Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor
MINI² motor für Diskussionen über Motor, Getriebe, Kupplung, Chiptuning
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#41
Alt 01.10.2017, 13:14
jfr17
Busfahrer
 
Registriert seit: 10.05.2011
Ort: Bodman-Ludwigshafen
Beiträge: 18
Hallo Mowgli, danke für den Tip. Sieht ja gut aus die Firma. Leider ein bissl weit weg.. Schönen Sonntag! Karin
jfr17 ist offline   Mit Zitat antworten
#42
Alt 01.10.2017, 16:21
Miniseb
Einfahrer
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Erfurt-Alach
Beiträge: 177
Zitat:
Zitat von chevini Beitrag anzeigen
Das gilt seit einigen Jahren für Diesel, weshalb die meisten auch Zusatzheizungen haben, da die Abwärme zum Heizen des Innenraums nicht mehr ausreicht.
Damals gabs aber kein Euro 6 !!!
Miniseb ist offline   Mit Zitat antworten
#43
Alt 01.10.2017, 18:08
mowgli
Zuschauer
 
Benutzerbild von mowgli
 
Registriert seit: 22.02.2017
Ort: BW
Beiträge: 14
Hallo jfr17
Die liefern die Motoren frei Haus überall hin. Für den einbau mußt du selber sorgen.War bei mir eine freie Werkstatt zu einem guten Preiss.
mowgli
mowgli ist offline   Mit Zitat antworten
#44
Alt 04.10.2017, 12:10
jfr17
Busfahrer
 
Registriert seit: 10.05.2011
Ort: Bodman-Ludwigshafen
Beiträge: 18
Welcher Lieferant für N47C16A?

Hallo zusammen,

nachdem die lokale Händlerwerkstatt in Stockach den KV für die Reparatur (neuer Austauschmotor) mit 9000 Euronen beziffert hat (Schnappatmung, die Einstufung "Wertmeister" brauche ich glaub' nicht mehr kommentieren..), bekommt der Mini maximal einen gebrauchten Austauschmotor.

Ich wäre froh um ein paar nützliche Tipps.

Vielleicht habt ihr gute Erfahrungen gemacht mit einem Anbieter.
Hier habe ich z.B. einen gesehen:

http://www.r-s-autoteile.de/index.ph...ooper-d-detail


Würdet ihr eher das Gesamtpaket mit Abholung/Einbau durch den Anbieter empfehlen oder den Motor beim Anbieter kaufen und durch meine lokale Händlerwerkstatt einbauen lassen. Die wollen 1886,58 €
für den Einbau des Austauschmotors..

Vielen Dank für eure Hilfe!
Lieben Gruss
Karin
jfr17 ist offline   Mit Zitat antworten
#45
Alt 04.10.2017, 13:13
subdiver
Ausflügler
 
Benutzerbild von subdiver
 
Registriert seit: 16.06.2016
Ort: Minga
Beiträge: 264
€ 9.000 für einen 4-Zyl. Dieselmotor!!??
__________________
Grüße, Jörg
Cooper SD Cabrio, R57, EZ: 04/2013
subdiver ist offline   Mit Zitat antworten
#46
Alt 04.10.2017, 13:53
Scarface0664
Vielfahrer
 
Benutzerbild von Scarface0664
 
Registriert seit: 31.12.2012
Ort: Wien
Beiträge: 1.952
Bilder: 13

Zitat:
Zitat von jfr17 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

nachdem die lokale Händlerwerkstatt in Stockach den KV für die Reparatur (neuer Austauschmotor) mit 9000 Euronen beziffert hat (Schnappatmung, die Einstufung "Wertmeister" brauche ich glaub' nicht mehr kommentieren..)


Lass dir noch wo anders einen KV geben, wird doch mehr als 1 Werkstatt bei dir geben.

RMS in Tirol is nicht so weit weg auf die Abschleppkosten würde es auch nicht mehr ankommen.

http://rms-engineering.at/

Geändert von Scarface0664 (04.10.2017 um 14:03 Uhr).
Scarface0664 ist offline   Mit Zitat antworten
#47
Alt 04.10.2017, 14:14
MCS_od_JCW
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von MCS_od_JCW
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Teesdorf, Österreich
Alter: 51
Beiträge: 723
Zitat:
Zitat von subdiver Beitrag anzeigen
€ 9.000 für einen 4-Zyl. Dieselmotor!!??
Ich konnte es auch nicht glauben ...
MCS_od_JCW ist offline   Mit Zitat antworten
#48
Alt 04.10.2017, 17:32
evomann
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von evomann
 
Registriert seit: 22.01.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 780
Ich weiß nicht wieviel der Preisunterschied zwischen den einzelnen Motor-Typen (Benzin-/ Diesel) ist, vor zwei Jahren habe ich beim für einen Neuen Motor 5.000,00 € und für den Einbau 1.000,00 € bezahlt.
evomann ist offline   Mit Zitat antworten
#49
Alt 04.10.2017, 17:38
MCS_od_JCW
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von MCS_od_JCW
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Teesdorf, Österreich
Alter: 51
Beiträge: 723
Zitat:
Zitat von evomann Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht wieviel der Preisunterschied zwischen den einzelnen Motor-Typen (Benzin-/ Diesel) ist, vor zwei Jahren habe ich beim für einen Neuen Motor 5.000,00 € und für den Einbau 1.000,00 € bezahlt.
Tausch- oder neuer Motor?

5.000,- kommt mir für einen neuen Motor etwas gering vor.
Auch die 1.000,- für den Einbau schrecken mich nicht sonderlich.

Mein wollte letztens 2.500,- allein für einen Steuerkettentausch. Das ist fast die Hälfte deiner Ausgaben, aber ich hab immer noch denselben (alten) Motor drin.
MCS_od_JCW ist offline   Mit Zitat antworten
#50
Alt 04.10.2017, 18:19
mowgli
Zuschauer
 
Benutzerbild von mowgli
 
Registriert seit: 22.02.2017
Ort: BW
Beiträge: 14
Ich habe vor 3 Jahren beim Motorenaufbereiter ca 4000 für einen Motor und in einer freien Werkstatt 800 für den einbau bezahlt. Es ist also machbar.
mowgli
mowgli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty