Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor
MINI² motor für Diskussionen über Motor, Getriebe, Kupplung, Chiptuning
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 19.09.2017, 11:55
Borntobmx
Zuschauer
 
Registriert seit: 22.03.2017
Ort: Wuppertl
Beiträge: 14
Exclaim HILFE Neuling Motor/ Steuerkette 36.000km

Hallo zusammen,

ich bin in Sachen Mini Cooper Neuling...

Ich habe meinen Mini Copper One Pepper (Baujahr 2009) mit 24.000km vor 13 Monaten bei Mibi (Procar) gekauft...

Milerweile bin ich knapp 12.000km gefahren...

Ich hatte vorher noch nie ein Fahrzeug mit einer Steuerkette
und wundere mich jetzt über dieses Geräusch im Motorbereich
und frage mich ernsthaft ob da etwas kaputt ist??

Ich hatte zuvor noch nicht die Motorhaube bei gestarteten Motor auf...

Bevor ich ahnungslos in die Werkstatt fahre wollte ich euch erfahrende Mitglieder zuerst fargen

Geräusch befindet sich im YouTube link:

https://m.youtube.com/watch?v=V6eVesduhj0
Borntobmx ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 19.09.2017, 16:58
Borntobmx
Zuschauer
 
Registriert seit: 22.03.2017
Ort: Wuppertl
Beiträge: 14
Oder ist das Geräusch soweit normal?
Borntobmx ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 19.09.2017, 17:57
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 3.638
Bilder: 772

Kann man natürlich anhand eines Videos schlecht beurteilen, aber ich kann an dem Geräusch nix auffälliges feststellen.

Die Minis rasseln alle ein wenig, bei geöffneter Haube könnte man schnell meinen, dass sei nicht normal.

Das wichtigste ist, den Ölstand auf max zu halten.
Bei manchen Minis ist das rasseln nach auffüllen auf max wieder verschwunden.

Dafür muss nicht viel fehlen, 0,5 L reichen u.U. schon.
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 19.09.2017, 21:26
Borntobmx
Zuschauer
 
Registriert seit: 22.03.2017
Ort: Wuppertl
Beiträge: 14
Vielen lieben Dank für deine Antwort!

Ich dache zuerst es könnte vielleicht der Spanner sein 😅

Heute habe ich bestimmt 10x Öl gemessen und 10
unterschiedliche Werte bekommen

Das ist beim Mini ja Mega schlecht abzulesen!!
Gibt es da einen Trick 17?

Wird eigentlich im schlimmsten Fall die Öl Kontrollleuchte angeben?
Borntobmx ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 19.09.2017, 22:18
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 3.638
Bilder: 772

Keine Ahnung, wie sich das beim Cooper verhält, aber beim S bzw. JCW, macht sich der Spanner durch deutliche Klackergeräusche bemerkbar, viel stärker, wie ein rasseln.

Den korrekten Ölstand abzulesen, ist wohl bei sämtlichen Modellen ein kleines Drama.
Bei meinem Works, konnte ich mit dem originalen Peilstab nichts erkennen, aber mit einem Peilstab aus dem Zubehör (Cravenspeed) geht das.

Ist aber mit ca. 100€ vielen zu teuer & ich weiß auch nicht, ob Du mit Deinem Cooper damit etwas anfangen könntest.

Gibt einige Threads mit allerlei Tips zu dem Thema, mußte mal gucken.
Z.B. reiben einige Leute ihren Peilstab zur besseren Lesbarkeit mit Kreide ein, andere kippen sich ein bestimmtes Addetiv in den Motor usw.

Haste denn während der gefahrenen 12tkm mal was nachgekippt?


Ach so, wenn die Leuchte angeht, könnte es schon zu spät sein.
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 19.09.2017, 22:43
Spargelstecher34
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 13.09.2016
Ort: Mannheim
Beiträge: 108
Man kann auch die Piyole (Dingens am Ende vom Stab, dass wo man "abliest,schätzt") ,flach feilen
__________________
Schönen Gruss der Spargelstecher
Spargelstecher34 ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 20.09.2017, 08:29
Borntobmx
Zuschauer
 
Registriert seit: 22.03.2017
Ort: Wuppertl
Beiträge: 14
Also als ich ihn vor 13 Monaten gekauft habe, hatte er die große Inspektion bekommen inklusive großen Ölwechsel...

Seit meinen gefahrenen 12.000km habe ich nichts nachgefüllt...
Borntobmx ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 20.09.2017, 09:03
ollke
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von ollke
 
Registriert seit: 15.09.2016
Ort: 61440 Oberursel
Beiträge: 121
Zitat:
Zitat von Spargelstecher34 Beitrag anzeigen
Man kann auch die Piyole (Dingens am Ende vom Stab, dass wo man "abliest,schätzt") ,flach feilen
...oder nur mit einem 80er Schleifpapier anschleifen. Dann bleibt das Öl dort besser hängen. Funktioniert bei mir ganz gut.
ollke ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 20.09.2017, 09:20
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 3.638
Bilder: 772

Zitat:
Zitat von Borntobmx Beitrag anzeigen
Also als ich ihn vor 13 Monaten gekauft habe, hatte er die große Inspektion bekommen inklusive großen Ölwechsel...

Seit meinen gefahrenen 12.000km habe ich nichts nachgefüllt...

Fahre mal zu jemanden, der in der Lage ist, deinen Ölstand abzulesen.

Ich möchte wetten, Dir fehlt mindestens 1 L Öl.

Sich beim Mini nur auf die Serviceintervalle zu verlassen, ist sehr gefährlich.
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 20.09.2017, 17:26
Borntobmx
Zuschauer
 
Registriert seit: 22.03.2017
Ort: Wuppertl
Beiträge: 14
Danke dir!!

Werde ich machen sobald ich aus dem Urlaub zurück bin!!
Werde dann berichten...
Borntobmx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty