Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk
MINI² fahrwerk für Themen wie Bremsen, Stoßdämpfer, Reifen, Felgen
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 11.11.2013, 19:20
silent-agents
Busfahrer
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Reutlingen
Beiträge: 28
Antriebswellen oder Radlager defekt ???

Hey,
hab mit meinem Mini seit nr Weile ein komisches Geräusch bei schnellen/engen Kurven. Ist so ein Art klackern, hört sich so an wie wenn ich ein Platten hätte. Wie wenn immer an einem bestimmten Punkt vom Rad was unrund ist. Also alle 360 Grad. Ist bei Linkskurven am rechten Rad und bei Rechskurven am linken Rad. Ist aber kein Mahlen und Dröhnen zu hören. Bei Geradeausfahrt hört man garnichts. Hab jetzt Winterreifen drauf und war bei den Sommerreifen genau gleich. Was meint ihr: Radlager oder Antriebswellen ??? Ist ja beides ne Krankheit

Daten:
Mini One 1.6i Bj. 2005
79.000km
__________________
R56 Cooper S N18 184 PS Bj. 9/2010 Schalter
silent-agents ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 12.11.2013, 10:00
Axel F.
Ausflügler
 
Benutzerbild von Axel F.
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: 76571 Gaggenau
Alter: 56
Beiträge: 250
Bilder: 19

R53

Hy,

bin zwar nur Laie aber bei meinem Mini Cooper S 11/2003 wurden im Frühjahr die Radlager ausgetauscht (bei ca. 124.000 km) - das war "Mahlen und Dröhnen" und wurde von km zu km lauter.

Die Antriebswellen wurden ebenso getauscht, wobei ich da persönlich keinerlei Geräuschentwicklung bemerkt habe, aber beim Tausch der Radlager ist aufgefallen, dass es besser wäre die Antriebswellen auch zu ersetzen.

Bei fast 10 Jahren und deutlich über 100.000 km hatte ich damit aber keinen Stress und jetzt rennt der Gute wieder wie eh und je

Gruß Axel F.
__________________
Yieppieh - seit 24.02.2012:

KU-DD 66

Mini Cooper S, EZ: 21.11.2003, KW-Gewindefahrwerk, Hamann Domstrebe, Hamann Sportauspuff, Hartge Union Jack 18 Zoll Alus, Recaro Pole Position Schalensitze, Sintermetall Sportkupplung, 58er Pulley, JCW Düsen und Software, KN-Luftfiltereinsatz, Luftfiltermodifikation, Kenwood KDC 5047U
Axel F. ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 12.11.2013, 20:40
silent-agents
Busfahrer
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Reutlingen
Beiträge: 28
Ok, ich tausch aber nicht einfach so die Antriebswellen wenn die nicht defekt wären. Die kosten schließlich viel Geld

Hat jemand ne Ahnung, bei wieviel km so erfahrungsgemäß die Radlager bzw. die Antriebswellen kaputt gehen ???

Hab defekte Antriebswellen immer nur in Verbindung mit Gewindefahrwerke bzw. Tieferlegungen gelesen. Bei mir ist aber alles original. Nach der Kilometerleistung wäre das früh für Antriebswellen.
__________________
R56 Cooper S N18 184 PS Bj. 9/2010 Schalter
silent-agents ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 12.11.2013, 21:01
Harri
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 895
Bilder: 19

Dürfte schwer werden ... Fahrweise, Fertigungstoleranzen.
Harri ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 12.11.2013, 21:03
silent-agents
Busfahrer
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Reutlingen
Beiträge: 28
Fahrweise ganz normal. Also kein sportliches Fahren und auch kein Heizen.
__________________
R56 Cooper S N18 184 PS Bj. 9/2010 Schalter
silent-agents ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 12.11.2013, 21:14
westbam1
Einfahrer
 
Benutzerbild von westbam1
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: kempen
Alter: 42
Beiträge: 240
Antriebswellen ca 80.000-100.000 aber meist hörste das wenn die schrott sind..lenkrad voll einschlagen und anfahren .und wenn das dann richtig knackt..und das knackt richtig laut ,sind die hin..
das was du beschreibst sind die radlager.bzw radnaben..hatte ich vor 3 -4 wochen auch..Aber tu dir selbst ein gefallen .hol sie beim ..ich hab den fehler gemacht und bei ebay bestellt..50 euro ..und von 3 gekaufen waren 2 defekt..
Das war wie 2 mal 6 richtige im lotto..und dann denkste natürlich,hmm neue radlager ok ,dann ist es die antreibswelle..die hab ich dann auch neu bestellt..brummen summen war imme rnoch da..ab zum der sagte dann joar radlager..ich so ..die sind flamm neu ..aber..die sind fürn arsch..also fingerweg
beim kosten die 180 euro plus schrauben und sicherungsmutter .ohne mutter und schrauben 160 euro
ist ne arbeit von ca 2 std beide seiten..
__________________


Wenn die Polizei sagt "Papiere" und ich sag "Schere"..hab ich dann gewonnen?






westbam1 ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 12.11.2013, 21:39
silent-agents
Busfahrer
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Reutlingen
Beiträge: 28
Ja ich kauf nie Billigteile, aber von SKF bekommt man die für 80€ das Stück. Und SKF ist der bekannteste Kugellagerhersteller überhaupt. Da kann man glaub nichts falsch machen

Hat jemand ne Anleitung fürs Radlager wechseln dafür mit Drehmomenten ?
__________________
R56 Cooper S N18 184 PS Bj. 9/2010 Schalter
silent-agents ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 12.11.2013, 22:26
silent-agents
Busfahrer
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Reutlingen
Beiträge: 28
Also hab gerade folgende Sachen getestet:

1. Anfahren mit Handbremse bei 1x gerader Lenkung und jeweils bei max. Links- bzw. Rechtseinschlag -> nichts zu hören

2. Anfahren und danach ausrollen lassen -> Leichte Klackergeräusche

3. Auto jeweils 1 Seite aufgebockt und Axialspiel vom Rad geprüft -> kein Spiel

4. Rad bei eingelegtem Gang ruckartig vor und zurückgedreht -> starke Klackergeräusche von Richtung Getriebe

5. Rad bei Leerlauf ruckartig vor und zurückgedreht -> leichte Klackergeräusche

6. Rad bei Leerlauf anschubsen und ausdrehen lassen -> keine Geräusche und ca. 2 sek. Nachlaufen

Also wie ich es damals rausbekommen habe, hab ich kein Midland Getriebe, sondern das Garat. Hatte damals schon starke Geräusche und hab auf Empfehlung viele Leute aus diverser Foren das LTF3 Öl rausgeschmissen und dann das MTF94 verwendet. Seither sind die Geräusche eigentlich fast weg. Außer jetzt halt seit Neustem beim Kurvenfahren.

Meint ihr die Geräusche beim Kurvenfahren kommen auch vom Getriebe und nicht vom Radlager bzw. Antriebswelle ???
__________________
R56 Cooper S N18 184 PS Bj. 9/2010 Schalter
silent-agents ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 15.11.2013, 19:13
westbam1
Einfahrer
 
Benutzerbild von westbam1
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: kempen
Alter: 42
Beiträge: 240
hey nein vom getriebe kommt das nicht,,es kann nur das radlager sein..aber es könnte noch eine zweite möglichkeit sein motorlager..wenn du vor dem motor stehst ,links nähe radkasten siehst du eine motoraufhängung.

http://www.autoteile-teufel.de/out/i...5/330/2559.png

wenn die ölig ist bzw unten drunter dann ist die hinüber..weil die macht auch so geräusche ..kommen nur vor wenn du mit dem gas spielst... gas weg..und voll drauf..das paar male dann höhrt man es schon..dann wackelt der ganze motorblock vor und zurück ,sowie links und rechts....
Und das mit dem radlager ,um das genauer zu testen bau mal alles ab, ..bremse und den sattel + scheibe ..so das du nur noch die nabe siehst.. und dann im aufgebockten zustand,drehste da mal dran-- mit schwung ...kannst auch scheibe drauflassen....aber wie gesagt dreh mal dran und höhr genau hin wenn ..das klacken wirste dann schon höhren..viel erfolg
__________________


Wenn die Polizei sagt "Papiere" und ich sag "Schere"..hab ich dann gewonnen?






westbam1 ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 14.10.2017, 00:23
Barracuda7
Zuschauer
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: Bremen
Beiträge: 4
Hallo habe auch komische Geräusche. Nur bei rechts lenken...
https://youtu.be/2Kxbg5KDdds
Barracuda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty