Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² motor
MINI² motor für Diskussionen über Motor, Getriebe, Kupplung, Chiptuning
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt 24.09.2017, 13:31
Schnigo
Busfahrer
 
Benutzerbild von Schnigo
 
Registriert seit: 13.09.2017
Ort: 32676
Beiträge: 17
Hallo,

also wir haben jetzt mal ein Ozilloskop an die Zündspulenansteurungsleitung gesteckt und haben folgendes Bild bekommen.
Dort ist zu sehen das in der obere Reihe der Ausschwingvorgang fehlt , ( die runde Kurve ).Kennt sich da wer mit aus ?
Die Obere Reihe ist die Ansteuerung für Zylinder 2 und 3

Meiner Meinung nach könnte das Steuergerät defekt sein , also eine Endstufe im Steuergerät für die Zündung Zylinder 2 und 3 !
Hat das schon mal wer gehabt oder kann das sein ?

Wenn einer der Sensoren defekt wäre müsste doch dieses Signal für Zündung gleich sein oder Krumm ?

Danke schon mal.

Ich hoffe das mit dem Bild klappt ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1554.jpeg
Hits:	29
Größe:	98,8 KB
ID:	107789  

Geändert von Schnigo (24.09.2017 um 13:50 Uhr).
Schnigo ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt 25.09.2017, 08:59
Schnigo
Busfahrer
 
Benutzerbild von Schnigo
 
Registriert seit: 13.09.2017
Ort: 32676
Beiträge: 17
Moin,

ich noch mal, hat denn keiner einen Tipp für mich ?


Gruß Schnigo
Schnigo ist offline   Mit Zitat antworten
#13
Alt 27.09.2017, 19:50
Schnigo
Busfahrer
 
Benutzerbild von Schnigo
 
Registriert seit: 13.09.2017
Ort: 32676
Beiträge: 17
Zündprobleme Mini R 52

Schade das keiner helfen kann ?
Schnigo ist offline   Mit Zitat antworten
#14
Alt 27.09.2017, 20:48
Alukugel
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Alukugel
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: ERZ
Beiträge: 1.325
was macht der Wasserverbrauch? Oft ist auch der Kopf hin.. Riss zwischen den Ventil und Kerze....
__________________
Plus an Masse, das knallt klasse
Alukugel ist offline   Mit Zitat antworten
#15
Alt 27.09.2017, 20:53
Schnigo
Busfahrer
 
Benutzerbild von Schnigo
 
Registriert seit: 13.09.2017
Ort: 32676
Beiträge: 17
Hallo,
Wasserverbrauch ok , auch kein Ölfilm auf dem Kühlwasser !
Das wäre ja dann Eigentlich ein Anzeichen dafür !
Und der Fehler wandert ja mit ?

Gruss
Schnigo ist offline   Mit Zitat antworten
#16
Alt 27.09.2017, 21:20
Bitte was
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 26.01.2016
Ort: In einer Stadt
Beiträge: 902
Bilder: 1

Wie Neu sind die Zündkabel, Zündkerzen wie auch Spule.
Einfach zusagen wurde getauscht, sagen alle.

100% haste nur wenn du es ausbaust und uns die Bilder zeigst die du machst.

Tausch das aus.
Zündkerzen,
Zündkabel,
Spule,

und dein Problem ist weg.


Erst wenn das gemacht ist geht die suche weiter wobei ich mir sicher bin das da dein Problem weg ist.
__________________
Bitte was ist offline   Mit Zitat antworten
#17
Alt 27.09.2017, 21:31
Alukugel
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Alukugel
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: ERZ
Beiträge: 1.325
sorry der Fehler wandert mit habe ich total überlesen
__________________
Plus an Masse, das knallt klasse
Alukugel ist offline   Mit Zitat antworten
#18
Alt 28.09.2017, 13:46
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 47
Beiträge: 11.006
Bilder: 177

Wenn Du die Zündkabel misst und sagst die haben 5 Ohm - schön.
Wenn Du sagst beim tauschen der Zündkabel wandert der Fehler zu einem andern Zylinder, dann sollte es das Zündkabel sein.
Hast die Zündkabel auf Hochspannungsfestikeit (sprich die Isolierung) geprüft?
Wenn die Zündspannung durch derfektes Kabel oder verschmutzen Stecker nach Masse "wegfließt" kommt auch nix vom Funken im Brennraum an.

Wie verläßlich ist Deine Aussage "alles Neu"? Ich hatte auch schon neue Zündkerzen, die einen Haarriss im Keramikkörper hatten und somit teilweise kein Zündfunke im Brennraum ankam, weil die Energie durch den defekten Isolationskörper gegen Mass (Kerzengewinde) wegfloss.

Ob die Drucksensoren defekt sind, kannst Du erkennen, wenn Du den Druck über OBD ausließt, grafisch darstellst und beim ansteigen des Drucks plötzlich einen "Sprungantwort" erkennst.
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . . Akrapovic Resonator (neuwertig) for Sale: LINK
minti ist offline   Mit Zitat antworten
#19
Alt 28.09.2017, 19:37
Schnigo
Busfahrer
 
Benutzerbild von Schnigo
 
Registriert seit: 13.09.2017
Ort: 32676
Beiträge: 17
Also ich habe die alten wie auch die neuen Kabel in allen Varianten getauscht und gemessen , deweitern habe ich auch die Zündkerzen hin und her getauscht und probiert ! Ich kann mit definitiver Sicherheit sagen daran liegt das nicht ! Zumindest kann ich keinen Fehler erkennen !

Die Drucksensoren habe ich im Moment außer acht gelassen weil der Fehler mit wandert

Gruß
Schnigo ist offline   Mit Zitat antworten
#20
Alt 28.09.2017, 21:16
daffy_duck
Einfahrer
 
Benutzerbild von daffy_duck
 
Registriert seit: 26.05.2016
Ort: Paddelborn
Alter: 37
Beiträge: 172
Bilder: 5

Das würde mich mal interessieren, wie man die Isolation bei 25kV mit Hausmitteln misst...

Die Isolation (auch die der Spule) kannst Du nur bei Spannung messen, wenn Du einen aussagekräftigen Wert haben willst. Und da würde Dir Dein Multimeter toasten gehen.

Was heißt denn in allen Varianten?
daffy_duck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty