos Auslassventil, weil wohl der Öldruck mal zu niedrig war. Das hat mir das Auto aber nicht angezeigt. Kann jemand was dazu sagen?
AusdemNorden ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 28.09.2017, 13:37
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 47
Beiträge: 11.008
Bilder: 177

Was für ein Mini Cabrio ist es? (Motorleistung?)

Welche Kilometerleistung?

Wann ruckelt es? Immer? Nur beim Beschleunigen?
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . . Akrapovic Resonator (neuwertig) for Sale: LINK
minti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty